Nerv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nerv (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Nerv die Nerven
Genitiv des Nervs
des Nerves
der Nerven
Dativ dem Nerv den Nerven
Akkusativ den Nerv die Nerven

Worttrennung:

Nerv, Plural: Ner·ven

Aussprache:

IPA: [nɛʁf], Plural: [ˈnɛʁfən], [ˈnɛʁfn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛʁf

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Bündel aus Fortsätzen von Nervenzellen außerhalb des Zentralnervensystems

Herkunft:

entlehnt aus lateinisch nervus 'Sehne, Flechse, Nerv', dieses ist verwandt mit griechisch neῦron 'Sehne'[1]

Oberbegriffe:

[1] Nervensystem

Unterbegriffe:

[1] Geruchsnerv, Hirnnerv, Ischiasnerv, Sehnerv

Beispiele:

[1] Ein Bandscheibenvorfall kann Nerven einengen.

Redewendungen:

die Nerven behalten, die Nerven verlieren
den letzten Nerv rauben
jemandem auf die Nerven gehen
Nerven wie Drahtseile haben

Wortbildungen:

Nervenarzt, Nervenbahn, Nervenbündel, Nervenentzündung, Nervengas, Nervengift, Nervenfaser, Nervenheilanstalt, Nervenheilkunde, Nervenkitzel, Nervenleiden, Nervensäge, Nervenschwäche, Nervensystem, Nervenzusammenbruch, Nervosität
nervenaufreibend, nervenkrank, nervenschwach, nervig, nervös
nerven

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Nerv
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Nerv
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nerv
[1] canoo.net „Nerv
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNerv

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 25., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/Boston 2011, ISBN 978-3-11-022364-4, DNB 1012311937 Stichwort: „Nerv“, Seite 653.