Benutzer Diskussion:Edfyr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Edfyr!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind auf der »Hilfeseite« zusammengestellt, die sich allerdings noch im Aufbau befindet. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer wenden – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du eine Frage zur deutschen Sprache allgemein haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt - deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennen zu lernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, Crux (Diskussion) 18:22, 27. Nov. 2010 (MEZ)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.

Bedeutungsangaben[Bearbeiten]

Hallo Edfyr!

Schön, dass Du die Einträge Urartäisch und Hurritisch ergänzt hast. Vielleicht hast Du Dich darüber gewundert, dass jemand einen "überarbeiten-Baustein" gesetzt hat.

Dass "Urartäisch" eine Fremdbezeichnung ist, passt in jenem Fall besser zur Herkunft. In Bedeutungsangaben sollten die Begriffe "Abkürzung"/"Bezeichnung" oder Ähnliches jedenfalls nicht mehr vorkommen, in vielen älteren Einträgen findet man dies noch. Es ist eher eine Meta-Information – wie salopp oder norddeutsch. Eine Alternative ist es, den Hinweis anstatt zur Herkunft an den Anfang kursiv zu setzen:

Fremdbezeichnung der Assyrer: eine hurro-urartäische Sprache …

Bedeutungsangaben werden im Wiktionary in der Regel nicht als Satz formuliert. Sie werden am Anfang kleingeschrieben und am Ende ohne Punkt. Ich hoffe, dass Dir diese Hinweise helfen, und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit! --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 18:22, 27. Nov. 2010 (MEZ)

Hallo Crux!

Immer schön, wenn man begrüßt und willkommen geheißen wird. Zum hurritischen / Urartäischen: Ich hatte in Münster ein paar Semester Urartäisch gemacht und hier ganz spontan drauflos geschrieben. Deine Hinweise machen einiges klarer Danke!--Edfyr (Diskussion) 18:41, 2. Dez. 2010 (MEZ)

re:Schekel Bearbeitungskonflikt[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,
ich habe dir bei mir geantwortet. — lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 01:29, 14. Jan 2011 (MEZ)

Erbsenzähler[Bearbeiten]

Hallo Edfyr, nur noch ein roter Begriff auf deiner Benutzerseite ;) - willkommen. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 16:47, 13. Dez. 2011 (MEZ)

oh, ich sehe grade, ich bin ein Jahr zu spät dran. --Seidenkäfer (Diskussion) 16:54, 13. Dez. 2011 (MEZ)
Moin Seidenkäfer, find´ ich ja klasse, dass das jemanden inspiriert. Schätze, beim letzen Begriff muss ich wohl ran ;-) Ein Willkommen ist immer nett, auch nach einem Jahr. Ich habe ja auch job-(Zeitungszusteller ist wiklich kein Beruf)-bedingt über ein halbes Jahr pausiert — war einfach fix und fertig.--Edfyr (Diskussion) 18:26, 13. Dez. 2011 (MEZ)

Sumerische Keilschrift[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,

Wie mache ich es möglich, dass ich das Sumerische Keilschriftsymbol sehen kann? Ich hatte per Google gesucht und auch ein paar Fonts gefunden, aber ich sehe trotzdem bloß ein Viereck oder muss das so sein? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 20:09, 5. Jan 2012 (MEZ)

Hallo Yoursmile,
ich kann sie auch nicht sehen. Es liegt tatsächlich daran, dass wir nicht den richtigen Font installiert haben, je nach Browswe/Betriebssystem sehen wir dann eine ?, einen Kasten oder die Unicode-Nr. Darum hatte ich lange gezögert, die sumerischen Einträge unter dem Keilschriftsymbol einzuordnen, obwohl a) das nun einmal dei Schrift dieser Sprache ist und b) unsere Sumerisch-Einträge zum englischen Wiktionary - Beispiel - kompatibel werden. Ich dachte, das sei nur mein Problem, auch ich habe zweimal etwas istalliert, was nichts half. Irgendwo auf unicode.org habe ich etwas über Fonts gesehen, gucke gleich mal nach. Falls das nichts hift, sollten wir das Problem in größerer Runde erörtern, denn so ist das wenig benutzerfreundlich. Ich bericht an dieser Stelle über das Ergebnis meiner Suche, das könnte dann in Hilfe:Keilschift o.ä. dokumentiert werden. Bis bald, --Edfyr (Diskussion) 20:30, 5. Jan 2012 (MEZ)
Hallo, beide! Es fungiert (für mich jedenfalls) mit den Fonts Akkadian hier. Es wäre sicherlich wertvoll wenn man eine Anmerkung (wie hier : This article contains special characters...) in den Artikeln schreibt. Grüße Lars G. (--Ыруатук (Diskussion) 23:40, 5. Jan 2012 (MEZ))
Hurra, es funktioniert! Danke, Lars G., für den Link zu dem Font, auch ein auf unicode.com vorgeschlagener tut´s. Es scheint nicht jeder Font alle Zeichen abzubilden. System: Windows XP, Browser: Firefox kein Problem, der Internet Exp. zeigt in bestimmten Fällen immer noch Kästchen, da guck´ ich noch einmal. Die Idee eines Anmerkungskästchens werde ich für die Kategorieseiten auf jeden Fall übernehmen mit einem Verweis auf Hilfe:Keilschrift oder so ähnlich.--Edfyr (Diskussion) 16:50, 7. Jan 2012 (MEZ)
Mit dem Firefox funktioniert es bei mir auch. Mit Opera leider nicht. :( Trotzdem danke für den Link, Lars! Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:54, 7. Jan 2012 (MEZ)

Hallo Edfyr, Ich suche jemanden der sich mit der Keilschrift auskennt. Und der mich ein wenig unterstützt. Und zwar geht es um gewisse Gesetze, wie zum Beispiel. Auge um Auge, Zahn um Zahn... Ich möchte diese und andere Passagen daraus als Tattowierung haben. Da ich aber nur beschränktes Wissen darüber habe, bräuchte ich die Hilfe von Profis. Interresiere mich auch für Philosophie falls es da was gibt. Ich danke im Voraus.

