Deutsch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Deutsch das Deutsche
Genitiv (des) Deutsch
(des) Deutschs
des Deutschen
Dativ (dem) Deutsch dem Deutschen
Akkusativ (das) Deutsch das Deutsche

Anmerkung:

Die Form „das Deutsche“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Deutsch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Deutsch, Singular 2: Deut·sche kein Plural

Aussprache:

IPA: [dɔɪ̯ʧ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Deutsch (Info)
Reime: -ɔɪ̯ʧ

Bedeutungen:

[1] die deutsche Sprache
[2] kurz für Deutschunterricht

Abkürzungen:

Dtsch.
[1] ISO 639-1: de
[1] ISO 639-2: ger, deu

Herkunft:

Substantivierung des Adjektivs deutsch

Sinnverwandte Wörter:

[1] Standarddeutsch; umgangssprachlich: Hochdeutsch, Schriftdeutsch

Oberbegriffe:

[1] westgermanische Sprache

Unterbegriffe:

[1] Amtsdeutsch, Baseldeutsch, Beamtendeutsch, Behördendeutsch, Berndeutsch, Binnendeutsch, Bürokratendeutsch, Checkerdeutsch, Elsässerdeutsch, Gastarbeiterdeutsch, Journalistendeutsch, Judendeutsch, Judenteutsch, Jüdischdeutsch, Juristendeutsch, Kanakendeutsch, Kanzleideutsch, Kiezdeutsch, Kolonialdeutsch, Küchendeutsch, Mauscheldeutsch, Mennonitendeutsch / Mennonitenplattdeutsch / Mennonitenplauttdietsch, Mitteldeutsch, Neudeutsch, Niederdeutsch, Norddeutsch, Oberdeutsch, Ostmitteldeutsch, Ostniederdeutsch, Ostoberdeutsch, Papierdeutsch, Pennsylvaniadeutsch / Pennsylvania-Deutsch / Pennsylvaniendeutsch, Petuhtantendeutsch / Petuh-Tanten-Deutsch, Pidgindeutsch, Plattdeutsch / Plattdüütsch / Plattdietsch / Plauttdietsch, Ruhrdeutsch, Schnodderdeutsch, Schriftdeutsch, Schweizerdeutsch / Schwyzerdütsch, Süddeutsch, Texasdeutsch, Unserdeutsch, Westmitteldeutsch, Westniederdeutsch, Westoberdeutsch, Westoberdeutsch, Wirtschaftsdeutsch, Wolhyniendeutsch / Wolyniendeutsch / Woliniendeitsch, Zürichdeutsch

Beispiele:

[1] Deutsch ist meine Muttersprache.
[1] Ihr Deutsch kann sie noch weiter verbessern.
[1] Ihr Deutsch können Sie noch weiter verbessern.
[1] Es bedeutet einigen Aufwand und Mühe, Deutsch gründlich zu erlernen.
[1] Im Deutschen gibt es vier grammatische Kasus.
[1] Der Text ist auf Deutsch geschrieben.
[1] Der Text ist in gutem/schlechtem Deutsch geschrieben.
[2] In Deutsch hatte ich die Note Eins.

Redewendungen:

Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist
sich eine Tüte Deutsch kaufen - an / über jemanden, dessen Deutsch mangelhaft ist
auf gut Deutsch - in direkter Weise ausgedrückt
kein Deutsch verstehen - an / über jemanden, der nicht gehorcht

Wortbildungen:

Deutschland
Deutscharbeit, Deutschaufsatz, Deutschbuch, Deutschdiktat, Deutschdozent, Deutschdozentin, Deutschkenntnisse, Deutschklausur, Deutschkurs, Deutschlehrbuch, Deutschlehrer, Deutschlehrerin, Deutschlernende, Deutschlernender, Deutschlektion, Deutschprofessor, Deutschprofessorin, Deutschprüfung, Deutschseminar, Deutschsprechen, Deutschstudent, Deutschstudierender, Deutschstunde, Deutschtest, Deutschunterricht, Deutschvorlesung, Deutschwörterbuch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Deutsch
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Deutsch
[1, 2] Duden online „Deutsch
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDeutsch
[1] canoo.net „Deutsch
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Deutsch

Deutsch (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Deutsch

Worttrennung:

Deutsch, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] (Germanismus) die deutsche Sprache

Beispiele:

[1] Riley's father, Reuben, spoke Deutsch in his boyhood home and did not learn to speak English until after his childhood even though he came from Irish roots. Riley's ancestors kept alive many of the old folktales and stories of their lives. Few of these Deutsch tales survive.[1]
[1] This letter had to be written in Deutsch because neither Paul nor Harriet knew Danish.[2]
[1] “We sing our Sunday hymns a cappella, too,” Sadie said. “But Amish songs are very different from yours. They're written in Deutsch, and there's no harmony.”[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]


Quellen:

  1. Thomas E. Q. Williams: James Whitcomb Riley. the poet as flying islands of the night. Coiny Pub. Co., 1997, Seite Seite 76
  2. Richard Braden, Escape from Europe (iUniverse, 2002), Seite 102
  3. Rosalind Lauer, A Simple Spring: A Seasons of Lancaster Novel (Random House, 2012), Seite 163

Ähnliche Wörter:

Dutch, deutlich, Deutsche, Deutscher