-egk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

-egk (Deutsch)[Bearbeiten]

Ortsnamengrundwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

-egk

Aussprache:

IPA: [-ɛk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ortsnamengrundwort für Burgen, Festen, Schlösser und winkelförmige Gelände sowie dabei/darauf befindliche Siedlungen

Herkunft:

von mittelniederdeutschenegge’, altsächsischeneggia’ - „Ecke, Kante, Spitze[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] -egge

Beispiele:

[1] „Woldegk ist ein hochmittelalterlicher Burgname, der hochdeutsch als Waldeck(e) gedeutet werden kann. Der Name ist zusammengesetzt aus wold für Wald und egge oder egke für Ecke oder Kante.“[1]

Wortbildungen:

Niemegk, Woldegk

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Berger, Dieter: DUDEN, Geographische Namen in Deutschland ∙ Herkunft und Bedeutung der Namen von Ländern, Städten, Bergen und Gewässern, 2., überarbeitete Auflage, Mannheim 1999, ISBN 3-411-06252-5, S. 285: Waldeck
[1] Ernst Eichler, Hans Walther: Städtenamenbuch der DDR, VEB Bibliographisches Institut Leipzig, Leipzig 1986, ISBN 3-323-00007-2
[*] Wikipedia-Artikel „Ortsname

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Woldegk

Suffix[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: es fehlt eine Referenz, dass diese Sichtweise stimmt + Beispiel

Worttrennung:

-egk

Aussprache:

IPA: [-ɛk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eingedeutschtes Suffix in Toponymen slawischer Herkunft

Herkunft:

im Zuge der mittelalterlichen Ostsiedlung wurden verschiedene k-Suffixe in den slawischen Ortsnamen übernommen und z.T. vereinfacht oder vereinheitlicht[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] -eck, -igk, -ig

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: -eck, Eck, Ecke, Egge