Hallo Davilo, kennst Du schon den Wikipedia-Eintrag [1]? --Edfyr (Diskussion) 13:54, 22. Aug. 2014 (MESZ)

Neugierig[Bearbeiten]

Hallo Edfyr!
Was bedeutet KI und URU? Nur neugierig. LG Lars G. (--Ыруатук (Diskussion) 22:42, 14. Mai 2012 (MESZ))

Hallo Ыруатук,
es handelt sich um Determinative, (hier:)sumerische Wörter, die dem eigentlichen, mitunter mehrdeuteigen Wortzeichen (hier: Unug) vor- oder nachgestellt sind und die Bedeutung präzisieren. Sie werden nicht mitgelesen. ki bedeutet hier „Ort“, URU, korrekt ere gelesen, bedeutet „Stadt“. Gute Frage, das mit den Determinativen gehört in die künftige Hilfe:Keilschrift! --Edfyr (Diskussion) 23:00, 14. Mai 2012 (MESZ)

Falschschreibungen[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,

Meinst du, dass Hinweise auf Falschschreibungen wirklich sinnvoll sind? Wir haben neulich erst die ganzen Vorlagen dafür entfernt. Meiner Meinung nach ist der Mehrwert eines Hinweises im korrekten Eintrag auch eher gering. Wenn dann sollte man gemeinsam in der Teestube überleben, ob man nicht Einträge für Falschschreibungen anlegen sollte. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 10:33, 5. Jun 2012 (MESZ)

Generell blähen die Hinweise eher System / Artikel auf, ohne wirklich weiterzuhelfen, allein bei diesem emotional und politisch stark geladenen Wort scheint Klärungsbedarf, und wer könnte das besser als Wiktionary? Nur findet man das Wort hier nicht, wenn es nicht irgendwo geschrieben steht. Das System scheint nach im Wortanfang ähnlichen Wörtern zu suchen, aber gerade da ist ja der Fehler.
Da uns aber die bei Google ganz oben gelistete Wikipedia mit der Seite w:Progrom die Arbeit abgenommen hat, benötigen wir den Eintrag tatsächlich nicht. Mit eigenen Seiten für Falschschreibungen - hier immerhin mit einem literarischen Beleg, s. W.Droste! - kannte ich mich nicht recht anfreunden, da wir an anderen Stellen ganz andere "Baustellen" haben. Lass mich noch eine Nacht drüber schlafen, wenn mir dann nix mehr einfällt, lösche ich den Eintrg wieder raus.--Edfyr (Diskussion) 18:06, 5. Jun 2012 (MESZ)

Affix[Bearbeiten]

Hallo Edfyr!
Ich habe die Wortart in 𒁕 geändert (grammatisches Affix -> Affix). Wir geben gewöhnlich nicht die grammatische Funktion als Wortart an. Hoffe es ist okay. Liebe Grüße Lars G. (--Ыруатук (Diskussion) 10:02, 15. Jul 2012 (MESZ))

Hey, ich freue mich, dass einer diese Keilschriftartikel liest! Affix reicht auch, der Rest steht ja unter „Bedeutung“. Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 22:05, 15. Jul 2012 (MESZ)

Heithitisch[Bearbeiten]

Hallo!
Du bist ja unserer Keilschrift-Experte :). Was sagst Du von diese "hethitische" Wörter? Sie sind wohl alle nur Transkriptionen?
Interessiert es dich auch mit Heithitisch zu arbeiten?
mlg Lars (--Ыруатук (Diskussion) 20:52, 31. Dez. 2012 (MEZ))

auch hallo,
ja, das und Kategorie:Hurritisch sowie Kategorie:Urartäisch liefern wie Thogos alte Sumerisch-Einträge nur Wörter in Umschrift. Das ist praktisch, entspricht aber nicht den Wiktionary-Regeln, oder? Es ist gut, dass Du mich erinnerst, ans Hethitische, Hurritische usw. hatte ich gar nicht mehr gedacht.
Trotzdenm spiele ich mit dem Gedanken, die Akkadisch-Einträge auch in Umschrift zu bringen, aber das Vorhaben habe ich so lange auffgeschoben, das will ich noch eine Nacht überschlafen. Ich denke, morgen o. übermorgen werde ich mich deswegen in der Teeküche melden. Ach so, Deine Frage: Mein Studienschwerpunkt war ganz klar das Akkadische, Sumerisch war eine Art Nebenfach, und Hethitisch habe ich leider nur ein Semester gemacht. Nach meinem Umzug steht mir auch wichtige sumerologische Literatur nicht mehr zur Verfügung, bei Akkadisch könnte ich sofort loslegen, weil ich fast alles da habe. Auf jeden Fall mache ich die Keilschriftzeichen = Sumerisch-Eintäge weiter, die Beispiele werden dann eben nachgeliefert.
Danke für Deine Frage, so konnte ich ein wenig laut denken und einen Plan für die nächste Zeit machen, wir hören (und lesen) voneinander, LG --Edfyr (Diskussion) 00:49, 3. Jan 2013 (MEZ)
Danke für die Antwort!
Nein, meine Meinung nach entspricht Einträge wie mehur nicht den Wiktionary-Regeln.
Es gibt ja sehr selten "offizielle"/korrekte Transkriptionen. Denn ist ein Eintrag wie mehur nur verwirrend. Einige Benutzer haben denn auch nur die Transkription im Übersetzungsabschnitt geschrieben. Man sollte jedenfalls irgendwie markieren, dass es nur um eine Transkription handelt.
Benutzer:Yoursmile hat wohl schon eine Diskussion, in der Teestube, über unseren Umschriftsabschnitt gestartet.
Meine persönliche Meinung ist, dass es besser wäre, wenn man den Umschriftsabschnitt ("Transkriptionsabschnitt") nur als eine Weiterleitungseite gestaltet hat. So hat man immer, zum Beispiel, Transkriptionen in den traditionellen chinesischen Wörterbüchern behandelt.
mlg Lars (--Ыруатук (Diskussion) 10:49, 3. Jan 2013 (MEZ))

