geschäftig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

geschäftig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
geschäftig geschäftiger am geschäftigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:geschäftig

Worttrennung:

ge·schäf·tig, Komparativ: ge·schäf·ti·ger, Superlativ: am ge·schäf·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃɛftɪç], [ɡəˈʃɛftɪk]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛftɪç

Bedeutungen:

[1] unentwegt tätig, sich mit etwas beschäftigend

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Geschäft mit dem Suffix (Derivatem) -ig

Synonyme:

[1] betriebsam, fleißig

Beispiele:

[1] „Die Hauptstadt Douglas (knapp 24.000 Einwohner) liegt in einer Bucht und gilt als geschäftiges Zentrum der Insel.“[1]
[1] Das stets geschäftige Treiben ist typisch für den Wochenmarkt.

Wortbildungen:

Geschäftigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „geschäftig
[1] canoo.net „geschäftig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongeschäftig
[1] The Free Dictionary „geschäftig

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Isle of Man: Insel der eigenen Gesetze

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: geschäftlich