а

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

а (International)[Bearbeiten]

Symbol[Bearbeiten]

а

kyrillische Buchstaben

«««      Я     …    а     …     б     »»»

Unicode
Bezeichnung cyrillic small letter a
Block Kyrillisch
Nummer U+0430
Web-Kodierung
HTML а (dezimal)
а (hexadezimal)
in URLs %D0%B0
ISO 8859-5: D0
KOI8-R: C1
Windows-1251: E0
[1] kyrillische Buchstaben Аа in Standardschrift und Kursivschrift (unten)

Alternative Schreibweisen:

Majuskel: а

Bedeutungen:

[1] ein Buchstabe (Minuskel) verschiedener kyrillischer Alphabete

Herkunft:

vom frühkyrillischen Buchstaben Early Cyrillic letter Azu.png (азъ „azǔ“), der im 10. Jahrhundert aus dem griechischen αAlpha“ geschaffen wurde.

Abgeleitete Symbole:

ӑ, ӓ
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „а
[1] Wikipedia-Artikel „Kyrillisches Alphabet

а (Bulgarisch)[Bearbeiten]

Buchstabe[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Majuskel: А

Umschrift:

DIN 1460: a
ISO 9: a
Duden: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] erster Buchstabe (Minuskel) des bulgarischen Alphabets
Referenzen und weiterführende Informationen:
Bulgarischer Wikipedia-Artikel „а


Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild а (Info)

Bedeutungen:

[1] aber

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] OnlineRechnik: „а

а (Mazedonisch)[Bearbeiten]

Buchstabe[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Majuskel: A

Umschrift:

DIN 1460: a
ISO 9: a
Duden: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] erster Buchstabe (Minuskel) des mazedonischen Alphabets
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Mazedonischer Wikipedia-Artikel „А (кирилица)


Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] verbindet Sätze oder Satzglieder, die eine entgegengesetzte Aussage ausdrücken: und, aber

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Дигитален речник на македонскиот јазик auf makedonski.info: „а

а (Russisch)[Bearbeiten]

Buchstabe[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Majuskel: А

Umschrift:

DIN 1460: a
ISO 9: a
Duden: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] erster Buchstabe (Minuskel) des russischen Alphabets
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Russischer Wikipedia-Artikel „а (кириллица)


Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild а (Info)

Bedeutungen:

[1] und
[2] aber
[3] sondern

Synonyme:

[1] и
[2] но

Gegenwörter:

[1] но
[2] и

Beispiele:

[1] Я вышел, а он остался здесь.
Ich ging aus und er blieb hier.
[1] Что ты делаешь сегодня? А завтра?
Was machst du heute? Und morgen?
[2] Моя сестра вовсе не хотела в Словакию, а я хотел.
Meine Schwester wollte gar nicht nach Slowakei, ich aber.
[3] Он не большой, а гигантский!
Er ist nicht groß, sondern riesig!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] LEO Russisch-Deutsch, Stichwort: „а
[1, 3] PONS Russisch-Deutsch, Stichwort: „а
[1, 3] грамота.ру online: „а

Partikel[Bearbeiten]

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild а (Info)

Bedeutungen:

[1] (verstärkende Partikel) und
[2] nicht wahr?, oder?

Synonyme:

[1] и

Beispiele:

[1] А он становился всё сильнее.
Und er wurde immer stärker.
[2] Я был прав, а?
Ich hatte recht, oder?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] грамота.ру online: „а

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild а (Info)

Bedeutungen:

[1] aha

Synonyme:

[1] ага

Beispiele:

[1] А, вот ты где!
Aha! Da bist du ja!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] грамота.ру online: „а

а (Serbisch)[Bearbeiten]

Buchstabe[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Majuskel: А

Umschrift:

DIN 1460: a
ISO 9: a
Duden: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] erster Buchstabe (Minuskel) des serbischen Alphabets
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Serbischer Wikipedia-Artikel „А (ћириличко)


QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen hinzufügen. --Александр Миха́ленко (обсуждение) 06:16, 5. Jul. 2014 (MESZ)

