Wiktionary:Löschkandidaten/Dezember 2018

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übersicht Oktober 2018 November 2018 Dezember 2018 Januar 2019 Februar 2019 Aktuell

Auf dieser Seite werden Einträge gelistet, die in Übereinstimmung mit den Löschregeln von einem Benutzer mit einem {{Löschantrag}} oder mit einem der Hinweise {{keine Belegstelle}}, {{URV}}, {{Urheberrecht ungeklärt}} versehen wurden. Die Diskussion läuft etwa zwei bis vier Wochen, danach trifft ein Administrator unter Berücksichtigung der in der Diskussion erbrachten Argumente eine Entscheidung.
Achtung: Bitte füge eventuell gefundene Referenzen und Belege in den Eintrag ein und vermerke dies kurz auf dieser Seite. Es hilft nichts, die Belege hier zu nennen und den Eintrag unbelegt zu lassen!

neuen Abschnitt hinzufügen

Inhaltsverzeichnis

eyga[Bearbeiten]

offen

Die Bedeutungen 3, 5, 8–13 kann ich nicht belegen, existieren wohl aber. Falls jemand Zeit und Lust hat, bleibt das Wort hier erst einmal zwischengeparkt. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 08:59, 1. Dez. 2018 (MEZ)

Poulsen fo-fo hat alle Bedeutungen (und ein paar mehr), auch in der gleiche Reihenfolge, dieses Werk oder ein verwandtes war sicher Arnes Quelle.--Edfyr (Diskussion) 18:09, 29. Jan. 2019 (MEZ)

felag[Bearbeiten]

offen

Nur Bedeutung 3 --Yoursmile (Diskussion) 20:17, 1. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin (Wiktionary:Internetquellen/Fremdsprachen#Färöisch) färöisch -> englisch hat u.A. "company, firm"--Edfyr (Diskussion) 00:15, 23. Jan. 2019 (MEZ)

geradebügeln[Bearbeiten]

bleibt

(bis jetzt) unbelegt. --Udo T. (Diskussion) 11:23, 2. Dez. 2018 (MEZ)
Ergänzung: Ich kenne nur „geradebiegen“ und „glattbügeln“, jeweils auch im übertragenen Sinne. --Udo T. (Diskussion) 11:25, 2. Dez. 2018 (MEZ)

Ich kannte das Wort auch nicht, fand aber Belege in der online abrufbaren Literatur bzw. Presse. Gruß, Peter -- 11:47, 2. Dez. 2018 (MEZ)

Ist nun dank Peters Unterstützung belegt; kann also bleiben. --Udo T. (Diskussion) 19:41, 2. Dez. 2018 (MEZ)

Pseudologe[Bearbeiten]

bleibt

Bedeutung(en) nicht ordnungsgemäß belegt. Außerdem auch vom formalen Aufbau her nicht sichtungsfähig. --Udo T. (Diskussion) 12:25, 9. Dez. 2018 (MEZ)

Ich habe Textteile entfernt, die sich sowohl im Schwesterprojekts als auch in Books on Demand finden. -- Peter -- 13:01, 9. Dez. 2018 (MEZ)
Wegen URV: ich habe mal nachgeschaut und festgestellt, dass der Text in der WP deutlich älter als das Buch ist. Hier hat wahrscheinlich eher "Werner J. Kraftsik" aus der WP angeschrieben als umgekehrt. Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:07, 9. Dez. 2018 (MEZ)
Ich hatte die Zusammenfassungszeile mit der möglichen URV geschrieben, bevor ich sah, dass der Text auch im Schwesterprojekt steht. Dank für deine genaue Recherche, Peter -- 13:56, 9. Dez. 2018 (MEZ)

Die frühere Bed. [2] wurde entfernt, da nicht belegt bzw. offensichtlich nicht belegbar. Kann mit entsprechenden Belegen aber gerne wieder eingefügt werden. Der Rest ist nun m. E. ok und kann bleiben. Danke auch an Peter. --Udo T. (Diskussion) 10:28, 10. Dez. 2018 (MEZ)

