Liegewagen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liegewagen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Liegewagen die Liegewagen die Liegewägen
Genitiv des Liegewagens der Liegewagen der Liegewägen
Dativ dem Liegewagen den Liegewagen den Liegewägen
Akkusativ den Liegewagen die Liegewagen die Liegewägen

Anmerkung:

Der Plural 2 wird in Süddeutschland und Österreich verwendet.

Worttrennung:

Lie·ge·wa·gen, Plural 1: Lie·ge·wa·gen, Plural 2: Lie·ge·wä·gen

Aussprache:

IPA: [ˈliːɡəˌvaːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Liegewagen (Info)

Bedeutungen:

[1] Wagen in einem Personenzug, in dem die Sitze zu Liegen umgebaut werden können

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs liegen und Wagen sowie dem Gleitlaut -e-

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schlafwagen, Wagon-Lit

Oberbegriffe:

[1] Wagen

Beispiele:

[1] „Dann schlug er ihr einen Ausflug nach Paris vor, sie willigte ein, und gemeinsam fuhren sie im Nachtzug nach Paris, im Liegewagen, versteht sich.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Liegewagen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Liegewagen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Liegewagen
[1] The Free Dictionary „Liegewagen
[1] Duden online „Liegewagen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLiegewagen

Quellen:

  1. Yves Buchheim, unter Mitarbeit von Franz Kotteder: Buchheim. Künstler, Sammler, Despot: Das Leben meines Vaters. Heyne, München 2018, ISBN 978-3-453-20197-2, Seite 44.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Weingelage