-lein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-lein (Deutsch)[Bearbeiten]

Suffix, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das -lein

die -lein

Genitiv des -leins

der -lein

Dativ dem -lein

den -lein

Akkusativ das -lein

die -lein

Worttrennung:

-lein, Plural: -lein

Aussprache:

IPA: [laɪ̯n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wortbildungselement der Verkleinerung, Bestandteil von Diminutivformen; im Gebrauch im Norddeutschen kaum, im Mitteldeutschen indifferent und oft im Wechsel mit -chen und im Süddeutschen am häufigsten

Synonyme:

[1] -chen, -i

Beispiele:

[1] Im Häuslein steht ein Tischlein mit einem Lämplein darauf.

Wortbildungen:

siehe ausschließlich: Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/-lein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net: Das Suffix lein

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: leihen



Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

line