-druff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

-druff (Deutsch)[Bearbeiten]

Ortsnamengrundwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

-druff

Aussprache:

IPA: [-dʀʊf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein Ortsnamengrundwort für Dörfer

Herkunft:

[1] von althochdeutsch, mittelhochdeutschdorf’, germanisch*þurpa’ - „Dorf“ mit r-Umstellung (r-Metathese) und Lautverschiebung o > u (oder Erhaltung des germanischen Vokals?)

Synonyme:

[1] -druf

Beispiele:

[1] Wilsdruff

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen: