aussetzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aussetzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich setze aus
du setzt aus
er, sie, es setzt aus
Präteritum ich setzte aus
Konjunktiv II ich setzte aus
Imperativ Singular setze aus!
Plural setzt aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgesetzt haben
Alle weiteren Formen: aussetzen (Konjugation)

Worttrennung:

aus·set·zen, Präteritum: setz·te aus, Partizip II: aus·ge·setzt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌzɛʦn̩], Präteritum: [ˌzɛʦtə ˈaʊ̯s], Partizip II:[ˈaʊ̯sɡəˌzɛʦt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus der Obhut entlassen, verstoßen
[2] etwas einem anderen oder bestimmten Bedingungen anheimgeben, überantworten
[3] etwas zeitweise unterbrechen
[4] etwas versprechen, zusagen, ermöglichen
[5] etwas kritisieren
[6] reflexiv: sich mit bestimmten Bedingungen, Gegebenheiten konfrontieren

Herkunft:

Ableitung eines Partikelverbs zum Verb setzen mit der Partikel aus

Synonyme:

[1] entlassen, verstoßen
[2] anheimgeben, überantworten, überlassen
[3] unterbrechen
[4] ermöglichen, zusagen, versprechen, anbieten
[5] kritisieren

Gegenwörter:

[1] aufnehmen
[3] fortführen, fortsetzen
[4] absagen, verhindern
[5] bekräftigen, unterstützen

Beispiele:

[1] Tierstationen nehmen verletzte Tiere auf, pflegen sie und setzen sie später wieder aus.
[2] Man muss sich im Leben immer wieder neuen Herausforderungen aussetzen.
[3] Ich möchte mal ein Spiel aussetzen.
[4] Um den Tätern auf die Spur zu kommen, wurde eine Belohnung ausgesetzt.
[5] Daran habe ich nichts auszusetzen.
[6] Dieser Aufgabe muss er sich für eine Weile aussetzen.

Wortbildungen:

Aussetzung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aussetzen
[1] canoo.net „aussetzen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaussetzen
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter:

aufsetzen, aussitzen