Sonnenwind

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sonnenwind (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sonnenwind

die Sonnenwinde

Genitiv des Sonnenwindes
des Sonnenwinds

der Sonnenwinde

Dativ dem Sonnenwind
dem Sonnenwinde

den Sonnenwinden

Akkusativ den Sonnenwind

die Sonnenwinde

Worttrennung:

Son·nen·wind, Plural: Son·nen·win·de

Aussprache:

IPA: [ˈzɔnənˌvɪnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sonnenwind (Info)

Bedeutungen:

[1] Strom geladener Teilchen, der von der Sonne ins All strömt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sonne und Wind mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Korpuskularstrahlung (veraltet), solare Wind

Beispiele:

[1] Der Sonnenwind besteht hauptsächlich aus Protonen und Elektronen sowie aus Heliumkernen.
[1] „Die verzaubernden roten, grünen oder violetten Vorhänge am Nachthimmel sind also das Ergebnis eines Sonnenwindes.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sonnenwind
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sonnenwind
[*] canoonet „Sonnenwind
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSonnenwind
[1] Duden online „Sonnenwind

Quellen:

  1. Thilo Mischke: Húh! Die Isländer, die Elfen und ich. Unterwegs in einem sagenhaften Land. Ullstein, Berlin 2017, ISBN 978-3-86493-052-2, Seite 152.