und

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

und (Deutsch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutungen ausformulieren; Referenzen für alle Bedeutungen; Herkunft belegen; Synonyme überprüfen; nur Standardaussprachen aufführen, sonstige gesondert markieren

Konjunktion[Bearbeiten]

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

undt, unndt, unnd, vnd, vnnd, vnndt

Worttrennung:

und

Aussprache:

IPA: [ʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild und (Info)
Reime: -ʊnt

Bedeutungen:

[1] Grammatik: verbindet allgemein Satzteile und Sätze; kann Satzzeichen (Komma, Semikolon, Punkt, Doppelpunkt, Ausrufezeichen und Fragezeichen) ersetzen, ermöglicht Aufzählung, Beiordnung, Ergänzung, Summierung und Hinzufügung
[2] aufzählend, beiordnend
[3] knüpft an
[4] verstärkend
[5] auf Nachfolgendes, Kommendes hinweisend
[6] füllend, einleitend
[7] herausstellend, entgegenstellend
[8] fragend

Abkürzungen:

das „Et-Zeichen“ (&) wird nur in Firmennamen verwendet, in allen anderen Fällen verwendet man „u.“: u.; &

Symbole:

[1] Mathematik, Logik, Informatik:

Herkunft:

aus protogermanisch *unda > althochdeutsch unta, unti, enti, anti > mittelhochdeutsch un, und, unde; vergleiche niederländisch en, englisch and - möglicherweise verwandt mit altindisch atha für „darauf, dann[Quellen fehlen]

Synonyme:

[2] plus, sowie, darüber hinaus, ferner, fernerhin, ansonsten, noch, zusammen mit, dazu, weiter, außerdem, daneben, hierneben, zudem, auch, aber, zugleich, zusätzlich, sonst, überdies, obendrauf, ansonst, unter Anderem, doch, gleichzeitig, indessen, jedoch, obendrein, wie, wohingegen, zuzüglich, mit, mitsamt, nebst, samt
[4] vollständig, vollständig durch, allmählich; Auch das noch? Weiter nichts? Was noch? Ist noch was?

Gegenwörter:

[1] weder … noch, oder
[2] ohne

Beispiele:

[1] Die Sonne scheint und es ist warm.
[2] Acht und eins sind neun.
[2] Emil, Paul und auch Alfred waren da.
[2] Milch, Kaffee und ein Sahnetüpfelchen obenauf.
[3] Rufe immer von überall her an und du wirst dich wundern, wie hoch die Telefonrechnung ausfällt.
[4] durch und durch; na und! Und sonst noch was?
[5] Ich fuhr und fuhr und fast hätte ich noch einen Unfall gebaut.
[6] Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Und, was passierte?
[7] Und? Ist das alles, was du zu berichten hast?
[8] Und? Was war?

Redewendungen:

[4, 8] na und?
[2] und, und, und
[6] Und wenn sie nicht gestorben sind …

Charakteristische Wortkombinationen:

und so weiter, und so fort

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „und
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „und
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „und
[1] canoo.net „und
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!
RomanZ-01.png Weitere Informationen zur Zeichensetzung findest du unter Verzeichnis:Deutsch/Kommasetzung/und.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bund, Fund, Hund, kund, Lund, Mund, Rund, rund, Sund, UN, Uni, uni, Uno, uns, wund


und ist die Umschrift folgender Wörter:

Gotisch: 𐌿𐌽𐌳 (und)