јаз, церкев[Bearbeiten]

gelöscht

Seit wann werden bei uns Einträge für serbisch-kyrillische Umschriften rein slowenischer/kroatischer/bosnischer Lemmata angelegt? --88.70.32.129 15:13, 9. Dez. 2018 (MEZ)

Seit wann? Seit gestern! -- Peter -- 15:33, 9. Dez. 2018 (MEZ)

Sag mal "liebe Reimseiten-IP": Willst du uns hier jetzt irgendwie für blöd verkaufen? Hör bitte mit dem Unsinn auf, zuerst Einträge anzulegen und dann einen Tag später einen LA zustellen... --Udo T. (Diskussion) 15:52, 9. Dez. 2018 (MEZ)

јаз ist ein serbisches Substantiv. Kann jemand dafür einen Eintrag anlegen? --88.70.32.129 16:00, 9. Dez. 2018 (MEZ)
Dieser Wunsch ist m. E. hier falsch, er gehört in die Wunschliste Serbisch. -- Peter -- 16:14, 9. Dez. 2018 (MEZ)

detsch[Bearbeiten]

offen

Bis jetzt nicht ausreichend belegt. Der einzige Korpusbeleg bei Uni-Leipzig ist ein Verb (detschen?) und bei DWDS.de ergibt eine Suche in den Korpusbelegen nur den Nachnamen „Detsch“. --Udo T. (Diskussion) 23:07, 10. Dez. 2018 (MEZ)

fuglur#[Bearbeiten]

offen

Gilt für die Bedeutung [3] „Herz 2“. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:35, 14. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin fo-fo hat's,--Edfyr (Diskussion) 16:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

Føroyaland[Bearbeiten]

offen

Keine Belege, genannt war als Beispiel ein Buchtitel. --Yoursmile (Diskussion) 08:16, 15. Dez. 2018 (MEZ)

genta, Bedeutung 3[Bearbeiten]

offen

Bedeutung 3 ist unbelegt. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:50, 15. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat „girlfriend, fiancée, sweetheart“ für [3].--Edfyr (Diskussion) 00:52, 23. Jan. 2019 (MEZ)

grindabólkur[Bearbeiten]

offen

Keine Referenz angegeben. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 08:07, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's,--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

grindakíkur[Bearbeiten]

offen

Keine Referenz. --Yoursmile (Diskussion) 08:12, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's,--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

grindalóg[Bearbeiten]

offen

Das Wort tauchte in dem angegebenen Gesetzestext nicht auf. --Yoursmile (Diskussion) 08:16, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's,--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

grindatrøll[Bearbeiten]

offen

Keine Referenz. --Yoursmile (Diskussion) 08:21, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's,--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

grindaár[Bearbeiten]

offen

Keine Referenz. --Yoursmile (Diskussion) 08:23, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's,--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

gvagg[Bearbeiten]

offen

Keine Referenzen. --Yoursmile (Diskussion) 08:30, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Bedeutung quak nicht Quaken, laut Sprotin englisch--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

gágga[Bearbeiten]

offen

Für [1] und [3] --Yoursmile (Diskussion) 15:50, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's,--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

gáva[Bearbeiten]

offen

Für [3] --Yoursmile (Diskussion) 15:55, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin fo-fo hat Bed. im kortspæl, --Edfyr (Diskussion) 17:50, 24. Jan. 2019 (MEZ)

irreparabel[Bearbeiten]

offen

Die Bedeutungszuordnungen in den Referenzen sind falsch; DWDS hat nur eine Bedeutung ("nicht reparierbar, unersetzlich"), Canoo gar keine und Thefreedictionary scheint zwar drei zu haben, aber alle drei enthalten "...nicht mehr repariert...", "...nicht mehr reparieren..." und "...nicht zu reparieren...". --2A01:112F:742:C00:A0D5:F87D:C4D2:7234 17:15, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Ich hab mal ein paar Refs hinzugefügt. Bei Bedeutung 2 war ich mir unsicher, ich ging davon aus, dass damit "nicht wiederherstellbar" gemeint ist. Falls dies nicht so ist, wird diese Bedeutung nach korrigierter Zuordnung wohl unbelegt sein. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:12, 16. Dez. 2018 (MEZ)

