kjak

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kjak (Färöisch)[Bearbeiten]

Question mark alternate.png ACHTUNG: Für diesen Eintrag gibt es noch keine Belegstellen, also keinen Nachweis im Eintrag, dass das Wort in den angegebenen Bedeutungen benutzt wird.

Wenn du diesen Begriff nachweisen kannst, so gib deine Belegstelle(n) bitte im Eintrag und auf der Seite der Löschkandidaten an! Andernfalls wird der Eintrag zwei bis vier Wochen nach dem Setzen dieses Bausteins gelöscht.
Bemerkung des Antragstellers: für [2] --Yoursmile (Diskussion) 09:55, 25. Dez. 2018 (MEZ)

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ kjak kjakið kjak kjakini
Akkusativ kjak kjakið kjak kjakini
Dativ kjaki kjakinum kjakum kjakunum
Genitiv kjaks kjaksins kjaka kjakanna

Worttrennung:
kjak

Aussprache:
IPA: [ˈt͡ʃɛaʰk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Diskussion, Disput zwischen Personen
[2] Streit
[3] veraltet: unruhige See, Seegang

Synonyme:
[1] orðaskifti, orðadráttur
[2] kegl, klandur
[3] kjøkur, gjálv

Beispiele:
[1] Tann parturin verður gloymdur í kjakinum í Føroyum.
Dieser Teil wird in der Diskussion auf den Färöern vergessen.
[1] Tú kanst luttaka á fundum og í kjaki.
Du kannst an Versammlungen und der Diskussion (dort) teilnehmen.
[1] Javnstøða millum kynini er til kjaks.
Die Gleichstellung der Geschlechter steht zur Diskussion.
[1] Lat okkum fyri kjaksins skyld siga, at tú hevur rætt.
Lass uns der Diskussion zuliebe sagen, dass du recht hast.
[1] Tað kunnu vera ymsar meiningar um, hvussu áhugavert kjakið á heimasíðuni hevur verið.
Es mag verschiedene Meinungen darüber geben, wie interessant das Diskussionsforum auf der Homepage war.
[1] Hvat fáa tit burturúr øllum hesum kjakunum?
Was bringen euch diese ganzen Diskussionen?
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] kjak um ymiskt - Diskussion über Verschiedenes
[1] eg havi fyrr nevnt tað á kjakinum, at … - ich habe es in der Diskussion bereits erwähnt, dass …
[1] partur av kjakinum - Teil der Diskussion
[1] í einum kjaki - in einer Diskussion

Wortbildungen:
[1] kjakast (diskutieren), kjakevni (Diskussionsthema), kjakmentan (Diskussionskultur)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Jóhan Hendrik W. Poulsen, Marjun Simonsen, Jógvan í Lon Jacobsen, Anfinnur Johansen, Zakaris Svabo Hansen; Orðabókagrunnurin (Herausgeber): Føroysk-føroysk orðabók, letzte Aktualisierung: 26. Februar 2016 „kjak
[1–3] Annfinnur í Skála, Jonhard Mikkelsen; Sprotin (Herausgeber): Faroese-English dictionary: „kjak
[1, 2] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 423.