Altenglisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Altenglisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Altenglisch das Altenglische
Genitiv (des) Altenglisch
(des) Altenglischs
des Altenglischen
Dativ (dem) Altenglisch dem Altenglischen
Akkusativ (das) Altenglisch das Altenglische

Worttrennung:

Alt·eng·lisch, Singular 2: Alt·eng·li·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʔaltˌʔɛŋlɪʃ], das [ˈʔaltˌʔɛŋlɪʃə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die älteste Form des Englischen (in Gebrauch etwa vom 5. bis zum 12. Jahrhundert)

Abkürzungen:

[1] Ae., Aeng.
[1] ISO 639-2: ang

Herkunft:

[1] Substantivierung des Adjektivs altenglisch durch Konversion

Synonyme:

[1] Altenglische Sprache, Angelsächsisch

Gegenwörter:

[1] Mittelenglisch, Neuenglisch

Oberbegriffe:

[1] westgermanische Sprache

Beispiele:

[1] Das Altenglische stammt nicht vom Gotischen ab.
[1] Altenglisch ist die Sprache des „Beowulf“.
[1] „Aus germanischen Dialekten entwickelte sich das Altenglische zu einer Art einigender Standardsprache.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Altenglische Sprache
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAltenglisch
[1] Duden online „Altenglisch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Altenglisch
[1] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler-Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2010, ISBN 978-3-476-02335-3, DNB 1002407257, Seite 33.

Quellen:

  1. Christoph Gunkel: Stammbaum bis Wotan. In: Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Herausgeber): Die Germanen. Geschichte und Mythos. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2013, ISBN 978-3-421-04616-1, Seite 215-219, Zitat Seite 218.

Ähnliche Wörter:

altenglisch