Freilicht-[Bearbeiten]

offen

Seit Jahren unbelegt, steht weder im DWDS, im Duden oder bei Canoo. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:23, 19. Dez. 2018 (MEZ)

Man könnte z. B. das Freilichtkino auch als Kompositum von Freilicht ansehen, wobei es allerdings eher der Dunkelheit denn des Lichtes bedarf. -- Peter -- 11:24, 25. Dez. 2018 (MEZ)
Ein Deutsch-Englisch-Wörterbuch als Beleg? Nie und nimmer, da steht keine Wortart, gar nichts, das reicht nicht ansatzweise. Das Beispielzitat ist übrigens auch für die Tonne, da wird nur Freilicht(schau-)spiel abgekürzt, mehr nicht. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:04, 25. Dez. 2018 (MEZ)
Hast du mich vielleicht missverstanden? Ich meinte, man könnte – wie von dir beantragt – „Freilicht-“ löschen und das Freilichtkino als Kompositum des neuen Lemmas „Freilicht“ (ohne Binde-/Trennstrich) ansehen. -- Peter -- 14:07, 25. Dez. 2018 (MEZ)
Das verwirrt mich jetzt, du gibt im Eintrag einen Beleg an, aber du bist für die Löschung? Der Aussage im zweiten Satz stimme ich zu. - Gruß, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:31, 25. Dez. 2018 (MEZ)
Ich habe, nachdem du die Löschung beantragt hast, nach Belegen geforscht. Was ich gefunden habe, habe ich angegeben. Für den Fall, dass es unzureichend ist, habe ich eine Alternative angegeben. Alles sine ira et studio. Gruß, Peter -- 14:36, 25. Dez. 2018 (MEZ)

hjálp[Bearbeiten]

offen

Für die Bedeutung [2] --Yoursmile (Diskussion) 12:51, 23. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's,--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

hyggja[Bearbeiten]

offen

Für die 2. Bedeutung des Verbs --Yoursmile (Diskussion) 22:01, 23. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's, aber nur fo-fo gibt 2. Bd. an, Beispiele, von Redewendungen, in denen man hyggja mit denken übersetzt, liefern auch fö-de und fö-en. Eigentlich ist eibgene Bedeutung irreführend: hyggja bedeutet nicht "denken", --Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)

hústrúin[Bearbeiten]

offen

Keine Belege/Referenzen --Yoursmile (Diskussion) 22:33, 23. Dez. 2018 (MEZ)

կալուածատէրուհի verlinkt derzeit auf diesen Eintrag. Soll diese Übersetzung auch gelöscht werden? -- Peter -- 11:37, 29. Dez. 2018 (MEZ)
Hústrúin ist die Hausherrin in der Geschichte der Neugründung von w:Húsavík (Färöer) (Übersetzung auch hier unbelegt). Das Zitat stammt aus der färöischen Wikipedia w:fo:Húsavík und meint die Erzählung von Hústrúin, meint also die legendäre Gestalt. hústrúin auf Sprotin nicht gefunden.--Edfyr (Diskussion) 15:13, 24. Jan. 2019 (MEZ)
Nachtrag: das Wort existiert wohl, möglicherweise als seltene und feierliche Bezeichnung der Hausherrin/dame, z.B. in der färöische Bibelübersetzung Jesaja 62, 4 [1], vgl. Jesaja 62,4 LUT)
Es handelt sich hier um das Wort hústrú mit dem angehängten bestimmten Artikel -inw:Färöische_Sprache#Artikel und Faroese-Faroese dictionary: Inflection. Vorschlag: Eintrag verschieben, zwei Referenzen Ref-Poulsen und Ref-Skala hinzufügen und das unpassende Beispiel löschen.--Edfyr (Diskussion) 17:08, 5. Feb. 2019 (MEZ)

