eu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

eu (International)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] ISO-639-1-Code für die Sprache Baskisch

Synonyme:

[1] ISO-639-2-B-Code: baq, ISO-639-2-T- und ISO-639-3-Code: eus

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „EU (Begriffsklärung)

eu (Französisch)[Bearbeiten]

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

eu

Aussprache:

IPA: [y]
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Perfekt des Verbs avoir
eu ist eine flektierte Form von avoir.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite Flexion:avoir.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag avoir.


eu (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Gerade eu nós
Obliquus me nos
mim nós
Komitativ comigo conosco

Worttrennung:

eu, Plural: nós

Aussprache:

IPA: [ew] , Plural: [nɔs]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] ich

Herkunft:

von einer erschlossenen romanischen Form *eo aus lateinisch ego → la „ich“[1]

Gegenwörter:

[1] tu, você, ele, ela

Beispiele:

[1] Eu falo alemão.
Ich spreche Deutsch.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „eu, pronome
[*] Vocabulário Ortográfico do Português (portal da língua portuguesa): „eu
[1] PONS Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „eu
[1] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „eu

Quellen:

  1. Wilhelm Meyer-Lübke: Romanisches etymologisches Wörterbuch. 6. Auflage. Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1992, ISBN 3-533-01394-4, DNB 920198104, Eintrag 2830


Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

eu, Plural: eus

Aussprache:

IPA: [ew] , Plural: [ews]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] das Ich
[2] das Bewusstsein; das über mich bewusstes Wesen; „meine“ Persönlichkeit

Sinnverwandte Wörter:

[1] ego

Gegenwörter:

[1] alter ego, si mesmo

Beispiele:

[1] Perceber a diferença entre o "eu" exterior e o "eu" interior é fundamental.
Es ist wesentlich, zwischen dem inneren und äußeren „Ich“ zu unterscheiden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „Eu
[*] Vocabulário Ortográfico do Português (portal da língua portuguesa): „eu
[1] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „eu

eu (Rumänisch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Personalpronomen (betont)
Kasus Singular Plural
Nominativ eu noi
Genitiv
Dativ mie nouă
Akkusativ (pe) mine (pe) noi

Worttrennung:

eu, Plural: noi

Aussprache:

IPA: [jew], Plural: [noj]

Bedeutungen:

[1] betonte Form des Personalpronomens der 1. Person Singular, ich

Herkunft:

aus dem lateinischen ego → la „ich“[1][2]

Gegenwörter:

[1] ea, el, tu, voi

Beispiele:

[1] Eu vorbesc germană, și tu?
Ich spreche Deutsch, du auch?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] DEX online: „eu

Quellen:

  1. DEX online: „eu
  2. Sextil Pușcariu: Etymologisches Wörterbuch der rumänischen Sprache. I. Lateinisches Element mit Berücksichtigung aller romanischen Sprachen. Carl Winter’s Universitätsbuchhandlung, Heidelberg 1905, Lemma 771, Seite 67