klein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

klein (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
klein kleiner am kleinsten
Alle weiteren Formen: klein (Deklination)

Worttrennung:

klein, Komparativ: klei·ner, Superlativ: am kleins·ten

Aussprache:

IPA: [klaɪ̯n], Komparativ: [ˈklaɪ̯nɐ], Superlativ: [am ˈklaɪ̯nstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild klein (Info), Lautsprecherbild klein (österreichisch) (Info)
Reime: -aɪ̯n

Bedeutungen:

[1] von geringem Ausmaß
[2] unbedeutend
[3] als Kleinbuchstabe, in Kleinbuchstaben oder mit kleinem Anfangsbuchstaben

Synonyme:

[1] lütt, lützel (beide regional begrenzt)
[2] gering, geringfügig, unbedeutend, nieder, niedrig

Sinnverwandte Wörter:

[1] kompakt, mikroskopisch, winzig
[2] marginal

Gegenwörter:

[1–3] groß
[2] hoch, bedeutend

Oberbegriffe:

[1] Ausmaß, Größe

Beispiele:

[1] Das ist ein kleines Haus.
[1] Wale ernähren sich von Plankton und kleinen Fischen.
[2] Ich bin hier nur ein kleiner Angestellter.
[3] „haut“ mit kleinem h
[3] Substantive werden großgeschrieben, Adjektive klein.

Redewendungen:

bis ins Kleinste
das kleinere Übel
ein klein wenig
jemanden klein machen
klein beigeben
klein, aber oho!
klein, aber fein
kleine Fische
so klein mit Hut sein
von klein auf
kurz und klein schlagen
eine Nummer zu klein für jemanden sein

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] kleiner Angestellter, der kleine Doktor

Wortbildungen:

Gänseklein, Hühnerklein, Kleinkram, kleinlich, Kleinbuchstabe, Kleingeld, klein haben, kleinhacken, klein hacken, Kleinhirn, Kleinholz, Kleinigkeit, kleinkariert, Kleinkind, kleinkriegen, Kleinkunst, kleinlaut, kleinmachen, klein machen, kleinreden kleinschneiden, klein schneiden, kleinschreiben, Kleinschreibung, Kleinstadt, Kleinvieh, Kleinwagen, Kleinzeug, verkleinern, zerkleinern

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „klein
[1–3] The Free Dictionary „klein
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klein
[1, 2] canoo.net „klein
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonklein

klein (Niederländisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
Grundform
klein
kleiner
kleinst
gebeugt
kleine
kleinere
kleinste

Worttrennung:

klein, Komparativ: klei·ner, Superlativ: kleinst

Aussprache:

IPA: [klɛi̯n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild klein (Info)

Bedeutungen:

[1] klein
[2] unbedeutend

Gegenwörter:

[1] groot

Beispiele:

[1] Mijn dochter is een klein meisje.

Wortbildungen:

kleinheid

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Van Dale Onlinewoordenboek: „klein
[1] uitmuntend Wörterbuch Niederländisch-Deutsch: „klein
[1] etymologiebank.nl: „klein