liegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

liegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, unregelmäßig[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich liege
du liegst
er, sie, es liegt
Präteritum ich lag
Konjunktiv II ich läge
Imperativ Singular lieg!
liege!
Plural liegt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gelegen haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:liegen

Anmerkung:

Das Hilfsverb sein wird nur im oberdeutschen Bereich benutzt (standardsprachlich in Österreich)

Worttrennung:

lie·gen, Präteritum: lag, Partizip II: ge·le·gen

Aussprache:

IPA: [ˈliːɡŋ̍], [ˈliːɡən], Präteritum: [ˈlaːk], Partizip II: [ɡəˈleːɡŋ̍], [ɡəˈleːɡən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild liegen (Info)
Reime: -iːɡn̩

Bedeutungen:

[1] eine mehr oder weniger horizontal ausgerichtete Lage einnehmen
[2] eine bestimmte Lage zu einem anderen Objekt haben
[3] die relationale Position zweier Objekte bezeichnend
[4] die Position innerhalb einer Rangliste, Skala bezeichnend
[5] liegen an: die Abhängigkeit von einer Person oder einem Sachverhalt bezeichnend
[6] jemandem liegen: etwas gut können oder beherrschen

Herkunft:

Das starke Verb liegen geht auf das mittelhochdeutsche liggen, licken zurück, welchen wiederum im Althochdeutschen die Formen liggen bzw. liggan vorausgehen. Diese ebenso wie das altsächsische liggian, das altenglische licgan und das altnordische liggja lassen sich aus einer hypothetischen gemeingermanischen Wurzel *leg-ja ableiten bzw. einer indogermanischen Wurzel *legh- (bereits mit der Grundbedeutung „liegen“).

Gegenwörter:

[1] stehen, sitzen

Beispiele:

[1] Ich liege in meinem Bett.
[2] Das Messer liegt gut in der Hand.
[2] Das Auto liegt gut auf der Straße.
[2] Der Teppich liegt schon wieder schief.
[3] Das Brett liegt auf dem Boden.
[3] Das Buch liegt links neben dem Bett.
[3] Spanien liegt westlich von Frankreich.
[4] Auf den letzten Metern lag der favorisierte Sprinter wieder in Führung.
[4] Die Durchschnittstemperatur liegt im Januar kaum über null Grad.
[5] Der Erfolg lag ganz alleine in ihren Händen.
[5] Dass es nicht klappte, lag nur an dir.
[3, 5]: Kalkutta liegt am Ganges, Paris liegt an der Seine / Doch dass ich sooo verliebt bin, das liegt an Madeleine - (Schlager)
[6] Die naturwissenschaftlichen Fächer liegen ihr: Im letzten Zeugnis hatte sie überall gute Noten.

Redewendungen:

auf der Hand liegen
auf der faulen Haut liegen
links liegen lassen - jemanden oder etwas nicht beachten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[4] in Führung liegen

Wortbildungen:

anliegen, aufliegen, daliegen, darniederliegen, durchliegen, einliegen, erliegen, freiliegen, gelegen (-heit), herumliegen, inliegend, naheliegen, obliegen, querliegen, überliegen, unterliegen, vorliegen, zurückliegen
Liegewiese

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3, 5, 6] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „liegen
[1–6] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „liegen
[1, 3, 6] canoo.net „liegen
[1, 3–5] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonliegen
[1, 3–6] The Free Dictionary „liegen

liegen (Niederländisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Präsens Präteritum
1. Person Singular lieg loog
2. Person Singular liegt loog
3. Person Singular liegt loog
Plural liegen logen
Konjunktiv Singular liege
Imperativ Singular lieg!
Partizip liegend (hebben) gelogen

Worttrennung:

lie·gen

Aussprache:

IPA: [ˈliɣə(n)] (lieg: [liχ], liegt: [liχt]), Imperativ: [liχ], Partizip II: [ɣəˈloːɣə(n)]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild liegen (Info)

Bedeutungen:

[1] die Unwahrheit sagen, lügen

Beispiele:

[1] "Je liegt dat je zwart ziet!"
[1] Hij loog tegen de politie over zijn verblijfplaats.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Van Dale Onlinewoordenboek: „liegen
[1] uitmuntend Wörterbuch Niederländisch-Deutsch: „liegen
[1] etymologiebank.nl (Datenbank niederländischer und afrikaanser etymologischer Wörterbücher): „liegen

Ähnliche Wörter:

biegen, Fliegen, fliegen, legen, Lieben, lieben, liefen, ließen, Ligen, Lügen, lügen, Siegen, siegen, wiegen, Ziegen