kasachisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kasachisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kasachisch
Alle weiteren Formen: Flexion:kasachisch

Worttrennung:

ka·sa·chisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌkaˈzaxɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kasachisch (Info)
Reime: -axɪʃ

Bedeutungen:

[1] zum Volk der Kasachen gehörig
[2] zu Kasachstan gehörig
[3] zur Sprache Kasachisch gehörig

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Kasache mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch[1]

Oberbegriffe:

[2] zentralasiatisch
[3] altaiisch, türkisch (turktatarisch)

Beispiele:

[1] Er brachte seine kasachische Ehefrau mit.
[2] Der kasachische Außenminister ist heute in Berlin.
[3] In der Schule gibt es kasachischen und russischen Unterricht.

Wortbildungen:

Kasachisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „kasachisch
[2] canoonet „kasachisch
[1, 2] Duden online „kasachisch
[2] The Free Dictionary „kasachisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkasachisch

Quellen:

  1. canoonet „kasachisch“, Wortbildung

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kosakisch