Benutzer:Thogo/Pluto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auf einmal sah ich mich in glühnder Sphäre,
Es schien mir fast, als ob ich Pluto wäre.
Aus Nacht und Kohlen lag ein Felsengrund,
Von Flämmchen glühend. Dem und jenem Schlund
Aufwirbelten viel tausend wilde Flammen
Und flackerten in ein Gewölb' zusammen.
(Goethe: Faust - der Tragödie zweiter Teil)


Pluto and its satellites (2005).jpg

Willkommen auf dem Pluto

Der Herrscher der Unterwelt, wie auf obigem Bild zu sehen, soll hier dafür sorgen, dass jeder, der diesen Pluto betritt, zur Ruhe kommt und sich wohlfühlen kann. Genieß die Abgeschiedenheit des Plutos, lass deine Seele baumeln und erfreu dich einfach mal des Seins. >:o)
Hier kannst du deine Sorgen, Wünsche und Nöte loswerden oder einfach mal was Nettes sagen, Beschwerden werden hier nicht entgegengenommen, sondern dort. --Thogo.


Brauche Abstand[Bearbeiten]

da kommt mir der Pluto gerade recht. Komme gerade mit Frust von der WP:

„Warum wird unter Schwesterprojekte Wikispecies nicht aufgeführt? Aufgrund der mangelnden Qualität im Projekt Wikispecies hat sich eine Mehrheit der Benutzer dafür ausgesprochen den Link nicht aufzuführen.“ - Ich finde es sehr abgehoben und arrogant. Hat die WP nicht auch mal klein angefangen? Und die Abgehobenheit führt bei nicht wenigen WP-Benutzern zur Fluktuation bzw. Abstinenz. -- acf 15:09, 26. Jan. 2007 (CET)
Ich glaube auch, dass ein Link der Wikipedia nicht schaden, dafür aber die Solidarität unter den Projekten demonstrieren würde. Tilman 16:48, 26. Jan. 2007 (CET)
Die Experten werden schon wissen, warum Wikispecies nicht aufgeführt ist und ihre Argumentation erscheint mir stichhaltig. --Novil Ariandis 22:11, 26. Jan. 2007 (CET)
Der Grund für den Widerstand ist die Tatsache, dass WS einer in der Wissenschaft inzwischen längst überholten Art der Systematik nachhängt (und dann diese veraltete Systematik auch oft noch falsch wiedergibt). In den Artikeln der WP bemühen wir uns hingegen um den jeweils aktuellen Stand der Wissenschaft. --TomCatX 11:05, 27. Jan. 2007 (CET)
Aha, die Experten. Allen anderen bleiben außen vor. Und wenn etwas einen veralteten Stand widergibt, so kann man das doch an dieser Stelle ansprechen und verbessern. Kein Grund, etwas nicht zu verlinken. -- acf 11:13, 27. Jan. 2007 (CET)“

Wie schreibst du auf deiner Benutzerseite: „Das Böse triumphiert allein dadurch, dass die Guten nichts unternehmen.“ Ich will es zwar nicht auf das Niveau gut-böse bringen. Aber Arroganz regt mich auf. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 11:34, 27. Jan. 2007 (CET)

Jaja, das ist so eine Sache. Ich finds auch blöd, dass der Link nicht aufgenommen wird. Aber da fehlt glaub ich auch Wikiquote, gell? Nicht schön auf jeden Fall und tatsächlich ein wenig kurzsichtig, denn wie soll das Projekt sich entwickeln, wenn es von der WP aus nicht verlunken ist... Wie viele gute Leute würden so darauf aufmerksam werden und dort dazu beitragen, dass sich die Qualität verbessert. --Thogo (Disk.) 04:16, 14. Feb 2007 (CET)

Übelkeit[Bearbeiten]

Tja, Pluto? Dorthin würde ich gerne einige Herrschaften und Institutionen + ähnliches in null komma nix befördern ..... inkl. Wikivandalisten. Bin aber leider (?) nicht der "Q" :o) Buenos dias --Magellan @_/" 15:16, 13. Feb 2007 (CET)

NEEEEIN, bitte nicht alle diese Heinis zu mir... Schick sie auf den Charon, da kann ich sie von hier aus im Auge behalten. :o) --Thogo (Disk.) 04:16, 14. Feb 2007 (CET)

Telegramm an Pluto -..-.--[Bearbeiten]

Aus ungeklärten Umständen ist mein Schulter momentan mächtig verspannt...Stop
Dank Wärmeflasche (ist mein Haut verbrüht) und Gymnastik gehts bald wieder...Stop
Schuld war wohl mein Kopfkissen...Stop
--Magellan @_/"...Stop
Hm, der Onkel Doktor wird da wohl mal eine Massage verordnen müssen. Abzuholen beim Masseur deines Vertrauens auf der Erde, versteht sich. ;o) --Thogo (Disk.) -- Sorgen?

Planet - wer zahlt jetzt den Psychiater?[Bearbeiten]

Ich mache mir ernsthaft Sorgen um den armen Pluto. Seit ihm der Planetenstatus aberkannt wurde, ist er sicherlich in eine tiefe Depression geschlittert. Wie muss er sich jetzt wohl fühlen, ganz zu schweigen von seinem Begleiter, Charon, der doch so treu zu ihm hält und nun diese Tragödie mit ansehen muss. Unlautere Quellen berichten, dass Pluto sehr klein sei, und schimpfen ihn Zwergplanet. Dabei bedenken sie nicht, dass das natürlich lediglich an der Entfernung liegt (er ist am weitesten von der Erde entfernt)... Ich habe jedenfalls bereits begonnen Thymoleptika zu sammeln, um sie gen Himmel zu werfen, in der Hoffnung, einmal Pluto (und mit Glück eventuell auch noch Charon) zu treffen und um ihn mit dieser adäquaten Medikation aus seiner misslichen Lage zu reißen. Eine Lichttherapie für den guten, ist ja leider nicht möglich.

