-hütte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-hütte (Deutsch)[Bearbeiten]

Ortsnamengrundwort[Bearbeiten]

Nebenformen:

-hütten

Worttrennung:

-hüt·te

Aussprache:

IPA: [-hʏtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ortsnamengrundwort für Orte mit Hüttenwerken
[2] Ortsnamen-Grundwort für kleines Haus, Hütte, ärmliche Behausung

Herkunft:

[1] vom bergmannssprachlichenHütte‘ „Gebäude, in dem zum Beispiel Erz geschmolzen wird“
[2] von mittelhochdeutschhütte‘ „kleines Haus, Zelt, Verkaufsbude“, althochdeutschhutta‘ „Schuppen, Laube, kleines Haus“

Beispiele:

[1] Der Name von Glashütte in Sachsen geht vermutlich auf eine Glashütte zurück.

Wortbildungen:

Annahütte, Badelhütte, Brechhütte, Fallhütte, Glashütte, Pfeiferhütte, Tangerhütte, Ziegelhütte

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hütte
[1] Ernst Eichler, Hans Walther: Städtenamenbuch der DDR. 1. Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig 1986, ISBN 3-323-00007-2, DNB 860996824



Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

hyten, chyten