dy

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dy (Albanisch)[Bearbeiten]

Numerale[Bearbeiten]

Worttrennung:

dy

Aussprache:

IPA: [dy]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zwei

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Langenscheidt-Redaktion (Herausgeber): Langenscheidts Handwörterbuch Albanisch. 1. Auflage. Langenscheidt, Berlin/München/Wien/Zürich/New York 2000, ISBN 978-3-468-05395-5, DNB 959876855, Seite 114.

dy (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ dy dyn
Genitiv dys dyns

Worttrennung:

dy, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit Wasser vermischte Erde; Dreck, Schmutz, Morast, Schlamm

Sinnverwandte Wörter:

[1] gyttja, slam

Beispiele:

[1] Fordonet hamnade på taket och sjönk ner i dyn.
Das Fahrzeug landete auf dem Dach und sank in den Schlamm ein.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (dy), Seite 166
[1] Lexin „dy
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „dy
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldy