Italienisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Italienisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Italienisch das Italienische
Genitiv (des) Italienischs des Italienischen
Dativ (dem) Italienisch dem Italienischen
Akkusativ (das) Italienisch das Italienische

Worttrennung:

Ita·li·e·nisch, Singular 2: das Ita·li·e·ni·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌitalˈi̯eːnɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Italienisch (Info)
Reime: -eːnɪʃ

Bedeutungen:

[1] in Italien und der Südschweiz beheimatete romanische Sprache
[2] Unterrichtsfach, in dem die italienische Sprache gelehrt wird
[3] eine Eröffnung im Schach

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: it, ISO 639-2: ita

Herkunft:

Substantivierung des Adjektivs italienisch

Synonyme:

[3] Giuoco Piano, Italienische Partie

Oberbegriffe:

[1] romanische Sprache
[2] Unterrichtsfach
[3] Offene Spiele, Eröffnung

Beispiele:

[1] Sprechen Sie Italienisch?
[1] Wie heißt das auf Italienisch?
[1] Wie kann ich mein Italienisch verbessern?
[1] Das Italienische ist mit dem Rumänischen verwandt.
[2] Sie ist sehr gut in Italienisch.
[3] Italienisch ist eine sehr alte Eröffnung, die heute etwas aus der Mode gekommen ist.

Wortbildungen:

[1] Italienischkurs

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Italienische Sprache
[1, 3] Wikipedia-Artikel „Italienisch
[1] canoo.net „Italienisch
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonItalienisch
[1] Wiktionary:Italienisch

Ähnliche Wörter:

italienisch, Jenisch