nad

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nad (Estnisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

nad

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Kurzform des Personalpronomens nemad „sie“
nad ist eine flektierte Form von nemad.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag nemad.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

nad (Polnisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Anmerkung:
Die Nebenform nade wir heute nur in einigen festen Verbindungen verwendet, wie „nade mną“ und „nade wszystko“ sowie seltener „nade mnie“. Der Gebrauch vor anderen Substantiven gilt heute als veraltet: „nade drzwiami“ oder „nade wsią“.[1]

Worttrennung:

nad

Aussprache:

IPA: [nat]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] direktional: über
[2] direktional, bei Gewässern: an
[3] gehoben: mehr als
[4] lokal: über
[5] lokal, bei Gewässern: an

Sinnverwandte Wörter:

[3] niż

Beispiele:

[1] Ptak wzniósł się nad chmury.
Der Vogel erhob sich über die Wolken.
[2] Jedziemy nad morze.
Wir fahren ans Meer.
[3] Kochał ją nad życie.
Er liebte sie mehr als das Leben.
[4] Samolot leciał nad miastem.
Ein Flugzeug flog über der Stadt.
[5] Krakwów leży nad Wisłą.
Krakau liegt an der Weichsel.
[5] Wakacje spędzamy nad morzem.
Die Ferien verbringen wir am Meer.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2–5] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „nad
[1–5] Słownik Języka Polskiego – PWN: „nad
[1–5] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „nad
[1–5] Lidia Drabik, Elżbieta Sobol: Słownik poprawnej polszczyzny. 6. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2009, ISBN 978-83-01-14203-2, Seite 423.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „nad


Quellen:

  1. Lidia Drabik, Elżbieta Sobol: Słownik poprawnej polszczyzny. 6. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2009, ISBN 978-83-01-14203-2, Seite 423.

nad (Tschechisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Anmerkung:
Vor mnou wird nad der Aussprache wegen zu nade.
Beginnt das folgende Wort mit einer Konsonantengruppe wird nad der Aussprache wegen oft zu nade.

Worttrennung:

nad

Aussprache:

IPA: [nat], vor stimmhaften Konsonanten oder Vokalen: [nad]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nad (Info)
Reime: -at
Das der Präposition nad im Satz nachfolgende Wort verliert die Betonung, da diese auf nad übergeht. Beispiel: nad Labem [ˈnadlabɛm]

Bedeutungen:

[1] örtlich, auf die Frage wohin: über
[2] in Verbindung mit Verben und Substantiven: über
[3] örtlich, auf die Frage wo: über
[3a] bei Flüssen und Seen: an
[4] in Verbindung mit Verben und Substantiven: über

Abkürzungen:

[3a] n.

Gegenwörter:

[1–4] pod

Beispiele:

[1] Dokáže vzepřít nad hlavu neuvěřitelně těžká břemena.
Er konnte unglaublich schwere Lasten über den Kopf heben.
[2] Dovolili jen mírný nárůst nájemného nad úroveň inflace.
Sie ließen nur ein mäßiges Ansteigen der Miete über die Inflationshöhe zu.
[2] To je nad očekávání dobré.
Das ist über alles Erwarten gut.
[3] Mávali klobouky nad hlavou.
Sie winkten mit Hüten über dem Kopf.
[3a] Kolín nad Rýnem
Köln am Rhein
[4] Zamyslela se nad smyslem své práce.
Sie dachte über den Sinn ihrer Arbeit nach.

Charakteristische Wortkombinationen:

[3, 4] nad tímdarüber, nad čímworüber, nad sebouübereinander

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „nad
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „nad
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „nad
[1–4] centrum - slovník: „nad
[*] seznam - slovník: „nad
[*] PONS Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „nad
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalnad