Cherokee

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cherokee (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Cherokee
Genitiv des Cherokee
Dativ (dem) Cherokee
Akkusativ (das) Cherokee

Worttrennung:

Che·ro·kee, kein Plural

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Sprache, die vom gleichnamigen Volk im der USA gesprochen wird

Abkürzungen:

[1] ISO 639-2/3: chr

Oberbegriffe:

[1] irokesische Sprache

Beispiele:

[1] „Er versicherte, daß alles, was auf Cherokee auszudrücken sei, auch geschrieben werden könne, was dazu führte, daß er große Reden, die früher in Stammesversammlungen gehalten und auswendig von anderen gelernt wurden, auch schließlich mittels der neuen Schrift festhalten konnte.“[1]
[1] „Am weitesten ging hier die Cherokee-Nation, deren Sprache nach 1809 verschriftlicht worden war: die Grundlage zur gleichzeitigen Aneignung der Lese- und Schreibfähigkeit auf Cherokee und Englisch.“[2]
[1] „Daß eine so geringe Anzahl von Charakteren hinreichend ist, um alle Sylben des Cherokee zu bezeichnen, hat seinen Grund theils in der geringen Anzahl der Consonanten in dieser Sprache, der das b, p, f und r fehlt, theils in dem Umstande, daß alle Sylben derselben auf einen Vokal, nie auf einen Consonanten enden.“[3]

Wortbildungen:

Cherokee-Alphabet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Cherokee (Sprache)

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Cherokee die Cherokee
Genitiv des Cherokee der Cherokee
Dativ dem Cherokee den Cherokee
Akkusativ den Cherokee die Cherokee

Worttrennung:

Che·ro·kee, Plural: Che·ro·kee

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Angehöriger eines Indianervolks, das heute vor allem in Oklahoma, North Carolina und Alabama (USA) lebt

Synonyme:

[1] Tscherokese

Beispiele:

[1] „Eine der dramatischsten Geschichten ereignete sich auf dem ‚Pfad der Tränen‘ im Winter 1838/39, als über 4000 von 15000 Cherokee vor Kälte und Hunger starben.“[4]
[1] „Der Befehl eines Vereinigten Staaten Gerichts mißachtend ließ der Staat Georgien einen Cherokee, Namens Tassels, aufhängen;“[5]

Wortbildungen:

Cherokee Nation

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Cherokee
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonCherokee

Quellen:

  1. „Verschriftung und Verschriftlichung: Aspekte des Medienwechsels in verschiedenen Kulturen und Epochen“, Seite 96, Christine Ehler, Ursula Schaefer, Gunter Narr Verlag, 1998 ISBN 3823354043
  2. „Die Verwandlung der Welt: eine Geschichte des 19. Jahrhunderts“, Seite 1123, Jürgen Osterhammel, C.H.Beck, 2009 ISBN 3406582834
  3. „Gemälde von Nord-Amerika in allen Beziehungen von der Entdeckung an bis auf die neueste Zeit“, Seite 254, Traugott Bromme, J. Scheible, 1842
  4. „USA“, Seite 757, Jeff Campbell, Lonely Planet, 2009 ISBN 3829716141
  5. „Die politischen Parteien in den Vereinigten Staaten von Amerika: mit Rücksicht auf die gegenwärtige politische Parteistellung in Deutschland : eine politisch-historische Studie“, Seite 108, Rudolf Doehn, Wigand, 1868