Hústrúin[Bearbeiten]

offen

Keine Belege/Referenzen --Yoursmile (Diskussion) 22:34, 23. Dez. 2018 (MEZ)

je (Adverb + Interjektion)[Bearbeiten]

offen

Keine Belege für Adverb + Interjektion --Yoursmile (Diskussion) 08:11, 24. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat beide--Edfyr (Diskussion) 17:35, 25. Jan. 2019 (MEZ)

jólavættur[Bearbeiten]

offen

Keine Belege für erste Bedeutung. Die angegebene Referenz ist nicht mehr erreichbar. --Yoursmile (Diskussion) 08:22, 24. Dez. 2018 (MEZ)

kalla[Bearbeiten]

offen

Für Bedeutung [2] und [4] --Yoursmile (Diskussion) 09:35, 25. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat's--Edfyr (Diskussion) 17:35, 25. Jan. 2019 (MEZ)

kjak[Bearbeiten]

offen

Keine Belege für Bedeutung [3] --Yoursmile (Diskussion) 09:57, 25. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat`s--Edfyr (Diskussion) 17:35, 25. Jan. 2019 (MEZ)

klæði[Bearbeiten]

offen

Für [2] --Yoursmile (Diskussion) 10:20, 25. Dez. 2018 (MEZ)

fo-fo hat einen besonderen (vollendeten?) Stoff (weiter reicht mein Färöisch nicht), als Erläuterung, nicht Synonym, gibt er etwas wie Sonntagskleid/anzug an. fo-en liefert nur "gareḿent, article of clothing (el. apparel)", darum Klammer um die 2.--Edfyr (Diskussion) 17:35, 25. Jan. 2019 (MEZ)

lag (Färöisch)[Bearbeiten]

offen

Für Bedeutung 2 und 7 --Yoursmile (Diskussion) 14:26, 25. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat alle--Edfyr (Diskussion) 17:35, 25. Jan. 2019 (MEZ)

landsbygd[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 14:35, 25. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat`s--Edfyr (Diskussion) 17:35, 25. Jan. 2019 (MEZ)

leið[Bearbeiten]

offen

Für Bedeutung [5] --Yoursmile (Diskussion) 14:42, 25. Dez. 2018 (MEZ)

Unter den angegebenen Beispielen haben es fo-fo und fo-deutsch (Timmermann), als eigene Bedeutungen aber nur fo-en (Skala)--Edfyr (Diskussion) 17:35, 25. Jan. 2019 (MEZ)

Prüddel[Bearbeiten]

offen

Mittlerweile zwar fünf Belege, die aber (neobooks; KjG) möglicherweise nicht alle der Fünf-Zitate-Regel genügen. Peter -- 08:17, 26. Dez. 2018 (MEZ)

Noch 1 belegtes Bsp. aus einer renommierten Tages-/Regionalzeitung. Laut: Rheinisches Wörterbuch „Prüttel“ sind Prüttel und Pröddel Nebenformen, leider ist Prüttel nicht dabei. Wir haben hier wohl das gleiche Problem mit den Belegen wie klehen und der Orthographie wie ‚alt‘ olt/oolt/old.--Edfyr (Diskussion) 13:37, 29. Jan. 2019 (MEZ)

limur[Bearbeiten]

offen

Bedeutungen 2 bis 4 sind unbelegt --Yoursmile (Diskussion) 09:05, 26. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat’s, --Edfyr (Diskussion) 18:09, 29. Jan. 2019 (MEZ)

lutur[Bearbeiten]

offen

Bedeutung 3 ist unbelegt --Yoursmile (Diskussion) 09:21, 26. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat’s, --Edfyr (Diskussion) 18:09, 29. Jan. 2019 (MEZ)

løgregla[Bearbeiten]

offen

Keine Belege für die zweite Bedeutung --Yoursmile (Diskussion) 09:46, 26. Dez. 2018 (MEZ)

Sprotin hat’s, --Edfyr (Diskussion) 18:09, 29. Jan. 2019 (MEZ)

løgting[Bearbeiten]

offen

Für die Bedeutung [3] --Yoursmile (Diskussion) 09:53, 26. Dez. 2018 (MEZ)

nur Sprotin fo-fo hat’s, --Edfyr (Diskussion) 18:09, 29. Jan. 2019 (MEZ)

maðkur (Färöisch)[Bearbeiten]

offen

Für die Bedeutungen [1] und [4]. --Yoursmile (Diskussion) 12:51, 26. Dez. 2018 (MEZ)

zu [1]: Auch die fo-fo und fo-en-Wörterbücher meinen ganz konkret die Made (die Larve einer Fliege - flugu) und den Regenwurm. Wahrscheinlich meinte Arne, dass dieses Wort ganz allgemein so etwas wie Made/Wurm bedeutet. Das trifft sicher zu, aber die Referenzen geben das nicht her.--Edfyr (Diskussion) 22:16, 31. Jan. 2019 (MEZ)