Keilschrift[Bearbeiten]

Hallo Edfyr!
Mich freut es, dass du sumerische und akkadische Einträge überarbeitest bzw. neu anlegst. Das ist eine große Bereicherung für das Wiktionary, da es wahrscheinlich nur wenig Fachleute für diese Sprachen gibt, die sich zudem nicht unbedingt ins Wiktionary verlaufen. Leider können auf meinem Rechner die Keilschriftzeichen noch nicht dargestellt werden. Kannst du mir da einen Font empfehlen? Gruß --Trevas (Diskussion) 16:44, 10. Jan 2013 (MEZ)

Hallo Trevas,
mit dem Firefox auf Windows XP kann ich mit dem Font Akkadian.ttf (Tip von Lars, Download-Link unter Überschrift Sumerische Keilschrift hier auf der Seite) alle Zeichen auf w:Unicodeblock Keilschrift sehen, der Internet Explorer stellt sie aber nicht (immer) dar, Opera gar nicht. Linux (Lubuntu): ttf-ancient-fonts. Ich kriege es bestimmt noch gebacken, wie in en.wiktionary -Beispiel: Zeichen ḪU, Vogel Bilder einzufügen. Die Tage werde ich noch ein Kapitel Computer zu Hilfe:Keilschrift hinzufügen. Gruß --Edfyr (Diskussion) 21:15, 10. Jan 2013 (MEZ)

Formatvorlage Sumerisch[Bearbeiten]

Hallo Edfyr!
Ich bin soeben auf die Vorlage:Formatvorlage Sumerisch1 und Vorlage:Formatvorlage Sumerisch2 gestoßen. Da ich wie bereits erwähnt überhaupt nicht mit dieser Sprache vertraut bin, kann ich inhaltlich nicht viel beitragen. Jedoch möchte ich dich auf einige formale Widersprüche zu unseren anderen Formatvorlagen hinweisen und dich bitten, sie zu beheben.

  • Zunächst fällt die Bezeichnung auf. Zahlen sind leider nicht sehr aussagekräftig. Sie werden zwar bei einigen Vorlagen verwendet, sollten aber in Zukunft ersetzt werden. Unser gängiges Schema für Formatvorlagen lautet „Formatvorlage Sprache (Wortart)“ (Siehe z.B. Benutzer:Trevas/Vorlagen).
  • Die Formatvorlagen im Vorlagen-Namensraum haben den Sinn, dass jeder Benutzer, der einen Eintrag in der jeweiligen Sprache erstellen möchte, eine Schablone hat. Dies bedeutet, dass in die Formatvorlagen nur Referenzen aufgeführt werden können, die allgmein zugänglich sind. Nicht jeder hat Zugriff auf das jeweilige gedruckte Werk.

Es wäre sehr schön, wenn du die Vorlagen entsprechend überarbeiten könntest. Vielen Dank und weiterhin frohes Schaffen! Gruß --Trevas (Diskussion) 17:39, 13. Jan 2013 (MEZ)

Hallo Trevas,
wie jetzt, Du hast Deine Assyrisch-babylonische Zeichenliste nicht immer zur Hand? ;-)
so, das - Formatvorlage Sumerisch - ist ein neuer Ansatz: Alles so einfach wie möglich, damit jemand, der gerade einen bearbeiteten sumerischen Text in der Hand hat und nur ganz wenig Ahnung (ganz ohne ist aber zwecklos) von Keilschrift, so einen Eintrag erstellen kann.
Über Eure Anregungen freut sich --Edfyr (Diskussion) 01:32, 15. Jan 2013 (MEZ)
! P.S. in einer Sache verlasse ich die Konventon: die sumerischen Wörter erscheinen in Umschrift hinter dem Lemma, denn hinter einem Keilschriftzechen verbergen sich unterschiedliche Wörter, und damit das Inhaltsverzeichnis seinen Sinn erfüllt, vgl. z.B. den Eintrag 𒉺. → Disk.:Projekt:Nichtlateinische Schrift, ganz unten LG--Edfyr (Diskussion) 12:07, 15. Jan 2013 (MEZ)

{{epsd-akk}}{{Ref-epsd-akk}}[Bearbeiten]

Hallo Edfyr!

Ich habe die Vorlage mal verschoben, da Referenzvorlagen nach Konvention immer mit "Ref-" beginnen. Sollte dem etwas Wichtiges entgegenstehen, lass es mich bitte wissen! Gruß --Baisemain (Diskussion) 22:45, 21. Jan 2013 (MEZ)

Akkadische Einträge[Bearbeiten]

Hallo Edfyr!

Ich habe mir eben Deinen akkadischen Eintrag angesehen und wollte Dich mal fragen, ob der Zusatz (Transliteration der Keilschriftzeichen:) unter Umschrift nötig ist? Der Textbaustein sagt doch schon, dass es eine Umschrift=Transliteration ist. Es scheint mir redundant und platzraubend. Genügte nicht

Umschrift:

DMG: ṣé-er-ru

? Herzliche Grüße --Baisemain (Diskussion) 00:13, 15. Feb 2013 (MEZ)

Hallo Baisemain,
Donnerwetter, fix dabei! Hast Recht, das entlastet die Seite.
Herzliche Grüße zurück, --Edfyr (Diskussion) 00:19, 15. Feb 2013 (MEZ)
Schön. Ich freue mich, dass Du Dich der Herausforderung des Akkadischen annimmst. Vorlagen etc. für eine "neue" Sprache zu erstellen ist nicht einfach und zeitraubend. Frohes Schaffen! --Baisemain (Diskussion) 00:21, 15. Feb 2013 (MEZ)

Smaragd - barraqtu[Bearbeiten]

