Ido

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ido (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ (das) Ido
Genitiv (des) Ido
(des) Idos
Dativ dem Ido
Akkusativ das Ido

Worttrennung:

Ido, kein Plural

Aussprache:

IPA: [iːdoː]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] 1907 auf der Basis des Esperanto entwickelte Plansprache

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: io, ISO 639-2/3: ido

Herkunft:

Esperanto: "Abkömmling", "Sprössling", "Nachkomme"

Synonyme:

[1] "Esperanto reformita" = "Reformiertes Esperanto"

Oberbegriffe:

[1] Plansprache

Beispiele:

[1] Ido ist eine Plansprache.

Wortbildungen:

Idist, idistisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ido (Sprache)