Steigerungsformen assyrischer, assyrischsten, neusumerischer, neusumerischsten, sumerischer, sumerischsten[Bearbeiten]

offen

unbelegt, vielleicht höchstens einmal als ad-hoc-Bildung denkbar – da bin ich übers Ziel hinausgeschossen. Anders liegt es bei Begriffen, die eine übertragene Bedeutung haben wie z.B. barock oder babylonisch. Ich dachte damals an einen Stil oder eine sprachliche Richtung, der/die eventuell assyrischer ausfallen könnte, für diesen Sprachgebrauch existieren aber keine mir zugänglichen oder erinnerlichen Belege.--Edfyr (Diskussion) 15:54, 26. Dez. 2018 (MEZ)

Canoo gibt bei assyrisch und sumerisch die Steigerung an. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:03, 26. Dez. 2018 (MEZ)
Das berührt wohl eine Grundsatzfrage: Was wollen wir dokumentieren? Alle bildbaren Formen, auch wenn es nicht ein einziges Textbeispiel dafür gibt — und nicht zu erwarten ist, dass da noch etwas kommt? Anders liegt es ja mit Feminina, deren Annahme plausibel ist, oder die wenigstens einige Belege liefern, das Problem hat Susann Schweden in der Teestube angesprochen -> Weibliche Wortformen + andere Schwerbelegbare. Ein Argument für den Erhalt der allein bei Canoo belegten Formen wäre natürlich praktischer Natur: Wir können nicht jedes mal darüber philosophieren, ob eine 1x referenzierte Form in der weiten Welt da draußen wirklich existiert. — Dieses Fach habe ich studiert, und mir sind solche Formen in der Literatur nicht untergekommen. Man spricht von akkadischen Elementen und Formen in neusumerischer Rundplastik, von mehr oder weniger Babylonismen in assyrischen Texten, aber nicht von dem sumerischsten Relief oder einem assyrischeren Briefstil.--Edfyr (Diskussion) 00:09, 28. Dez. 2018 (MEZ)
Canoo am Beispiel attisch: Canoo biete auch „am attischsten“[2] an, dennoch haben wir es nicht übernommen.--Edfyr (Diskussion) 15:04, 31. Dez. 2018 (MEZ)

Radiowelle (Bedeutung [2])[Bearbeiten]

offen

Bedeutung [2] ist nicht belegt. Sie wurde am 29. August 2015 von einem nicht-angemeldeten Benutzer eingetragen. Die fehlenden Belege wurden am nächsten Tag angemahnt, aber bis heute nicht geliefert. Peter -- 16:39, 26. Dez. 2018 (MEZ)

merki[Bearbeiten]

offen

Referenzen fehlen --Yoursmile (Diskussion) 17:21, 26. Dez. 2018 (MEZ)

@Yoursmile: Schau mal, hilft dir das: Compiled by G. V. C. Young, Cynthia R. Clewer: Føroysk-Ensk orðabók / Faroese-English dictionary. With Faroese folk-lore and proverbs and a section by Professor W. B. Lockwood on Faroese pronunciation. Mansk-Svenska Publishing Co. Ltd./Føroya Fróðskaparfelag, Peel (Isle of Man)/Tórshavn (Føroyar) 1985, ISBN 0-907715-22-2, Seite 382 (Google Books)? — Lieben Gruß dir und frohen Festtag, Caligari ƆɐƀïиϠ 17:44, 26. Dez. 2018 (MEZ)
@Caligari Das Setzen auf die Löschkandidatenliste dient erst einmal als Merkzettel für mich. Wenn ich mit allen Einträgen durch bin, werde ich mich auf die Suche nach Belegen machen. Erst einmal möchte ich aber Timmermann durcharbeiten. Danke für den Literatur-/Linktipp und viele Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:47, 26. Dez. 2018 (MEZ)

met (Färöisch)[Bearbeiten]

offen

Keine Referenzen --Yoursmile (Diskussion) 17:23, 26. Dez. 2018 (MEZ)

