de

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

de (International)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Sprachcode: nach ISO 639-1 für Deutsch

Beispiele:

[1] Sprache: Deutsch, ISO 639-1 de, ISO 639-2 (T/B) deu/ger, ISO 639-3 deu (Wikipedia)


de (Französisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

+ le + l’ + la + les
de du de l’ de la des

Worttrennung:

de, du, des

Aussprache:

IPA: [], [dy], [] oder [de]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild de (Info), Lautsprecherbild du (Info), Lautsprecherbild des (Info)

Bedeutungen:

[1] Herkunft, Ursprung: von, von …her, aus, aus … heraus
[2] Anfangszeitpunkt: von, ab
[3] als Ersatz für den Genitiv: von
[4] Stoff, Material: aus
[5] Inhalt:
[6] als Apposition:

Beispiele:

[1] Je viens de Sarrebruck.
Ich komme aus Saarbrücken.
[2] Il travaille de 8h à 12h.
Er arbeitet von 8 bis 12 Uhr.
[3] C’est la voiture de ma petite amie.
Das ist das Auto meiner Freundin.
(umgangssprachlich: Das ist das Auto von meiner Freundin.)
[4] Il porte des gants de laine.
Er trägt Handschuhe aus Wolle.
[5] Elle boit une tasse de thé.
Sie trinkt eine Tasse Tee.
[6] La ville de Paris se trouve en France.
(Die Stadt) Paris liegt in Frankreich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „de
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „de
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „de
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „de
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


de (Niederländisch)[Bearbeiten]

Artikel[Bearbeiten]

Worttrennung:

de

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild de (Info)

Bedeutungen:

[1] der / die; definiter (bestimmter) Artikel m, f und Plural

Beispiele:

[1] de vrouw
die Frau
[1] de man
der Mann

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Niederländischer Wikipedia-Artikel „de

de (Schwedisch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Anmerkung:

statt der Objektform dem kann auch de stehen, wenn es kein vorher erwähntes Bezugswort gibt und / oder das Personalpronomen mit einem Relativsatz erläutert wird. Beispiel: Snöfallet blev häftigt. Lennart fick dra upp de/dem som hamnat i diket. (Der Schneefall wurde stark. Lennart musste sie (die), die im Graben gelandet waren, herausziehen.[1]
Die Variante dom für sowohl de als auch dem ist umgangssprachlich.[2]
Kasus 3. Person
Singular Plural
m f u n
Nominativ han hon den det de
Genitiv hans hennes dess dess deras
Dativ honom henne den det dem
Akkusativ honom henne den det dem

Worttrennung:

de

Aussprache:

IPA: [ˈdeː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild de (Info)

Bedeutungen:

[1] 3. Person Plural: sie

Beispiele:

[1] Och dina föräldrar? De kommer snart.
Und deine Eltern? Sie kommen gleich.
[1] Vart lade du tidningarna? De ligger i köket.
Wohin hast du die Zeitungen gelegt? Sie liegen in der Küche.
[1] Hämta dem, snälla!
Sei so gut und hole sie.
[1] Jag sa till dem att jag inte kunde.
Ich sagte ihnen, dass ich nicht könne.
[1] Vilka fina rosor, jag vill ha dem. Deras färg är helt underbar.
Was für schöne Rosen, ich will sie haben. Ihre Farbe ist ganz wunderbar.
[1] Vad sa du till dom?
Was hast du ihnen gesagt?

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademiens Ordbok „den
[1] Svenska Akademien (Hrsg.): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 141

Quellen:

  1. Språknämnden
  2. Ord.se


Demonstrativpronomen[Bearbeiten]

Worttrennung:

de

Aussprache:

IPA: [ˈdeː]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Demonstrativpronomen, Plural : die hier, die da, diese, jene

Beispiele:

[1] Ge mig de där röda äpplen, tack.
Geben Sie mir diese roten Äpfel da, danke.
[1] De skulle jag vilja ha!
Die will ich haben!

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademiens Ordbok „den
[1] Svenska Akademien (Hrsg.): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 141

de (Spanisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

de

Aussprache:

IPA: [de]
Hörbeispiele: —
Reime: -e

Bedeutungen:

[1] von

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „Preposición
[1] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „de
[1] LEO Spanisch-Deutsch, Stichwort: „de

de (Ungarisch)[Bearbeiten]

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

de

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild de (Info)

Bedeutungen:

[1] aber

Synonyme:

[1] doch

Beispiele:

[1] Gyere le de gyorsan!
Komm herunter/runter aber schnell!

Redewendungen:

na de (na aber)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Ungarisches Wörterbuch: „sztaki szótár“de