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aber
[2] und
[3] oder
[4] dann

Beispiele:

[1] Одрасли су отишли, а деца су остала.
Die Eltern sind weg, aber die Kinder blieben.
[2] Ми смо радили, а и он је помагао.
Wir arbeiteten, und er half.
[3] А пре, а после.
Früher oder später.
[3] Ако ти се јело не свиђа, а ти немој јести.
Wenn du das Essen nicht magst, dann iss es nicht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Srpski rečnik – Vokabular / Српски речник – Вокабулар: „а“ (lateinisch), „а“ (kyrillisch)

а (Serbokroatisch)[Bearbeiten]

Buchstabe[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Minuskel: А

Umschrift:

DIN 1460: a
ISO 9: a
Duden: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] erster Buchstabe (Minuskel) des serbokroatischen Alphabets
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Serbokroatischer Wikipedia-Artikel „Ćirilica

а (Ukrainisch)[Bearbeiten]

Buchstabe[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Majuskel: A

Umschrift:

DIN 1460: a
ISO 9: a
Duden: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] erster Buchstabe (Minuskel) des ukrainischen Alphabets


Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [ɑ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild а (Info)

Bedeutungen:

[1] aber
[2] sondern

Beispiele:

[1] Усі вже спали, а він лежав і думав.
Alle schliefen schon, aber er lag wach und dachte.
[2] Не тут, а там.
Nicht hier, sondern da!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] ABBYY Lingvo: „а

а (Weißrussisch)[Bearbeiten]

Buchstabe[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Majuskel: А

Umschrift:

DIN 1460: a
ISO 9: a
Duden: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] erster Buchstabe (Minuskel) des weißrussischen Alphabets
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Weißrussischer Wikipedia-Artikel „а


Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] adversativ: aber, sondern
[2] verbindet zwei Sätze oder Satzglieder; und

Beispiele:

[1] Змяненні і дапаўненні звычаю мусяць абмяркоўвацца на адпаведнай старонцы размовы, а не на новай старонцы.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Кандрат Крапівы: Беларуска-рускі слоўнік. 3., korrigierte und erweiterte Auflage. 1: А—З, Беларуская Энцыклапедыя, Мінск 2003, ISBN 985-11-0271-7 (Digitalisat), „А I“ Seite 29.

Präposition[Bearbeiten]

Nebenformen:

аб, аба

Worttrennung:

а

Umschrift:

DIN 1460: a

Aussprache:

IPA: [a]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit Lokativ: leitet den Zeitpunkt bei Uhrzeiten ein; um
[2] veraltet, mit Lokativ: leitet das Thema von Gedanken oder Gefühlen ein; um, über, von
[3] veraltet, mit Akkusativ, lokal: leitet den Ort der Berührung ein; an, gegen
[4] veraltet, mit Akkusativ, temporal: leitet einen Zeitraum ein; in
[5] veraltet, mit Lokativ, modal: leitet Umstände oder Mittel ein; mit, bei, aus

Beispiele:

[1] А палове першай пайшоў.
Um halb eins ist er gegangen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Кандрат Крапівы: Беларуска-рускі слоўнік. 3., korrigierte und erweiterte Auflage. 1: А—З, Беларуская Энцыклапедыя, Мінск 2003, ISBN 985-11-0271-7 (Digitalisat), „А IV“ Seite 29.
[2–5] Кандрат Крапівы: Беларуска-рускі слоўнік. 3., korrigierte und erweiterte Auflage. 1: А—З, Беларуская Энцыклапедыя, Мінск 2003, ISBN 985-11-0271-7 (Digitalisat), „АБ“ Seite 29.
[2–5] Мікола Байкоў, Сцяпан Некрашэвіч: Беларуска-расійскі слоўнік. Народная асвета, Мінск 1993, ISBN 5-341-00918-5 (Faksimile-Ausgabe der Auflage von 1925, Digitalisat), „а, аб“ Seite 13.
Ähnliche Wörter:
a