io

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

io (Italienisch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Singular Plural
1. P. 2. P. 3. P., m. 3. P, f. 1. P. 2. P. 3. P., m. 3. P., f.
Subjektpronomen io tu lui, egli* lei, ella* noi voi loro, essi* loro, esse*
betonte Objektpronomen me te lui lei noi voi loro loro
unbetonte direkte Objektpronomen mi ti lo la ci vi li le
unbetonte indirekte Objektpronomen mi ti gli le ci vi gli gli
* Die mit einem Sternchen markierten Formen sind formell.

Worttrennung:

io, Plural: noi

Aussprache:

IPA: [ˈiːɔ], Plural: [nɔi̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild io (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] 1. Person Singular: ich

Herkunft:

von gleichbedeutend lateinisch ego → la

Gegenwörter:

[1] tu, egli, lui, ella, lei, essa, essi, esse

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Pronome personale
[1] Vocabolario on line, Treccani: „io
[1] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „io“.
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „io
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „io
[1] The Free Dictionary Italienisch, Stichwort: „io
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonio

iō! (Latein)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

iō!

Bedeutungen:

[1] Ausruf der Freude (›juchhe!‹) und des Schmerzes (›oh!‹)

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „1. io“ (Zeno.org)

io (Maori)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] der Nerv

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] John C. Moorfield: Te Aka. Māori-English, English-Māori Dictionary and Index. Auckland: Pearson Longman, 2005, ISBN 0-582-54836-5. Stichwort „io“.

io (Umschrift)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt enthält Verweise auf die Wörter aus Sprachen mit nichtlateinischen Alphabeten, die in lateinischer Umschrift gleich geschrieben werden wie das hier behandelte Wort. Hier dürfen nur die Verweise (Links) auf diese Wörter stehen, für die selber (in ihrem Artikel am Linkziel) selbstverständlich die Originalschreibweise gilt. Alles, was über ein solches Wort zu sagen ist, gehört allein in dessen eigenen Artikel.

Dieses Format ist veraltet und ist auf Vorlage:Ähnlichkeiten Umschrift umzustellen.

Griechisch:
íō → ίω (Wanderin)

Ähnliche Wörter:

Io