Streitgespräch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Streitgespräch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Streitgespräch die Streitgespräche
Genitiv des Streitgespräches
des Streitgesprächs
der Streitgespräche
Dativ dem Streitgespräch
dem Streitgespräche
den Streitgesprächen
Akkusativ das Streitgespräch die Streitgespräche

Worttrennung:

Streit·ge·spräch, Plural: Streit·ge·sprä·che

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁaɪ̯tɡəˌʃpʁɛːç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Streitgespräch (Info)

Bedeutungen:

[1] mündliche Auseinandersetzung über kontroverse Ansichten/Positionen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs streiten und dem Substantiv Gespräch

Sinnverwandte Wörter:

[1] Disput, Disputation

Oberbegriffe:

[1] Gespräch

Beispiele:

[1] „Mir schien, sie war dankbar, dass ich ihr offenbar ersparte, in ein Streitgespräch hineingezogen zu werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Streitgespräch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Streitgespräch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Streitgespräch
[*] The Free Dictionary „Streitgespräch
[1] Duden online „Streitgespräch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStreitgespräch

Quellen:

  1. Hans-Jochen Hüchting: Vaters Augen. In: Ruth Finckh, Manfred Kirchner und andere (Herausgeber): Augen Blicke. Eine Sammlung von Texten aus der Schreibwerkstatt der Universität des Dritten Lebensalters Göttingen. BoD Books on Demand, Norderstedt 2019, ISBN 978-3-7504-1653-6, Seite 220–229, Zitat Seite 222.