Hallo Edfyr!
Könntest du im Eintrag Smaragd in der Herkunftsangabe das akkadische Wort in Keilschrift ergänzen? Und bei Gelegenheit den entsprechenden akkadischen Eintrag erstellen. Vielen Dank im Voraus! Gruß, --Trevas (Diskussion) 20:05, 19. Feb 2013 (MEZ)

Antwort[Bearbeiten]

Huhu, da das schon eine Weile her ist, wo du mir schriebst, hier nur ein kleiner Hinweis, dass ich dir auf meiner Disku geantwortet habe. ;) Wenn du Fragen zum Sumerischen hast, kannst du mir auch gern ne Email schreiben, das kommt dann schneller bei mir an. ;) Grüße, --Thogo BüroSofa 00:54, 1. Mai 2013 (MESZ)

Damaskus[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,
es wäre schön – so du denn Zeit und Lust hast –, wenn du im oben genannten Eintrag die Keilschriftzeichen ergänzen könntest. Vielen Dank dafür im Voraus. — Lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 08:16, 3. Aug. 2013 (MESZ)

akkadisch/Akkadisch[Bearbeiten]

Hallo Edfyr, in beiden Einträgen funktionieren die wissen.de-Links nicht. Kannst du da bitte noch mal schauen? Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 15:13, 26. Nov. 2013 (MEZ)

danke für den Hinweis, dachte, es handelte sich um temporäre Probleme. Dank der guten Doku in 5 min. erledigt! Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 15:37, 26. Nov. 2013 (MEZ)

Gefach[Bearbeiten]

Hallo Edfyr, vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz bei der Belegsuche. Ist dir bei deinen Recherchen jemals der Plural "Gefächer" für diese Bedeutung untergekommen oder sollte man im Eintrag "nur Plural 1" dazuschreiben? Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 14:54, 9. Dez. 2013 (MEZ)

Hallo Seidenkäfer, obwohl Duden online und academic.com es für die Schubladen auch aufführen: für [3] in korrektem Fließtext außerhalb von Foren: nein. In gewerblichen Online-Anzeigen kommt aber es vor: (nur bei gezielter Suche gefunden): Bei Firmen, in denen man es wissen müsste: Vorlageetui/12 Gefächer/Vorlagetablett Minsk 20 Gefächer und 6 Gefächer 103x80mm leer und Tragekorb 6 gefächer 100x100mm mit Polyethylen weiß gesintert. Anscheinend nur in dieser speziellen Verwendung (Fächereinlagen für Schatullen/kleine Körbe für wertvolles Kleines=Schmuck/Laborkram). Mein Vorschlag: "Plural 1, sehr selten auch Plural 2". --Edfyr (Diskussion) 17:52, 9. Dez. 2013 (MEZ) — P.S. ... und Bedeutung müsste allgemeiner formuliert werden. --Edfyr (Diskussion) 17:57, 9. Dez. 2013 (MEZ)
Also, mach das, wie du meinst, aber wenn das wirklich vorkommt, kann man den Plural meiner Meinung nach auch einfach so lassen. Danke. Und für die Bedeutung bist du ja jetzt der Spezialist … :) --Seidenkäfer (Diskussion) 18:00, 9. Dez. 2013 (MEZ)

Anzeige Schrift[Bearbeiten]

Hallo Edfyr, mich verwirrt, dass ich im Eintrag Smaragdakkadisch 𒁀𒅈𒊩𒌈 (barraqtu) → akk veraltete Vorlage“ diese schönen Zeichen einwandfrei sehe, aber wenn ich auf den Eintrag klicke. kommt nur 𒁀𒅈𒊩𒌈 (vier leere Quadrate). Kannst du mir vielleicht sagen, woran das liegt? Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 13:31, 23. Dez. 2013 (MEZ)

Hallo Seidenkäfer, so ganz habe ich das nicht verstanden. Kannst Du die Keilschriftzeichen im Artikel 𒁀𒅈𒊩𒌈 nicht lesen oder geht es um den Seitentitel in der Titelleiste des Fensters? Den stellt mein Internet Explorer nämlich auch nicht dar. Firefox/Chromium (auf Linux, aber das sollte hoffentlich egal sein) haben damit keine Probleme, der Opera, den ich vor ein paar Monaten probierte, konnte gar keine Keilschrift. Dunkel erinnere ich mich, dass mein alter Ineternet Explorer (nicht V.8) die Zeichen nicht immer darstellte - es wirkte, als könne er nicht jede Größe(?) skalieren- aber das ist geraten. Oder setzt er bei Dir die Schrift nur als Link um? Anderer Font? (Hilfe:Keilschrift#Fonts für den Download) Anderer Browser? Was Kenn er umsetzen: 1.) Zeichen GÍN als Unicode (&#x usw.): »𒂅« 2.) Zeichen GÍN: »𒂅«; 3.) Z. GÍN als Link: 𒂅 Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 22:11, 23. Dez. 2013 (MEZ)
Ich hatte auf Lars' Anraten Akkadian.ttf von http://users.teilar.gr/~g1951d/ installiert, im Moment habe ich nur aber nur ein Linux-System da. Allerdings verhält sich MediaWiki etwas komisch mit Keilschrift: Wenn er etws z.B. in japanischer Schrift nicht findet, geht er z.B bei がし in die Ähnlichkeitssuche. Bei Keilschrift sagt das System bei der Suche nach 𒋼𒋛 : „Das Such-Backend hat einen Fehler zurückgegeben:“ hat aber hoffentlich mit Deinem Problem nix zu tun. --Edfyr (Diskussion) 22:24, 23. Dez. 2013 (MEZ)
Hallo Edfyr, danke für deine Antwort. Ehrlich gesagt, dachte ich immer, ich hätte einfach nicht den entsprechenden Font. Nun hatte ich aber bemerkt, dass ich im deutschen Eintrag Smaragd unter Herkunft tatsächlich die richtigen Schriftzeichen sehe. Das ist aber auch leider der einzige Fall, sonst gibt es in allen Einträgen nur Quadrate für mich zu sehen. Auch hier in deiner Antwort sehe ich kein einziges Zeichen richtig. Ich werde trotzdem mal mit Hilfe:Keilschrift#Fonts für den Download rumprobieren. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 18:42, 26. Dez. 2013 (MEZ)
Hallo,
ich (Win 7/FF) hatte auch immer diese Rechtecke mit Zahlen drin, wenn im Wikt irgendwo Keilschrift auftauchte. Als Notlösung hat es bei mir funktioniert, wenn ich Akkadian als Standardschriftart im Browser eingestellt habe. Dann waren die Keilschriftzeichen zu sehen, aber der Text in lateinischer Schrift sah ziemlich unschön aus. Als Dauerlösung kam das für mich nicht infrage, auch weil ich mich nicht von meiner Lieblingsschriftart Linux Libertine verabschieden wollte. Und ein ständiges Umstellen der Standardschriftart, je nachdem, ob ich gerade mal Keilschriftzeichen angezeigt bekommen wollte oder nicht, fand ich auch nicht ideal. Deshalb habe ich nach einer anderen Lösung gesucht und auch eine gefunden: Nach dem Abarbeiten dieser Anleitung werden mir nun in Einträgen und in der Tab-Beschriftung die Keilschriftzeichen angezeigt, während der übrige (lateinische) Text in Linux Libertine dargestellt wird. In der Titelleiste des Browsers stehen zwar nach wie vor Rechtecke, aber das kann ich gut verschmerzen, da ich dorthin eh nicht so oft schaue.
Vielleicht hilft dir diese Anleitung ja auch weiter, Seidenkäfer.
Viele Grüße Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 13:29, 27. Dez. 2013 (MEZ)
PS: @Seidenkäfer: Wo ich gerade dabei bin … Sieht die Etymologie von Damaskus an vielen Stellen bei dir auch ziemlich eckig aus? Bei mir war das früher so. Aber seit dieser oben beschriebenen Änderung und der Installation einiger Fonts aus dieser Sammlung werden mir alle Zeichen korrekt angezeigt. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 13:59, 27. Dez. 2013 (MEZ)

