o

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
o

o (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Buchstabe[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das O die O
Genitiv des O der O
Dativ dem O den O
Akkusativ das O die O

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild o (Info), Lautsprecherbild o (Info)

Bedeutungen:

[1] fünfzehnter Buchstabe des lateinischen Alphabets

Oberbegriffe:

[1] Kleinbuchstabe, Buchstabe, Zeichen
[1] Vokal

Beispiele:

[1] Das Wort Boot wird mit doppeltem o geschrieben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „o

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild o (Info), Lautsprecherbild o (Info)

Bedeutungen:

[1] einem Wort vorangesetzt kennzeichnet die Interjektion dieses als Vokativ
[2] Ausruf des Erstaunens, der Verblüffung

Abkürzungen:

okklusal

Synonyme:

[2] ach, oh

Beispiele:

[1] O mein Ingo, das perlt ja richtig.
[1] „Sei gegrüßet, o Du mein Jesu! Mit tieftster Demuth bete ich Dich an und verehre Dich!“[1]
[2] Wir machen also weiter … o, womit kommst du denn jetzt wieder?

Redewendungen:

[2] "O doch!"; "O Gott!"; "O mein Gott!"; "O Herr!"; "O ja!""; "O nein!"

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „o (Interjektion)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „o
[(1)] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalo
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Gallus Schwab: Gebetbuch für katholische Christen. Bamberg, 1843, Seite, 45

o (Albanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Buchstabe[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

Siehe O → sq.

Bedeutungen:

[1] 21. Buchstabe des modernen albanischen Alphabets

Synonyme:

[1] O
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Albanischer Wikipedia-Artikel „Alfabeti shqip


o (Irisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Buchstabe[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ
Akkusativ
o
Genitiv
Vokativ
Dativ
mit Artikel
Nominativ
Genitiv
Dativ

Aussprache:

siehe: O

Bedeutungen:

[1] dreizehnter Buchstabe des traditionellen und fünfzehnter des erweiterten / modernen irischen Alphabetes

Herkunft:

siehe: O

Synonyme:

[1] O
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Irischer Wikipedia-Artikel „Alphabet


o (Italienisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Belege

Substantiv, f/m, Buchstabe[Bearbeiten]

Aussprache:

Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] fünfzehnter Buchstabe des lateinischen Alphabets

Beispiele:

[1]

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] oder
[2] sonst
[3] das heißt, nämlich, oder
[4] entweder

Synonyme:

[1, 2] oppure

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1, 4] o la borsa o la vita! (Geld oder Leben!)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 4] oo (entwederoder)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

o (Litauisch)[Bearbeiten]

Partikel[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ja, genau
[2] verstärkt eine Frage; und

Synonyme:

[1] kaip tik, taip

Beispiele:

[1]
[2] O kur tu eisi?
Und wohin gehst du?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Lietuvių kalbos žodynas (Bände I–XX, 1941–2002) (elektroninis variantas): „o

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] adversativ: aber, sondern
[2] konjunktiv: und
[3] disjunktiv: oder

Synonyme:

[1] bet
[2] ir
[3] arba

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Lietuvių kalbos žodynas (Bände I–XX, 1941–2002) (elektroninis variantas): „o

o (Polnisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

IPA: [ɔ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild o (Info)

Bedeutungen:

[1] gibt den Gegenstand einer Frage oder Bitte an; um
[2] gibt den physischen Kontakt an; an
[3] gibt einen Vergleich an; um
[4] temporal: um, bei
[5] gibt das Thema an; von, über

Beispiele:

[1] Pytała go o drogę do apteki.
Sie fragte ihn um den Weg zur Apotheke.
[1] Prosiła o ciszę.
Sie bat um Stille.
[2] Zaczepiłam rękawem o gwóźdź.
Ich bin mit dem Ärmel an einem Nagel hängen geblieben.
[3] Siostra jest o głowę wyższy od brata.
Die Schwester ist um einen Kopf größer als ihr Bruder.
[3] Brat jest o kilka lat starszy od swojej żony.
Mein Bruder ist ein paar Jahre älter als seine Frau.
[4] Przyjdę o ósmej.
Ich komme um acht Uhr.
[4] Wstałem o wpół do siódmej.
Ich bin um halb sieben aufgestanden.
[4] Wyruszyli o świcie.
Sie gingen bei Tagesanbruch los.
[5] Opowiadał o swojej rodzinie.
Er erzählte von seiner Familie.
[5] Rozmawiali o przyszłości.
Sie unterhielten sich über die Zukunft.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–5] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „o
[1–5] Słownik Języka Polskiego – PWN: „o
[1–5] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „o
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „o


o (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

o o

os os

Aussprache:

IPA: [ˈɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] fünfzehnter Buchstabe des lateinischen Alphabets, o

Beispiele:

[1] „Em química, O é símbolo do elemento oxigênio“[1]
In der Chemie ist O das Symbol für das Element Sauerstoff.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „o

Quellen:

  1. Portugiesischer Wikipedia-Artikel „o“ (Stabilversion)

Artikel, m[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [u], [ʊ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] bestimmter maskuliner Artikel im Singular; der, die, das

Beispiele:

[1] „Lave bem o frango, retire-lhe a pele e corte-o em pedaços grandes.“[1]
Waschen Sie das Hähnchen gut, entfernen Sie ihm die Haut und schneiden Sie es in große Stücke.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lutz Hoepner, Ana Maria Cortes Kollert, Antje Weber: Taschenwörterbuch Portugiesisch. Langenscheidt, München 2001, ISBN 978-3-468-11273-7, Stichwort »o«, Seite 446.

Quellen:

  1. Francisco Pinto: As melhores receitas com tomate. 1. Auflage. Impala, Sintra 2000, ISBN 972-766-444-X, Seite 12

Pronomen, m[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [u], [ʊ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Pronomen für maskuline Akkusativ-Objekte im Singular

Beispiele:

[1] „Lave bem o frango, retire-lhe a pele e corte-o em pedaços grandes.“[1]
Waschen Sie das Hähnchen gut, entfernen Sie ihm die Haut und schneiden Sie es in große Stücke.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lutz Hoepner, Ana Maria Cortes Kollert, Antje Weber: Taschenwörterbuch Portugiesisch. Langenscheidt, München 2001, ISBN 978-3-468-11273-7, Stichwort »o«, Seite 446.

Quellen:

  1. Francisco Pinto: As melhores receitas com tomate. 1. Auflage. Impala, Sintra 2000, ISBN 972-766-444-X, Seite 12

o (Tagalog)[Bearbeiten]

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

IPA: [ɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Unterscheidung von mehreren Möglichkeiten; oder

Beispiele:

[1] Dadalo ka ba o hindi?
Wirst du teilnehmen oder nicht?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Diksiyonaryo: „o
[1] Pinoy Dictionary: „o

o (Tschechisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

IPA: [ɔ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild o (Info)
Das der Präposition o im Satz nachfolgende Wort verliert die Betonung, da diese auf o übergeht. Beispiel: o nás [ˈɔnaːs]

Bedeutungen:

Präposition mit dem Akkusativ:
[1] um, an, über
Präposition mit dem Lokativ:
[2] von, über
[3] (Zeit): zu, um

Beispiele:

[1] Policie prosí o pomoc.
Die Polizei bittet um Hilfe.
[2] Slyšíme často o tom filmu.
Wir hören oft von diesem Film.
[3] o Vánocích
zu Weihnachten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „o
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „o
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „o


o (Türkisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen

Pronomen[Bearbeiten]

Worttrennung:

o

Aussprache:

IPA: [ɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] er, sie, es

Übersetzungen[Bearbeiten]

o ist die Umschrift folgender Zeichen:

Altgriechisch: ο (o)
Bulgarisch: о (o)
Japanisch: (o)
Japanisch: (o)
Koreanisch: (o)
Mazedonisch: о (o)
Mongolisch: о (o)
Neugriechisch: ο (o)
Neugriechisch: ω (o)
Russisch: о (o)
Serbisch: о (o)
Ukrainisch: о (o)
Weißrussisch: о (o)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: O, ó, Ó, ò, Ò, ö, Ö, ô, Ô