Rekord verlinkt derzeit auf diesen Eintrag. Soll die Übersetzung auch gelöscht werden? -- Peter -- 11:40, 29. Dez. 2018 (MEZ)

munur[Bearbeiten]

offen

Für [2] und [3] --Yoursmile (Diskussion) 17:46, 26. Dez. 2018 (MEZ)

mynd[Bearbeiten]

offen

Für [2] --Yoursmile (Diskussion) 20:56, 26. Dez. 2018 (MEZ)

móðir[Bearbeiten]

offen

Bedeutung [2] --Yoursmile (Diskussion) 21:17, 26. Dez. 2018 (MEZ)

nokkso[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 21:43, 26. Dez. 2018 (MEZ)

Norðurland (Färöisch)[Bearbeiten]

offen

Keine Belege, Timmermann kennt nur die Nebenform --Yoursmile (Diskussion) 21:52, 26. Dez. 2018 (MEZ)

Die fo WP kennt auch nur Norðurlond (w:fo:Norðurlond). Für Bedeutung 1 gibt es jetzt den isländischen Abschnitt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 22:12, 26. Dez. 2018 (MEZ)

nógvur[Bearbeiten]

offen

Für Bedeutung [2] --Yoursmile (Diskussion) 08:58, 27. Dez. 2018 (MEZ)

[Bearbeiten]

offen

Bedeutung 2 unbelegt --Yoursmile (Diskussion) 09:13, 27. Dez. 2018 (MEZ)

ovur-[Bearbeiten]

offen

Ich bin nicht sicher, ob dieses Wortbildungselement tatsächlich existiert. Eine der angegebenen Referenz kannte sie nicht; die zweite ist (vermutlich dauerhaft) nicht erreichbar. Es gibt keine Interwikilinks. --Yoursmile (Diskussion) 15:12, 27. Dez. 2018 (MEZ)

reyður[Bearbeiten]

offen

Für die zweite Bedeutung --Yoursmile (Diskussion) 15:29, 27. Dez. 2018 (MEZ)

rógva[Bearbeiten]

offen

Für [2] und [3] --Yoursmile (Diskussion) 18:10, 27. Dez. 2018 (MEZ)

samveldisdagur[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 16:10, 28. Dez. 2018 (MEZ)

Samveldislýðveldið Týskland[Bearbeiten]

offen

Es gibt zwar einen Wiki-Artikel mit diesem Lemma, aber die Beleglage scheint äußerst dürftig zu sein. Sollte geprüft werden. --Yoursmile (Diskussion) 16:12, 28. Dez. 2018 (MEZ)

Die Erwähnung in der WP ist aus meiner Sicht als Beleg ausreichend. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:49, 28. Dez. 2018 (MEZ)

sbrt.[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 16:16, 28. Dez. 2018 (MEZ)

serføroyskur[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 16:31, 28. Dez. 2018 (MEZ)

sjálvur[Bearbeiten]

offen

Für [3], Wortart müsste wohl auch angepasst werden --Yoursmile (Diskussion) 18:44, 28. Dez. 2018 (MEZ)

skipari[Bearbeiten]

offen

Keine Belege für die erste Bedeutung --Yoursmile (Diskussion) 10:50, 29. Dez. 2018 (MEZ)

snella[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 11:16, 29. Dez. 2018 (MEZ)

ayojtl[Bearbeiten]

offen

Keine Referenzen. --A Tekeli-li 1 (Diskussion) 12:05, 29. Dez. 2018 (MEZ)

ayotli (ohne j) in Rémi Siméon: Diccionario de la lengua náhuatl o mexicana. Siglo XXI,, 1977, Seite 19 (Google Books) -- Peter -- 09:25, 6. Jan. 2019 (MEZ)