Sichtungswunsch[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,

könntest du dir bitte den Sichtungswunsch anschauen? Vielen Dank und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:36, 31. Jan 2014 (MEZ)

Danke für die Nachricht! Positive Antwort hier. Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 12:24, 31. Jan 2014 (MEZ)

Sichten[Bearbeiten]

hi, es gibt [hier] und [hier], die zur Zeit ungesichtet sind, magst du das tun? Tack. Ich kann ja eigentlich nur Schwedisch und das ist weit weg von Sumerisch :), aber ich sichte gerade so vor mich hin in den uralten Beständen. Dank, falls du mir dabei zur Seite stehen kannst. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 22:35, 25. Mär. 2014 (MEZ)

Hallo Susann, danke für die Nachricht. Hatte im März wohl die Zeit, aber nicht den Kopf für das Mitwirkan am Wiktionary. Beide Einträge können (nun) gesichtet werden. mfG --Edfyr (Diskussion) 11:55, 28. Mär. 2014 (MEZ)
Danke!! Susann --Susann Schweden (Diskussion) 17:07, 29. Mär. 2014 (MEZ)

hi[Bearbeiten]

hi, die zwei hier sind verweist, kannst du da etwas beitragen? einer und der andere seit mehr als einem Jahr :( tack Susann :) --Susann Schweden (Diskussion) 22:03, 27. Mär. 2014 (MEZ)

Niederländische Variante von Plattdüütsch[Bearbeiten]

Moi, Ich habe hier: Wiktionary Diskussion:Plattdeutsch etwas geschrieben Droadnaegel (Diskussion) 19:12, 26. Apr. 2014 (MESZ)

old[Bearbeiten]

Hallo Edfyr! Danke für die Ergänzungen im plattdeutschen Eintrag old. Eine Bitte hätte ich noch, könntest du in dem Eintrag noch alle Werke als Referenzen aufführen, die diese Schreibweise führen. Zurzeit wirkt es, als ob der Eintrag nur durch Zitatbelege belegt sei, aber es gibt ja auch Wörterbücher die diese Schreibweise führen. Vielen Dank nochmals! --Trevas (Diskussion) 20:29, 6. Dez. 2014 (MEZ)

Hallo Trevas, Referenzen eingefügt. Ich hatte mich lange um die Aufteilung der Ref. gedrückt, aber so ist es tatsächlich am besten. Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 21:07, 6. Dez. 2014 (MEZ)

Sehr schön! Danke! --Trevas (Diskussion) 21:08, 6. Dez. 2014 (MEZ)

Aktives Sichterrecht[Bearbeiten]

Hallo Edfyr, es heute wurde erst bemerkt, dass du noch gar kein aktives Sichterrecht hast [2]. Dies ist nun geändert. Viele Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 15:18, 10. Jan. 2015 (MEZ)

Schnelllöschanträge[Bearbeiten]

Hallo Edfyr, sind Weiterleitungen denn nicht gerade für so etwas a aĝ gedacht/sinnvoll? --Seidenkäfer (Diskussion) 16:32, 14. Jan. 2015 (MEZ)

Hallo Seidenkäfer, für weiter bekannte, zum Beispiel in Wikipedia behandelte Begriffe wie lugal habe ich den Ähnlichkeiten-Baustein gesetzt. Natürlich lassen Weiterleitungen das Lemma einfacher finden als die Kontextsuche oder schneller als in Wiktionary:Sumerisch/Liste sumerischer Wörter in Umschrift, die man erstmal kennen muss, und die nicht immer aktuell ist. Ich könnte alle diese Umschrift-Lemmata in „Ähnlichkeiten“ verwandeln. Die Weiterleitungen als solche zu belasse, ist m.E „halben Kram“ — muss drüber nachdenken.--Edfyr (Diskussion) 16:49, 14. Jan. 2015 (MEZ)
Ich glaube, dass der Baustein für einen Umschriften-Eintrag schon besser ist als eine Weiterleitung oder ein gelöschter Eintrag. Hatten wir in der Teestube nicht einmal eine Diskussion über Einträge für Umschriften? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:04, 14. Jan. 2015 (MEZ)
also wie a aĝ. Nun, da ich es vor Augen habe (und der Kaffee fertig ist) gefällt mir der Gedanke. Ich glaube, im Wiktionary:Projekt:Nichtlateinische Schrift hatte man sich das schon so gedacht. Und ja, wir waren schon mal beim Thema, s. Wiktionary:Teestube#Vorschlag: Transkription als Weiterleitungen. oder [3]--Edfyr (Diskussion) 17:34, 14. Jan. 2015 (MEZ)

Stufe - paso, ungenutz[Bearbeiten]

Hallo Edfyr, ich spreche ein bisschen Deutsch. Ich spreche Englisch und Spanisch.

