Sonnensegel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sonnensegel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Sonnensegel

die Sonnensegel

Genitiv des Sonnensegels

der Sonnensegel

Dativ dem Sonnensegel

den Sonnensegeln

Akkusativ das Sonnensegel

die Sonnensegel

[1] ein Sonnensegel auf einer Dachterrasse
[3] ein Sonnensegel in einem Sonnenblumenfeld
[4] Das gefaltete Sonnensegel des NASA-Projektes Sunjammer

Worttrennung:

Son·nen·se·gel, Plural: Son·nen·se·gel

Aussprache:

IPA: [ˈzɔnənˌzeːɡl̩]
Hörbeispiele:
Reime: -—

Bedeutungen:

[1] allgemein: Stoffdach, welches aufgespannt, gegen die Sonnenstrahlen schützt
[2] Raumfahrt: Solarmodul bei Satelliten, Raumfahrzeugen oder -stationen, welches im All Energie gewinnt
[3] Technik: Fläche in Form eines Segels, welches die von der Sonne abgegebene Energie gewinnt und nutzt
[4] Raumfahrt, Zukunftskonzept: Segel, welches durch den Strahlungsdruck der Sonne ein Raumschiff im All antreibt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Sonne und Segel, mit Fugenelement -en

Synonyme:

[1] Markise, Sonnendach, Sonnenschirm, Sonnenschutz, Sichtschutz, Wettersegel
[2] Solararme
[3] Solarfläche, Solarmodul, Solarsegel, Solarboje
[4] Ionensegel, Solarsegel

Beispiele:

[1] Die Kinder spielen im Schatten, den ein über die Terrasse gespanntes Sonnensegel spendet.
[1] „Unter den Sonnensegeln waren die Füße der Schneider zu sehen, die in gleichmäßigem Takt in die Pedale ihrer Nähmaschinen traten.“[1]
[2] „Ein winziger Splitter im Weltall hat ein Sonnensegel der Internationalen Raumstation ISS durchschlagen. „Einschussloch. Gut, dass der Rumpf verfehlt wurde“, schrieb der kanadische Astronaut Chris Hadfield bei Twitter.“[2]
[2, 3] Die aufgestellten/ausgebreiteten Solarmodule an Satelliten und Raumstationen sind Sonnensegel und die einzige Auflademöglichkeit der Batterien.
[3] „Ein herausragendes Beispiel für eine Solarstromanlage, die gleichermaßen optisch und technisch beeindruckt, ist das Sonnensegel der psychiatrischen Klinik im schweizerischen Münsingen.“[3]
[4] Sonnensegel/-Ballone/-Schirme werden in der Raumfahrt die Sonnenwinde, zur Fortbewegung eines bemannten Flugobjektes, nutzen und gleichzeitig auch Solarenergie gewinnen.
[4] „Basis für Sonnensegel ist der Strahlungsdruck des Lichts. Die Teilchen die unser Sonnensegel als Antrieb nutzt sind Lichtteilchen (Photonen).“[4]
[3] Das Dach mit Solarmodulen als Sonnensegel

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] aufgerolltes, ausgerolltes, dreieckiges, rotes, schützendes Sonnensegel
[2–4] aufgestellte, aufgespanntes, ausgeklappte Sonnensegel


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Wikipedia-Artikel „Sonnensegel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sonnensegel
[1–4] canoo.net „Sonnensegel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSonnensegel
[1–4] Duden online „Sonnensegel
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Sonnensegel

Quellen:

  1. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 142.
  2. "Einschussloch" im SonnensegelPR-Raumstation ISS, Mitteldeutsche Zeitung- 01.05.2013, abgerufen am 15. Juli 2013
  3. Solarkunstwerk Sonnensegel-Photovoltaik in VollendungPR, www.solarserver.de, abgerufen am 15. Juli 2013
  4. Sonnensegelwww.bernd-leitenberger.de, abgerufen am 15. Juli 2013