modernes Hocharabisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

modernes Hocharabisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ modernes Hocharabisch
Genitiv modernen Hocharabischs
Dativ modernem Hocharabisch
Akkusativ modernes Hocharabisch
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das moderne Hocharabisch
Genitiv des modernen Hocharabischs
des modernen Hocharabisch
Dativ dem modernen Hocharabisch
Akkusativ das moderne Hocharabisch
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein modernes Hocharabisch
Genitiv eines modernen Hocharabischs
Dativ einem modernen Hocharabisch
Akkusativ ein modernes Hocharabisch

Alternative Schreibweisen:

Modernes Hocharabisch

Worttrennung:

mo·der·nes Hoch·ara·bisch, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] heutige Standardvarietät des Arabischen, die auf dem klassischen Arabisch basiert

Beispiele:

[1] „Das moderne Hocharabisch stimmt phonetisch, orthographisch, morphologisch und syntaktisch mit dem klassischen Arabischen überein, dennoch gibt es Unterschiede im verwendeten Wortschatz und in der modernen Terminologie[.]“[1]
[1] „Das sprachlich einigende Band der arabischen Welt von heute ist das moderne Hocharabisch, die Sprachform der Literatur, der Presse, des Radios und des Fernsehens.“[2]
[1] „Die Phonetik und Phonologie des modernen Hocharabisch ist im Vergleich zu den arabischen Dialekten bisher nur wenig bearbeitet worden. Die Ursache dafür mag in der Überzeugung begründet sein, daß die Unterschiede zwischen klassischem Arabisch und modernem Hocharabisch auf diesem Gebiet minimal sind.“[3]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Arabische Sprache

Quellen:

  1. „Deutschunterricht in Ägypten: Grundlegung eines didaktischen Konzepts zur Entwicklung des Hörverstehens“, Seite 96, Maha el Nady, kassel university press GmbH, 2006 ISBN 3899582063
  2. „Der Koran: eine Einführung“, Seite 87, Hartmut Bobzin, C.H.Beck, 1999 ISBN 340643309X
  3. „Phonetik und Phonologie des modernen Hocharabisch“, Seite 5, Hartmut Kästner, Verlag Enzyklopädie, 1981