proti

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

proti (Tschechisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

pro·ti

Aussprache:

IPA: [ˈprɔcɪ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild proti (Info)

Bedeutungen:

  • Präposition mit dem Dativ:
[1] drückt die Richtung zu etwas/jemandem aus, das sich auf der anderen Seite befindet: gegenüber
[2] drückt eine Bewegung in einer Richtung aus, die der normalen Richtung entgegen gesetzt ist: gegen
[3] drückt einen Gegensatz aus: gegen, im Vergleich zu
[4] drückt eine ablehnende Haltung oder einen Widerspruch aus: gegen, wider

Synonyme:

[1] naproti

Gegenwörter:

[2] po
[4] pro

Beispiele:

[1] Stáli proti sobě.
Sie standen sich gegenüber.
[2] Měj odvahu jít proti proudu!
Habe Mut gegen den Strom zu schwimmen!
[3] Teploty jsou proti včerejšku vyšší.
Die Temperaturen sind im Vergleich zu gestern höher.
[4] Hlasoval proti návrhu.
Er stimmte gegen den Vorschlag.
[4] Lékařem proti své vůli.
Der Arzt wider Willen. (Werk von Molière)

Redewendungen:

[2] plavat proti proudu (gegen den Strom schwimmen)

Charakteristische Wortkombinationen:

[4] pro a proti (für und wider, pro und kontra); proti právu (widerrechtlich); proti tomu (dagegen, hingegen)

Wortbildungen:

proti-

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „proti
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „proti
[1] Příruční slovník jazyka českého: „proti