The word "paso" with the meaning "peldaño" is no longer in use in Spanish. In the English wiktionary there is even a tag for this (obsolete). How do you say it in German?

Danke. Auf wiederhören

Hallo Adelpine
then you were right with ungenutzt, so I shall write veraltet (obsolete, out of date) to the word paso. It's good that native speakers look after the translations.
¡Gracias! --Edfyr (Diskussion) 17:40, 30. Jan. 2015 (MEZ)

Studierender[Bearbeiten]

Danke, dass Du doch herausgefunden hast, dass es sich bei Studierender um das Partizip Praesens handelt. Du hattest mich zuerst doch ueberworfen: "Wtf! Jetzt soll ich auch noch deutsche Grammatik belegen!?" (x.X) Kays (Diskussion) 22:21, 3. Mär. 2015 (MEZ)

Ja, die wörter/Worte sind eine Wundertüte. Du greifst etwas daraus, es ist ganz interessant, aber dann kommt noch etwas, was du nicht erwartet hat, eingewickelt in ein bisschen Grammatik - das geht uns allen so, und ich liebe es. Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 00:16, 4. Mär. 2015 (MEZ) P.S. Was der eine nicht sieht, findet ein anderer, wir sind ein Schwarm.

zocken[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,
könntest du im oben genannten Eintrag die akkadischen Keilschriftzeichen im Herkunftsabschnitt ergänzen. Vielen Dank dafür im Voraus. — Lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 02:13, 20. Apr. 2015 (MESZ)

Nachtrag: Bei der Gelegenheit wollte ich dich noch fragen, ob du vielleicht die Seite Hilfe:DMG um einen Abschnitt zur DMG-Umschrift für Keilschriftzeichen erweitern könntest. — Nochmals lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 02:20, 20. Apr. 2015 (MESZ)

Ich bin neu hier[Bearbeiten]

Hallo Edfyr, danke für Deine Sichtungen meiner Edits. Bitte teile mir mit, wenn ich formale Fehler mache oder korrigiere sie gleich, ich sehe dann, wie es richtig gewesen wäre (learning by doing). Ich bin für jede Anregung dankbar und genieße den freundlichen Umgangston im Vergleich zum Schwesterprojekt. Gruß, Peter Gröbner (Diskussion) 07:42, 26. Aug. 2015 (MESZ)

Aber gern! Wir bleiben in Kontakt. Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 14:55, 26. Aug. 2015 (MESZ)

Flexbox für Ido-Einträge[Bearbeiten]

Hallo,

in den Ido-Einträge müsste noch überall eine Flexbox mit Singular + Plural und Nominativ + Akkusativ eingefügt werden. Hast du Lust, dich darum zu kümmern? Schöne Grüße und danke für dein Engagement in diesem Bereich --Yoursmile (Diskussion) 06:19, 2. Dez. 2015 (MEZ)

Auch hallo,
ja, das ist eine gut Idee, auch wenn im Ido noch eine Bemerkung zur besonderen Verwendung der Akkusativ-Form einzufügen ist. Ich hole mir per Copy & Paste die Vorlage für Esperanto und passe sie an. Zum Engagement: Ich weiß ja nicht, ob die Welt Plansprachen braucht, aber es macht einfach Spaß. Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 11:46, 2. Dez. 2015 (MEZ)
Hallo Edfyr,
ich habe mal die Vorlage:Ido Substantiv Übersicht angeschaut und würde gern Verbeserungsvorschläge machen. Die angegebenen oder auch zu wählenden Beispielsätze würde ich unter dem Baustein {Beispiele} angeben und nicht in der Übersichtstabelle. Wir geben in den Flexboxen ja praktisch nur die einzelnen Wortformen an.
Nur eine Kleinigkeit, aber ich würde bei Singularia/Pluraliatantum nur eine einzige Bindestrichart als Anzeige zulassen, auch wenn verschiedene Bindestriche angegeben werden. Was sagst du dazu? Könntest du eventuelle Änderungen selbst durchführen oder brauchst du dazu Hilfe. Ich stehe gern zur Verfügung. :) --Betterknower (Diskussion) 16:13, 29. Dez. 2015 (MEZ)
Hallo Betterknower, ich bin ganz froh, bei diesen Sachen einen Ansprechpartner zu haben- danke auch @Benutzer:Yoursmile dafür. Meinst Du, den Beispielsatz als zusätzliche Variable einzusetzen? Das ist eine gute Idee und erspart uns die Vorlage:Ido Substantiv Übersicht freier Satz, ich will's mal versuchen. Zum Strich: Ich hatte den Code von Deutsch Substantv Übersicht kopiert: {{#switch: {{{Nominativ Singular}}} | — | - = [[Kategorie:Pluraletantum (Deutsch)]] [[Kategorie:Pluraletantum]] }}. Bedeutetet das | - hinter | —, dass auch ein Minuszeichen die Kat. Pluraletantum erzeugt? Dann kann es in der Vorlage einfach gelöscht werden, es wird ja in der Dokumentation drauf hingewiesen und ist Wiktionary-üblich. Erstmal: Mahlzeit, --Edfyr (Diskussion) 12:05, 31. Dez. 2015 (MEZ)
Danke, dass du die Beispielsätze aus der Vorlage genommen hast. Ist der Satz im Abschnitt {Beispiele} untergebracht, hat man auch die Möglichkeit, seine Übersetzung anzugeben.
Mittlerweile habe ich die Vorlage so angepasst, dass die Singularia/Pluraliatantum richtig angezeigt werden, wenn man bei Singular/Plural einen Bindestrich angibt, teste es mal. Die Platzierung in den jeweiligen Kategorien hast du gut gelöst, es klappt wunderbar.
Zum Strich: ja, auch ein Minuszeichen für den Parameter 'Nominativ Singular' reiht den Eintrag in die angegebenen Kats ein. Ich würde es aber nicht löschen, da es hier aus gutem Grund in den meisten Vorlagen angegeben wird: Autoren, die ohne besondere Vorlagenkenntnisse mitwirken, lesen oft keine Dokumentationen (sie finden sie einfach nicht, es ist mit Bedienungsanleitungen vergleichbar ^_^ ) und nehmen häufig den Bindestrich auf der Tastatur, da auch diese speziellen Geviertstriche nicht einfach zu finden/erzeugen sind.
Katerfreie Neujahrsgrüße --Betterknower (Diskussion) 21:08, 1. Jan. 2016 (MEZ)
Hallo Betterknower,
vielen Dank für deine Bearbeitungen! Dabei habe ich wieder ein wenig über Vorlagenprogrammierung gelernt. Die Minuszeichen habe ich wieder eingefügt, so ist es benutzerfreundlicher. Ein gutes und ertragreiches Jahr 2016 für uns alle, --Edfyr (Diskussion) 10:38, 4. Jan. 2016 (MEZ)