Alemania (Aragonesisch und Cholula-Nahuatl)[Bearbeiten]

offen

Keine Referenzen. --A Tekeli-li 1 (Diskussion) 12:05, 29. Dez. 2018 (MEZ)

Aragonesischen Eintrag gelöscht, da diese Form = Alemania in deren Heimwiki nicht vorkommt. Zu nah sollte das wohl im Kontext mit allen anderen nah-Fragen entschieden werden Susann Schweden (Diskussion) 19:13, 28. Jan. 2019 (MEZ)

ailhuicatl[Bearbeiten]

offen

Keine Referenzen. --A Tekeli-li 1 (Diskussion) 12:05, 29. Dez. 2018 (MEZ)

apipiyalotl[Bearbeiten]

offen

Keine Referenzen. --A Tekeli-li 1 (Diskussion) 12:05, 29. Dez. 2018 (MEZ)

lotl[Bearbeiten]

offen

Keine Referenzen. --A Tekeli-li 1 (Diskussion) 12:05, 29. Dez. 2018 (MEZ)

tlacamayeh, tlakamayeh[Bearbeiten]

offen

Keine Referenzen. --A Tekeli-li 1 (Diskussion) 12:05, 29. Dez. 2018 (MEZ)

tlacamayeh ist eine Weiterleitung (derzeit ohne Löschantrag) auf tlakamayeh mit Löschantrag. -- Peter -- 12:14, 29. Dez. 2018 (MEZ)
[3] Tlakamayeh Bear.--Marrovi (Diskussion) 05:24, 9. Jan. 2019 (MEZ)

snúgva[Bearbeiten]

offen

Für Bedeutungen 1 und 2 --Yoursmile (Diskussion) 12:41, 29. Dez. 2018 (MEZ)

sonur[Bearbeiten]

offen

Für [2] --Yoursmile (Diskussion) 12:49, 29. Dez. 2018 (MEZ)

steinur[Bearbeiten]

offen

für die Bedeutungen 4, 7, 8, 11 --Yoursmile (Diskussion) 13:04, 29. Dez. 2018 (MEZ)

stjørna[Bearbeiten]

offen

Für die Bedeutungen 2, 4, 5 --Yoursmile (Diskussion) 13:14, 29. Dez. 2018 (MEZ)

stigi[Bearbeiten]

offen

Für diesen Eintrag gibt es noch keine Belegstellen, also keinen Nachweis im Eintrag, dass das Wort in den angegebenen Bedeutungen benutzt wird. -- Peter -- 13:14, 29. Dez. 2018 (MEZ)

stuðlaberg[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 17:24, 29. Dez. 2018 (MEZ)

stuðul[Bearbeiten]

offen

für [3], [5] und [6] --Yoursmile (Diskussion) 17:39, 29. Dez. 2018 (MEZ)

stórur[Bearbeiten]

offen

Für 3 und 5 --Yoursmile (Diskussion) 17:45, 29. Dez. 2018 (MEZ)

systir (Färöisch)[Bearbeiten]

offen

für 2, 3, 3b --Yoursmile (Diskussion) 18:04, 29. Dez. 2018 (MEZ)

sál (Färöisch)[Bearbeiten]

offen

für [2] --Yoursmile (Diskussion) 18:13, 29. Dez. 2018 (MEZ)

søga[Bearbeiten]

offen

für [3], [4] und [5] --Yoursmile (Diskussion) 19:32, 29. Dez. 2018 (MEZ)

taka[Bearbeiten]

offen

für [1], [4], [18] und [19] --Yoursmile (Diskussion) 22:27, 29. Dez. 2018 (MEZ)

talan[Bearbeiten]

offen

Link zur Google-Suche reicht wohl nicht aus --Yoursmile (Diskussion) 22:33, 29. Dez. 2018 (MEZ)

telda (Verb)[Bearbeiten]

offen

Keine Belege für das Verb --Yoursmile (Diskussion) 22:46, 29. Dez. 2018 (MEZ)

tjóðverji[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 23:05, 29. Dez. 2018 (MEZ)

træ[Bearbeiten]

