Kleinbus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kleinbus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kleinbus

die Kleinbusse

Genitiv des Kleinbusses

der Kleinbusse

Dativ dem Kleinbus
dem Kleinbusse

den Kleinbussen

Akkusativ den Kleinbus

die Kleinbusse

Worttrennung:

Klein·bus, Plural: Klein·bus·se

Aussprache:

IPA: [ˈklaɪ̯nˌbʊs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kleintransporter, der zum Transport von Personen mit bis zu neun Sitzen und Fenstern im Fond ausgestattet ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv klein und dem Substantiv Bus

Sinnverwandte Wörter:

[1] Van

Oberbegriffe:

[1] Bus, Fahrzeug, Kraftfahrzeug, PKW

Beispiele:

[1] Auf kleineren Dörfern werden die Schulkinder oft mit Kleinbussen abgeholt.
[1] „Ein Kerl in einem Kleinbus dachte, ich hätte ihn geschnitten.“[1]
[1] „Dann hält ein Kleinbus auf der gegenüberliegenden Seite und eine Horde regendurchweichter Engländer kommt herein.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kleinbus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kleinbus
[1] Duden online „Kleinbus
[1] canoo.net „Kleinbus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKleinbus

Quellen:

  1. Charles Bukowski: Ausgeträumt. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1997 (übersetzt von Carl Weissner), ISBN 3-423-12342-7, Seite 88. Englisches Original 1994.
  2. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 311.