Baskisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baskisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Baskisch das Baskische
Genitiv (des) Baskischs des Baskischen
Dativ (dem) Baskisch dem Baskischen
Akkusativ (das) Baskisch das Baskische

Worttrennung:

Bas·kisch, Singular 2: das Bas·ki·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbaskɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Baskisch (Info)

Bedeutungen:

[1] in der Grenzregion zwischen Frankreich und Spanien (Baskenland) gesprochene Sprache

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: eu, ISO 639-2: baq, eus

Herkunft:

Substantivierung des Adjektivs baskisch, dieses wiederum von Baske, dessen Herkunft unsicher ist.

Oberbegriffe:

[1] isolierte Sprache

Beispiele:

[1] Im Baskenland und in Teilen Navarras ist Baskisch die Amtssprache neben Spanisch.
[1] Das Baskische gehört nicht zu den indoeuropäischen Sprachen, es ist eine isolierte Sprache.
[1] „Lassen Sie mich gleich klarstellen: Das Kartwelische oder Georgische hat überhaupt keine Beziehungen zum Baskischen.[1]
[1] „Ich will die zweitgrößte Sprache in Spanien keinesfalls übergehen (die beiden anderen sind das Baskische und das Gallegische, letzteres im äußersten Nordwesten).“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Baskische Sprache
[1] canoo.net „Baskisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBaskisch
[1] Wiktionary:Baskisch

Quellen:

  1. Jonathan Littell: Die Wohlgesinnten. Berliner Taschenbuch Verlag, Berlin 2009 (französisches Original 2006), ISBN 978-3-8333-0628-0, Seite 301.
  2. Hans-Martin Gauger: Das Feuchte und das Schmutzige. Kleine Linguistik der vulgären Sprache. C. H. Beck, München 2012, ISBN 978-3-406-62989-1, Seite 106.

Ähnliche Wörter:

baskisch, Bakschisch, Baschkirisch