offen

Keine Belege für [4] --Yoursmile (Diskussion) 23:16, 29. Dez. 2018 (MEZ)

trøll[Bearbeiten]

offen

für [2], [3] und [4] --Yoursmile (Diskussion) 23:25, 29. Dez. 2018 (MEZ)}}

tólv[Bearbeiten]

offen

für [2] --Yoursmile (Diskussion) 00:00, 30. Dez. 2018 (MEZ)

týskur (Substantiv)[Bearbeiten]

offen

Keine Belege für das Substantiv --Yoursmile (Diskussion) 00:16, 30. Dez. 2018 (MEZ)

umboðsmaður[Bearbeiten]

offen

Für die dritte Bedeutung --Yoursmile (Diskussion) 10:34, 30. Dez. 2018 (MEZ)

uttan[Bearbeiten]

offen

Adverb: Bedeutung 1 Präposition: Bedeutung 1 --Yoursmile (Diskussion) 10:57, 30. Dez. 2018 (MEZ)

verja[Bearbeiten]

offen

Keine Belege --Yoursmile (Diskussion) 17:20, 30. Dez. 2018 (MEZ)

vilja[Bearbeiten]

offen

Für Bedeutung 4 und 5 --Yoursmile (Diskussion) 17:33, 30. Dez. 2018 (MEZ)

væl[Bearbeiten]

offen

für [2-4] und [6-8] --Yoursmile (Diskussion) 20:42, 30. Dez. 2018 (MEZ)

yrki[Bearbeiten]

offen

Bedeutung 3 ist unbelegt --Yoursmile (Diskussion) 09:50, 31. Dez. 2018 (MEZ)

KiKA, VIVA[Bearbeiten]

erledigt

Namen von Fernsehspartenprogrammen können bei uns nur als Abkürzung eingetragen werden. Übrigens ist mir aufgefallen, dass die Zeichenkette Kabel BW akzeptiert wurde, während bei Unitymedia der Missbrauchsfilter zuschlug. --88.70.32.51 21:25, 31. Dez. 2018 (MEZ)

Die Einträge wurden überarbeitet. Darf Viva Forever eigentlich als charakteristische Wortkombination eingetragen werden? --88.70.32.51 21:30, 31. Dez. 2018 (MEZ)

Ich habe beide Einträge jetzt erstmal in Abkürzungen "umgewidmet". Stellt sich die Frage, ob sie auch relevant sind, weshalb ich den LA offen lasse. ARD und ZDF (die beide gemäß duden.de auch substantivisch gebraucht werden) sind es sicherlich, aber sind es auch solche kleineren (Sparten-)Sender? --Udo T. (Diskussion) 21:39, 31. Dez. 2018 (MEZ)

Auch die Abkürzungen ARTE (frz.), DSF (dt.) und MTV (engl.) sollen noch Einträge bekommen. --88.70.32.51 23:50, 31. Dez. 2018 (MEZ)
beide sind für mich Produktnamen, also erst mal nicht relevant als Lemma hier. Allerdings gibts bei KiKA schon Beispielsätze, in die man eine allgemeinere Bedeutung 'Kinderkanal' reinlesen kann: im KiKA gesehen, KiKA gucken. Im Sinne von in einem für Kinder extra geschaffenen Programm/Kanal. Doch durch das kleine i ist es natürlich eindeutig Eigenname
Videoverwertungsanstalt sagt und meint keiner, es ist eben der Musik-Sender gemeint.
solange wir nicht offiziell die Wortart 'Abkürzung' für Produktnamen öffnen, bin ich im diskutierten Einzelfall für löschen. Eine Anlage als vollwertiger Eintrag kommt ja hier auch nicht in Betracht mlg Susann Schweden (Diskussion) 12:08, 28. Jan. 2019 (MEZ)
seit Dezember ist hier nichts passiert. Keinerlei Belege, dass diese Abkürzungen irgendetwas anderes wären als Eigennamen. Also habe ich sie jetzt gelöscht. Sie können ja gerne mit wirklichen Belegen der Relevanz wieder aufgenommen werden. Susann Schweden (Diskussion) 19:11, 29. Mär. 2019 (MEZ)