mały

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mały (Polnisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
mały mniejszy najmniejszy
Alle weiteren Formen: Flexion:mały

Worttrennung:
ma·ły, Komparativ: mniej·szy, Superlativ: naj·mniej·szy

Aussprache:
IPA: [ˈmawɨ], Komparativ: [ˈmɲɛjʃɨ], Superlativ: [najˈmɲɛjʃɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mały (Info), Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:
[1] von verhältnismäßig geringer Größer; klein
[2] von verhältnismäßig geringer Anzahl; klein
[3] von verhältnismäßig geringem materiellen Wert; klein
[4] von verhältnismäßig geringer Intensivität oder Effektivität; klein, unbedeutend, gering
[5] von verhältnismäßig geringer Bedeutung, leicht zu beheben; klein, gering
[6] verhältnismäßig wenig Profit bringend; klein
[7] sehr jung, nicht erwachsen; klein
[8] verhältnismäßig nicht lange andauernd; klein, kurz
[9] übertragen, gehoben: von geringen moralischen Maßstäben; klein, gemein
[10] übertragen, gehoben: sich nicht hervortuend; klein, durchschnittlich, gemein
[11] übertragen, gehoben: in einer Hierarchie unten stehend; klein, unbedeutend

Herkunft:
seit dem 14. Jahrhundert bezeugtes Erbwort aus dem urslawischen *malъ ‚klein‘, das sich seinerseits auf das indogermanische *(s)mōl- / *(s)mēl- zurückführen lässt; gemeinslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit niedersorbisch małki → dsb, obersorbisch małki → hsb, tschechisch malý → cs, slowakisch malý → sk, russisch малый (mályj) → ru, altkirchenslawisch малъ (malъ) → cu, ukrainisch малий (malýj) → uk, weißrussisch малы (mály) → be, slowenisch mali → sl, serbokroatisch мао (mao→ sh und bulgarisch малък (malăk) → bg sowie urverwandt mit altgriechisch μῆλον (mēlon) → grc, lateinisch malus → la und altirisch míl → sga und ferner mit anlautendem s- mit gotisch smals → got, althochdeutsch small → goh (neuhochdeutsch schmal) und englisch small → en; der Komparativ mniejszy stammt ursprünglich von einem anderen Adjektiv[1][2]

Synonyme:
[1] nieduży
[3] nieduży
[4] nieduży, nieznaczny
[5] błahy, drobny
[6] drobny, nieduży
[8] krótki
[10] przeciętny, szary

Sinnverwandte Wörter:
[9] podły

Beispiele:
[1] Widzisz tę małą kobietę?
Siehst du die kleine Frau?
[1] Przyszedł pan małego wzrostu.
Es kam ein Herr von kleiner Größe.
[1] Urodziła się w małym mieście.
Sie wurde in einer kleinen Stadt geboren.
[1] „Nad pewną piękną i wielką rzeką stoi pewne miasto, nie bardzo wielkie i nie bardzo małe, nie bardzo piękne i nie bardzo brzydkie.“[3]
An einem gewissen schönen und großen Fluss steht eine gewisse Stadt, eine nicht besonders große und nicht besonders kleine, nicht besonders schöne und nicht besonders hässliche.
[2] Pochodzi z małej rodziny.
Er kommt aus einer kleinen Familie.
[2] W tym sklepie jest mały wybór.
In diesem Geschäft gibt es eine kleine Auswahl.
[3] Oni mają małe zarboki.
Sie haben ein kleines Einkommen.
[3] Wziął małą pożyczkę.
Er nahm ein kleines Darlehen auf.
[4] Niestety macie tylko małe szanse.
Leider habt ihr nur kleine Chancen.
[4] Wczoraj mieliśmy mały mróz.
Gestern hatten wir nur einen kleinen Frost.
[5] To jest mały problem.
Das ist ein kleines Problem.
[5] Mamy małe kłopty z tym.
Wir haben damit kleine Schwierigkeiten.
[6] Brat prowadzi małe gospodarstwo.
Mein Bruder führt einen kleinen Bauernhof.
[6] Ona robi małe interesy.
Sie macht kleine Geschäfte.
[7] Siostra ma troje małych dzieci.
Meine Schwester hat drei kleine Kinder.
[8] Poszliśmy na mały spacer do parku.
Wir sind für einen kleinen Spaziergang in den Park gegangen.
[9] Nasi sąsiedzi to mali, zawistni ludzie.
Unsere Nachbarn sind kleine, missgünstige Menschen.
[10] Była zwykłym, małym człowiekiem.
Sie war ein gewöhnlicher, kleiner Mensch.
[11] Był za mały, żeby jej zaszkodzić.
Er war zu klein, um ihr zu schaden.

Redewendungen:
[5] małe piwo

Sprichwörter:
[7] małe dzieci — małe kłopoty, duże dzieci — duże kłopoty

Charakteristische Wortkombinationen:
[2] mała grupa, mały nakład
[3] mała kwota
[4] mała prędkość, mały wysiłek
[5] mała pomyłka, mała przyczyna
[8] mała wycieczka

Wortbildungen:
[1] mała litera, mały palec
[1] malec, maleć, maleńki, malutki, mało, małość

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 5, 7, 8] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „mały
[1–11] Słownik Języka Polskiego – PWN: „mały
[1–4, 5, 7, 8, 10] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „mały
[1] Witold Doroszewski: Słownik języka polskiego. Band 1–11, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1997, ISBN 83-01-12321-4 (elektronischer Reprint; Erstdruck 1958–1969) „mały“
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „ma%B3y

Quellen:

  1. Wiesław Boryś: Słownik etymologiczny języka polskiego. 1. Auflage. Wydawnictwo Literackie, Kraków 2005, ISBN 83-08-03648-1, Seite 312.
  2. Max Vasmer: Russisches etymologisches Wörterbuch. Этимологический словарь русского языка, Перевод с немецкого и дополнения члена-корреспондента АН СССР О. Н. Трубачева. Под редакцией и с предисловием проф. Б. А. Ларина. 2. Auflage. 2 Е–Муж, Прогресс, Moskau 1986, „малый“ Seite 564..
  3. Eliza Orzeszkowa: Cnotliwi. Powieść. Gebethner i Wolff, Warszawa 1871 (Wikisource), Seite 3.