Abasinisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abasinisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Abasinisch das Abasinische
Genitiv (des) Abasinisch
(des) Abasinischs
des Abasinischen
Dativ (dem) Abasinisch dem Abasinischen
Akkusativ (das) Abasinisch das Abasinische

Anmerkung:

Die Form „das Abasinische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Abasinisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Aba·si·nisch, Singular 2: das Aba·si·ni·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [abaˈziːnɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -iːnɪʃ

Bedeutungen:

[1] Sprache, die in Karatschai-Tscherkessien (Russland) und der Türkei vom Volk der Abasinen gesprochen wird

Abkürzungen:

[1] ISO 639-3: abq

Synonyme:

[1] Abasa

Oberbegriffe:

[1] nordwestkaukasische Sprache

Beispiele:

[1] „Das Abasinische ist, wie bereits gesagt, als entfernter Vertreter des südwestkaukasischen (‚abchasischen‘) Dialektverbands einzuordnen.“[1]
[1] „So hat jede Sprache nicht weniger als zwei Vokale. Die Ausnahme bilden zwei Sprachen: Abasinisch und Aranta.“[2]
[1] „Das ist typisch für das Abasinische, das die Palatisierung verloren hat, worauf ich schon vor langer Zeit hingewiesen habe.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „abasinische Sprache
[1] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler-Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2010, ISBN 978-3-476-02335-3, DNB 1002407257, Seite 1.

Quellen:

  1. „Lexikon der Sprachen des europäischen Ostens“, Seite 839, Günther Hödl, Miloš Okuka, Gerald Krenn, Lojze Wieser, Feliks J. Bister, Universität Klagenfurt. Institut für Geschichte., Wieser, 2002
  2. „Deutsch als Fremdsprache“, Bände 10-11, Seite 332, Johann Gottfried Herder-Institut, Herder-Institut., 1973
  3. „Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft“, Band 119, Seite 382, Autoren Deutsche Morgenländische Gesellschaft, Paul Kahle, Franz Steiner, 1970

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abchasisch, abessinisch