temporal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

temporal (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
temporal
Alle weiteren Formen: temporal (Deklination)

Worttrennung:

tem·po·ral, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [tɛmpoˈʀaːl]
Hörbeispiele: —
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] Linguistik: das Tempus (= Zeit als grammatische oder semantische Kategorie) betreffend
[2] Anatomie, Lagebezeichnung: schläfenwärts gelegen
[3] Anatomie der Säugetiere: den Temporallappen betreffend, zum Temporallappen gehörig

Herkunft:

[1] lateinisch temporalis → lazeitlich
[2] zu lateinisch tempus (deutsch: die Schläfe)

Gegenwörter:

[1] direktional, final, kausal, konditional, konsekutiv, konzessiv, lokal, modal
[3] extratemporal

Beispiele:

[1] Wörter wie "bevor", "nachdem" und "während" sind temporale Subjunktionen im Deutschen.

Wortbildungen:

[1] Temporaladjektiv, Temporaladverb, Temporalangabe, Temporaldeixis, Temporalergänzung, Temporalpräposition, Temporalsatz

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „temporal
[2], 3 Wikipedia-Artikel „Lage- und Richtungsbezeichnungen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „temporal
[1] canoo.net „temporal