di

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

di (Italienisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Anmerkung zur Verwendung:

Eine Präposition verbindet die Satzglieder eines Satzes beziehungsweise zwei verschiedene Sätze miteinander. Die Präpositionen sind unveränderlich.
Wenn die Präposition di auf einen Artikel trifft, bildet sie eine mit dem Artikel verschmolzene Präposition (zum Beispiel: di + il = del).

Worttrennung:

di

Aussprache:

IPA: [di]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Bindewort zur Bestimmung der Bedeutung und des Besitzes einer Sache
[2] Hilfswort zur Angabe der Herkunft in Verbindung mit dem Verb essere
[3] Teilungsartikel zur Angabe einer unbestimmten Zahl bzw. Menge
[4] Bindewort zur Einleitung des zweiten Teils eines Vergleichssatzes, wenn es sich um ein Nomen bzw. Pronomen handelt

Beispiele:

[1] È il libro di Luigi.
Das ist Luigis Buch.
[1] Il corso di italiano.
Der Italienischkurs.
[2] A: Di dove sei? B: Sono di Roma.
A: Woher kommst du? B: Ich bin aus Rom.
[3] Luigi è qualcuno di noi.
Luigi ist einer von uns.
[3] Vorrei del vino.
Ich möchte Wein.
[3] Mi dai del vino?
Gibst du mir [etwas] Wein?
[4] Lui è migliore di me.
Er ist besser als ich.
[4] Franco è più alto del mio amico Luigi.
Franco ist größer als mein Freund Luigi.

Wortbildungen:

[1–4] del (di + il), dello (di + lo), dei (di + i), dell' (di + l'), degli (di + gli), della (di + la), delle (di + le)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „di
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „di
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „di
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


di (Plattdeutsch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Personalpronomen
1. Person 2. Person 3. Person Höflich-
keitsform
m f n
Nominativ Singular ik du he se  dat/'t  Se/Ji
Nominativ Plural wi ji se
Objektiv Singular mi di em/hum ehr/hör dat/'t Jem/Se/Jo
Objektiv Plural uns jo/ju/juuch jem/hör
Personalpronomen: 2. Person
Singular Plural Höflich-
keitsform
Nominativ du ji Ji
Objektiv di jo Jo


Worttrennung:

di

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Personalpronomen der zweiten Person Singular im Objektiv (≘ Dativ und Akkusativ): dir, dich

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Otto Buurman: Hochdeutsch-plattdeutsches Wörterbuch. Auf der Grundlage ostfriesischer Mundart. Nachdruck der Ausgabe 1962-1975. Aurich: Oostfreeske Taal-Vereen för oostfreeske Spraak un Kultur i.V., 1993.

di (Spanisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

di

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —
Reime: -i

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ historisches Perfekt Aktiv des Verbs dar


di ist eine flektierte Form von dar.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite dar (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag dar.

Ähnliche Wörter:

bi, Di, , dich, die