Worttrennung Amoriter[Bearbeiten]

Hallo,

wie schätzt du die Worttrennung von Amoriter ein? Pons gibt Am|ori|ter an. Wie sieht es bei Amurriter, Amurritisch und amurritisch aus? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 13:01, 3. Mär. 2018 (MEZ)

Wenn ich mich kurz einklinken dürfte: Hier steht „Amo|ri|ter“; die Trennstellen dürften der Aussprache entsprechen. Gibt es eine etymologische Grundlage für die Trennung …m·o…? In diesem Fall könnte sie zusätzlich ergänzt werden, unter Berufung auf § 113 würde ich …o·r… aber beibehalten, denn wer durchschaut schon die Etymologie? Maurice Bedard (GnosticWarrior.com) meint: „In the etymology of Amorite, we find it is a compound word that is actually a combination of the four words, Am or Om, ma, ri or ry and ite. […] The mantra “OM” is the name of God, […] The meaning of 'ma' is mother. […] The meaning of 'ri' is queen. […] The meaning of 'ite' is the forming names denoting natives of a country and also the followers of a movement, doctrine, etc.“ Hier haben wir also am als Bestandteil – aber vom -ite abgesehen scheint mir die Erklärung wild an den Haaren herbeigezogen zu sein, da wurden also drei zweibuchstabige Bestandteile genommen (zu ma und ri ist nicht mal eine Sprache angegeben), aus denen sich mit -ite (kein Wort übrigens) das Wort Amorite so ungefähr zusammenkleben lässt, ganz toll. (Ach …) Nächster Versuch: Auf Hebräisch heißt es אמורי, Hebrew Vocabularies: Lists of the Most Frequently Occurring Hebrew Words von William R. Harper zufolge ist das Wort vom Verb אמר „sagen“ abgeleitet. Unter pealim.com wird „א - מ - ר“ als Stamm angegeben. Ein am als Konstituente kann ich nicht herausfischen, …m·o… halte ich für fragwürdig, aber vielleicht kann Edfyr noch etwas sagen. „A|mo|ri|ter“ (Uni Leipzig) ist falsch, denn „[e]inzelne Vokalbuchstaben am Wortanfang oder -ende werden nicht abgetrennt, […]“ (§ 107 E1). -- IvanP (Diskussion) 21:52, 3. Mär. 2018 (MEZ)
Amurriter/Amoriter – hebräisch gesprochen ʾæmōrī – hat die Gentilizium-Endung , die das Wort zu einer Bezeichnung für eine Art "Volk" macht, wie z.B. auch ʿivrī „Hebräer“, „hebräisch“. Tatsächlich gibt es eine Partizipform ʾæmōr von ʾāmar „sagen“, aber ein Zusammenhang ist reine Spekulation. „Zusammenkleben“ ist passend gesagt für die - mit Ausnahme von -ite/-iter - die Wortstruktur ignorierende phantastische Interpretation - oder besser: Inspiration? Am passt hier wirklich nicht: das hebräische Wort ʿam „Volk“ schreibt sich vorne mit einem anderen Buchstaben, einem härteren "Knacklaut", auch diese Deutung ist unbelegt und bestenfalls gewagt. Kurzum: Es gibt m.E. nicht einen Hinweis auf eine Trennung m|o.--Edfyr (Diskussion) 18:00, 2. Jul. 2018 (MESZ)

Akkadisch in ἀδάμας[Bearbeiten]

Hallo Edfyr! Könntest du bitte in den Angaben zur Herkunft im Eintrag ἀδάμας die akkadische Keilschrift ergänzen? Vielen Dank im Voraus! --Trevas (Diskussion) 19:31, 15. Mär. 2018 (MEZ)

Hallo Trevas, da bin ich dran. alles seeeehr unscharf, überwiegend seltene und darum schwer auszudeutende Belege. Auch das englische Wiktionary bietet eine Erklärung an [4], für mich schwer nachvollziehbar. Wenn ich die Keilschrift ergänzen will, brauche ich aber Definitives. Bis bald,--Edfyr (Diskussion) 17:38, 23. Jul. 2018 (MESZ)
Ich sag’s ja ungern, aber hier muss ich kapitulieren. Die Erklärung im englischen Wiktionary ist irgendwie alles und nichts, in den mir zugänglichen Quellen habe ich nichts überzeugendes gefunden. Kein akkadisches oder sumerisches Wörterbuch bietet ein Wort, das auch nur ähnlich ist. --Edfyr (Diskussion) 12:00, 10. Dez. 2018 (MEZ) Nachtrag: Es gibt Hinweise auf einen roten Edelstein, aber das ist 'rumraten.--Edfyr (Diskussion) 12:06, 10. Dez. 2018 (MEZ)

