δέ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

δέ (Altgriechisch)[Bearbeiten]

Partikel[Bearbeiten]

Anmerkung zur Satzstellung:

Die Partikel δέ steht in der Regel an zweiter Stelle im Satz, selten an späterer.

Worttrennung:
δέ

Umschrift:
de

Aussprache:
IPA: []

Bedeutungen:
[1] bei Gegensätzen: entgegensetzend: aber, dagegen, hingegen
[2] bei schwächeren Gegensätzen: anreihend: und, ferner, denn, nämlich, — (unüberetzt)

Synonyme:
[2] καί

Beispiele:
[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] δ’αὖ, μᾶλλον δέ, μέν … δέ
[2] καί … δέ

Wortbildungen:
[1, 2] μηδέ, οὐδέ

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wilhelm Pape: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch - Deutsches Handwörterbuch (in zwei Bänden). 3. Auflage. Vieweg und Sohn, Braunschweig 1914, Band 1, Seite 525, Eintrag „δέ“

Ähnliche Wörter:

δή