q

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
q

q (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Buchstabe, Abkürzung[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [kuː], österreichisch, allerdings außerhalb der Mathematik[1] und Physik: [kveː]
Hörbeispiele: —
Reime: -uː

Bedeutungen:

[1] Kleinschreibungsform des Buchstaben Q des lateinischen Alphabets
[2] Abkürzung für Quintal

Synonyme:

[1] Q

Oberbegriffe:

[1] Buchstabe

Beispiele:

[1] „Der Buchstabe q hat eine sehr lange Geschichte, in deren Verlauf sich die heute bei uns übliche Verwendungsweise und Lautung herausgebildet hat“.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Q
[1] Duden online „q_Buchstabe
[2] Duden online „q_Zentner

Quellen:

  1. ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Neubearbeitung auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. Schulausgabe - 38. neubearbeitete Auflage. ÖBV, Pädag. Verl., Wien 1997, ISBN 3-215-07910-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy)
  2. Beantwortung einer Leserfrage. In: Der Sprachdienst. Nummer Heft 4, 2014, Seite 168-169, Zitat Seite 168. Kursiv gedruckt: q.


q (Irisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Buchstabe[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ
Akkusativ
q
Genitiv
Vokativ
Dativ
mit Artikel
Nominativ
Genitiv
Dativ

Aussprache:

siehe: Q

Bedeutungen:

[1] siebzehnter Buchstabe des erweiterten / modernen irischen Alphabetes

Herkunft:

siehe: Q

Synonyme:

[1] Q

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Irischer Wikipedia-Artikel „Alphabet


Ähnliche Wörter:

Q