Share your experience and feedback as a Wikimedian in this global survey[Bearbeiten]

WMF Surveys, 20:35, 29. Mär. 2018 (MESZ)

Reminder: Share your feedback in this Wikimedia survey[Bearbeiten]

WMF Surveys, 03:34, 13. Apr. 2018 (MESZ)

Your feedback matters: Final reminder to take the global Wikimedia survey[Bearbeiten]

WMF Surveys, 02:43, 20. Apr. 2018 (MESZ)

Format[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,

danke für deine Ido-Ergänzungen. Ich selbst trage hin und wieder Übersetzungen bei.

Ein kleiner Hinweis bei neuen Einträgen: 1. erst Worttrennung, dann Aussprache; 2. Aussprache nur Singular; 3. in der Übersetzungstabelle fehlt nach {{de}} der Doppelpunkt. Siehe auch hier meine Korrektur. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 21:57, 10. Dez. 2018 (MEZ)

Hallo Yoursmile, danke für die Hinweise! - Das hätte ich eigentlich merken sollen. Das sind Fehler in meiner zusammenkopierten Textdatei als Formatvorlage. Ich erstelle sie ganz neu.--Edfyr (Diskussion) 22:25, 10. Dez. 2018 (MEZ)

abweichen[Bearbeiten]

Hallo! Ich weiss nicht, warum habe ich „aberracyjny” usw. geschrieben. Das war Fehler. „Aberracyjny” und „nieprawidłowy” sind polnische Adjektive. Entschuldigung… Vielen Dank! Zoriana77 (Diskussion) 12:09, 19. Dez. 2018 (MEZ)

Klasse, danke für die Antwort - und ich habe wieder etwas gelernt. Gute Grüße,--Edfyr (Diskussion) 12:12, 19. Dez. 2018 (MEZ)

Admin[Bearbeiten]

Lieber Edfyr, ich würde dich hier gerne als Administrator sehen. Wenn du zu einer Kandidatur bereit wärst, würde ich eine Wahl eröffnen. Ich frage zeitgleich bei Alexander Gamauf und Betterknower an, das soll kein Konkurrenzkampf sein, auch drei neue Administratoren wären toll. --Seidenkäfer (Diskussion) 17:38, 28. Jan. 2019 (MEZ)

Hallo Edfyr, auch bei Dir würde ich mich, wie bei Alexander und Betterknower, sehr freuen, wenn Du das Admin-Team verstärken würdest. Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:50, 28. Jan. 2019 (MEZ)
Oha, ich fühle mich geehrt — nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, bin ich zu einer Kandidatur bereit. Arbeit ist ja genug da.--Edfyr (Diskussion) 09:46, 29. Jan. 2019 (MEZ)

Hallo Edfyr, danke für deine Bereitschaft! Ich habe mal einen Entwurf für die Kandidatur verfasst und mich dabei absichtlich kurz gefasst. Ich dachte mir, dass du eigene Ergänzungen (was weiß ich: Schwerpunkte, Zeitkontingent etc.) ja dann noch unter „Kommentare“ anfügen kannst. Wenn du noch Änderungen wünscht oder ich etwas falsch dargestellt habe, gib bitte kurz Bescheid. Sonst würde ich morgen/übermorgen die Wahl starten. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 21:19, 29. Jan. 2019 (MEZ)

Hallo Edfyr, herzlichen Glückwunsch zur Wahl zum Admin. Ich freue mich sehr und hoffe, es gefällt dir auch, dass die Community hier deine Beiträge entsprechend gewürdigt hat. Möglicherweise war das bisher nicht so offensichtlich. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 21:35, 7. Feb. 2019 (MEZ)

Umfrage zu den Community-Richtlinien auf Wiktionary bezüglich meiner Master-Thesis[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,

mein Name ist Robert Wintermeyer und ich studiere Information Systems an der Universität zu Köln. Aktuell führe ich im Rahmen meiner Master-Arbeit Umfragen in verschiedenen sozialen Medien durch. Im Fokus stehen die Community-Richtlinien der jeweiligen sozialen Plattform und die Akzeptanz durch ihre Nutzer. Die angegebenen Daten werden natürlich an niemanden weitergegeben und von mir ausschließlich für die Master-Arbeit genutzt.

Deine Teilnahme würde mir sehr weiterhelfen!

Dieser Link führt zu der Wiktionary-Umfrage bei Google Forms: Wiktionary Umfrage

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Wintermeyer--Rwinterm (Diskussion) 14:37, 19. Feb. 2019 (MEZ)

die neue Referenz f. Niederdeutsch / Platt[Bearbeiten]

Hallo Edfyr,

wäre die von Dir heute neu eingetragene Internetquelle denn geeignet die Referenz {{Ref-Plattmakers}} abzulösen? Dies auch im Hinblick darauf, dass durch den Wegfall von {{Ref-Plattmakers}} doch einige Einträge unbelegt werden könnten.

Und hast Du evtl. schon herausgefunden, ob man in diesem Wörterbuch einzelne Begriffe auch direkt "anspringen" kann und wenn ja, wie? Denn dann ließe sich ja daraus eine Vorlage basteln, wo ich Dir dann, sofern nötig, behilflich sein könnte.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:26, 19. Feb. 2019 (MEZ)

Hallo Udo T., zweimal ja. Ich mache mich gleich dran, gegebenenfalls komme ich auf Dein Angebot zurück. Gruß,--Edfyr (Diskussion) 17:39, 19. Feb. 2019 (MEZ)