Jahr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 1. Woche
des Jahres 2006 das Wort der Woche.

Jahr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Jahr die Jahre
Genitiv des Jahrs
des Jahres
der Jahre
Dativ dem Jahr
dem Jahre
den Jahren
Akkusativ das Jahr die Jahre

Worttrennung:

Jahr, Plural: Jah·re

Aussprache:

IPA: [jaːɐ̯], Plural: [ˈjaːʀə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Jahr (Info), Plural: Lautsprecherbild Jahre (Info)
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:

[1] periodischer wiederkehrender Zeitraum, etwa ein Umlauf der Erde um die Sonne, 12 Monate, 365 Tage
[2] erreichtes Lebensalter, Lebensjahr, durch Zusätze punktuell qualifiziertes Jahr

Abkürzungen:

[1] J., Jr.

Herkunft:

von mittelhochdeutsch jār, althochdeutsch jār, germanisch *jæra- „Jahr“. Das Wort ist seit dem 8. Jahrhundert belegt.[1]

Synonyme:

[1] Kalenderjahr
[2] Anno, Lenze, Lebensjahr

Oberbegriffe:

[1] Zeiteinheit, Zeitraum
[2] Zeitpunkt, Datum

Unterbegriffe:

[1] Monat, Woche, Tag, Stunde, Minute, Sekunde
[1] Berichtsjahr, Berufsjahr, Bilanzjahr, Erhebungsjahr, Erntejahr, Friedensjahr, Frühjahr, Geschäftsjahr, Gründungsjahr, Halbjahr, Haushaltsjahr, Kalenderjahr, Kirchenjahr, Lehrjahr, Marianische Jahr, Modelljahr, Mondjahr, Olympiajahr, Pflichtjahr, Planjahr, Probejahr, Rechnungsjahr, Regierungsjahr, Schaltjahr, Schuljahr, Sonnenjahr, Sportjahr, Sternenjahr, Steuerjahr, Stichjahr, Übergangsjahr, Vierteljahr, Vorjahr, Wahljahr, Wirtschaftsjahr
[2] Arbeitsjahr, Babyjahr, Baujahr, Dienstjahr, Entstehungsjahr, Erfolgsjahr, Eröffnungsjahr, Erscheinungsjahr, Flegeljahre, Geburtsjahr, Gedenkjahr, Jubeljahr, Jubiläumsjahr, Katastrophenjahr, Kriegsjahr, Krisenjahr, Lebensjahr, Lehrjahre, Neujahr, Pflichtjahr, Rekordjahr, Revolutionsjahr, Schicksalsjahr, Studienjahr, Todesjahr, Vergleichsjahr, Verlustjahr, Wahljahr, Wanderjahre, Wechseljahre
[2] nach dem Jahrzehnt: Achtzigerjahre, Dreißigerjahre, Fünfzigerjahre, Neunzigerjahre, Sechzigerjahre, Siebzigerjahre, Vierzigerjahre, Zehnerjahre, Zwanzigerjahre
[?] astronomisches Entfernungsmaß: Lichtjahr

Beispiele:

[1] Der Bau des Hauses dauerte 2 Jahre.
[1] Er muss so ungefähr zwischen 30 und 40 Jahre alt sein.
[1] Das Projekt startet im August dieses Jahres.
[1] „Mit der Geschwindigkeit von 40000 km/Std., die unsere »Raumschiffe« zwischen Erde und Mond derzeit erreichen, würde eine Reise zum rund 4 Lichtjahre entfernten sonnennächsten Fixstern über 100000 Jahre dauern.“[2]
[1] Ich will in einem Jahr Marathon laufen.
[1] „In den Wüsten gibt es nur wenig Leben, vor allem dort nicht, wo weniger als 5 cm Regen pro Jahr fallen.“[3]
[2] Er ist ein Mann in den besten Jahren.

Redewendungen:

das verflixte siebte Jahr
[1] nach Jahr und Tag, in/nach vielen Jahren, über einen längeren Zeitraum
[1] zwischen den Jahren

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] das abgelaufene Jahr, akademische Jahr, alte Jahr, beste Jahr, enttäuschende Jahr, ereignisreiche Jahr, erfolgreiche Jahr, folgende Jahr, freiwillige Jahr, ganze Jahr, gehende Jahr, glückliche Jahr, gute Jahr, halbe Jahr, Heilige Jahr, knappe Jahr, kommende Jahr, laufende Jahr, letzte Jahr, magere Jahr, nächste Jahr, neue Jahr, praktische Jahr, selbe Jahr, schlechte Jahr, schwierige Jahr, tropische Jahr, turbulente Jahr, vergangene Jahr, verlorene Jahr, volle Jahr, vorige Jahr, wärmste Jahr, weitere Jahr, zurückliegende Jahr
[1, 2] dieses Jahr, einmal im Jahr, jedes Jahr, pro Jahr, übers Jahr
[1, 2] das Jahr aussetzen, Jahr davor, Jahr dranhängen, Jahr erkranken, Jahr verzeichnete, Jahr vorziehen, Jahr zurückblicken, Jahr zuvor
[1, 2] Jahr für Jahr, Jahr und Tag, Jahr Null

Wortbildungen:

[1] bejahrt, Dreijahresvertrag, jahraus, Jahrbuch, jahrein, jahrelang, jähren, Jahresabo, Jahresabonnement, Jahresabschluss, Jahresanfang, Jahresausgleich, Jahresbedarf, Jahresbeginn, Jahresbeitrag, Jahresbericht, Jahresbestzeit, Jahresbilanz, Jahresbudget, Jahresdaten, Jahresdurchschnitt, Jahreseinkommen, Jahresende, Jahresergebnis, Jahresertrag, Jahresetat, Jahresfrist, Jahresgehalt, Jahreshälfte, Jahreskarte, Jahreskreis, Jahresleistung, Jahreslohn, Jahresmiete, Jahresmitte, Jahresmittel, Jahresrate, Jahresrechnung, Jahresrente, Jahresring, Jahresrückblick, Jahrestagung, Jahresübersicht, Jahresumsatz, Jahresurlaub, Jahresverbrauch, Jahresverdienst, Jahresvergleich, Jahresviertel, Jahreswagen, Jahreswechsel, Jahreswende, Jahreswert, Jahreszahl, Jahreszeit, Jahreszinssatz, Jahrfünft, Jahrhundert, jährig, -jährig, jährlich, Jährling, Jahrmarkt, Jahrmilliarde, Jahrmillionen, Jahrtausend, Jahrweiser, Jahrzehnt
[2] Jahresfeier, Jahrestag, Jahrgang

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Jahr
[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Jahr
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jahr
[1] canoo.net „Jahr
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonJahr
[1, 2] The Free Dictionary „Jahr

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Jahr“, Seite 450.
  2. Hans Joachim Störig: Knaurs moderne Astronomie. 1975-09 Auflage. Band 1, Knaur, München 1975 (Originaltitel: Knaurs moderne Astronomie), ISBN 3-426-00405-4, Kapitel 2, Seite 31
  3. Das große Arena Lexikon der Natur. 1. Auflage. Arena Verlag GmbH, Würzburg 2005, ISBN 3-401-05780-4, Seite 16

Ähnliche Wörter:

Aar, Ahr, gar, ja, Jahn, Lahr, wahr