Ich möchte Ihnen aus tiefer Seele für diese Seite danken, da Sie hier zur Rettung des Planeten Pluto beitragen, beziehungsweise ein Denkmal setzen, welches seines Gleichen sucht.

Herzliche Grüße sendet Ihnen -- der Vogel mit Vogel (:> )=| 01:35, 22. Mrz 2007 (CET)

Hach, wie lieb. Der Pluto tanzt vor Freude über die Zuwendung und zieht gleich eine ganze Planetenschleife mehr über den Himmel. Obwohl er ja gar kein Planet mehr sein darf, der arme... Ja, etwas Aufmunterung könnte ich auch gebrauchen... Ich bin furchtbar gestresst und viele Freunde auch. Drüben in der WP gehen die Leute reihenweise an die Decke, ich könnte auch etwas gelassener sein, und einige Leute, die mir sehr ans Herz gewachsen sind, denken sogar an einen Abschied vom Projekt. Wie soll man sich da entspannen... Ganz so ruhig, wie früher ist es ja hier leider auch nicht mehr. :o( Trotzdem werde ich wohl wieder mehr Zeit hier verbringen, einfach um nicht total verrückt zu werden. *sigh* Oder ich such mir einfach auch einen Psychiater... --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 01:45, 22. Mrz 2007 (CET)

Mag herzliche Geburtstagsgruesze (senden)[Bearbeiten]

Sehr geehrter Herr des Pluto, wie Sie sicherlich bereits bemerkt haben, ist der Pluto ja nicht gerade um die Ecke. Daher erreicht Sie vermutlich erst jetzt diese aeuszerst liebenswuerdige Geburtstagsglueckwunschsbekundungsgrusznachricht. Mögen Sie noch viele fröhliche Jahre auf Ihrem geliebten Planeten verbringen. Seien Sie auch weiterhin so schön brav und ordentlich, geben Sie immer gut auf sich Acht und bleiben Sie gesund. Vielen lieben Dank im Voraus, beste Wuensche sendet Ihnen der nicht mehr ganz taufrische Eisvogel (:> )=| 19:22, 20. Apr 2007 (CEST)

Gefahren vor der Haustuere - Worauf man achten sollte[Bearbeiten]

Gruesz Gott, wie hier zu sehen, leben Sie sehr gefaehrlich. Da Sie auf dem genannten Bild unmöglich erkennen werden können, warum das so ist, will ich es Ihnen berichten. Ganz in der Naehe Ihres herrlichen Planet(oiden) Pluto gibt es nichts. Da ich es fuer nicht wahrscheinlich halte, dass Ihnen nix nicht auffaellt, gleichzeitig jedoch der Ueberzeugung bin, dass man nix nicht erkennen kann, muss ich Sie hier ganz eindringlich vor nix warnen. Nix ist gefaehrlich (ebenso nicht, wie hier nicht weiterzulesen). Nix kann Sie verschlingen. Nix ist von Grund auf böse. Nix ist vergebens. Nix ist verloren. Nix existiert nicht! Und genau letzteres ist eine truegerische Sicherheit, die nur zutrifft, solange Sie nicht nix sind. Geben Sie also gut acht, damit nix böses passiert.
Herzliche Gruesze sendet Ihnen, Corvus cornix (:> )=| 18:22, 22. Mai 2007 (CEST)
P.S. Hueten Sie sich beim Wasserschöpfen vor eventuell giftigen Schlangen.

Danke für die Warnung. Nix ist ja wirklich sehr gefährlich. *schauder* Da nehm ich bei meinem nächsten Ausflug zum Charon wohl besser den Schirm mit... :o) --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 19:18, 22. Mai 2007 (CEST)

Warnung[Bearbeiten]

Nach den Berechnungen des international anerkannten Professors Pirkheimer hat der Venusmond Tetra seine Umlaufbahn verlassen. Der Aufprall auf die Erde steht unmittelbar bevor. Bitte vertrauen Sie keinen älteren Damen und Herren, die Ihnen Badezusatz und Wurzelbürsten verkaufen wollen. Zudem sollten Sie zur Sicherheit demnächst Ihren Senfverbrauch verringern.

Berechnungen zeigten, dass der eigentliche Auslöser durch komplexe biomechanische Vorgänge und metaphysikalische Aktionen auf ein Genaues bestimmt werden konnte. Schenken wir der Universität von Nordschnörkelsheim Glauben, so liegt die Schuld in zu großer Schrift. Bitte versuchen Sie, es in Zukunft zu unterlassen in großer Schrift zu schreiben.
Zwei von drei Ärzten empfehlen außerdem zur Kur eine [ʂɨɴfʘn̩ɪɛ] zu komponieren. ^^ --- Piano ♫♪ʂɨɴfʘn̩ɪɛ - Hort der Kreativität 20:22, 13. Aug 2007 (CEST)

NA GUT! DANKE FÜR DIE WARNUNG. --Thogo BüroSofa 20:57, 13. Aug 2007 (CEST)

Womit Sie nicht gerechnet haetten[Bearbeiten]

Sehr geehrter Plutobewohner, dieses Jahr habe ich bereits vor ein paar Jahren meine Nachricht weggesandt, damit diese Sie rechtzeitig erreicht. Leider musste ich erfahren, dass die Sonde (ich habe, um mir das laestige Porto zu sparen, meine Geschenkspakete an Sie in einer NASA-Sonde versteckt; die paar Kilochen können ja wohl kein Problem bei der Kursberechnung sein...) Sie erst 2015 erreichen wird. Das waere natuerlich nicht so tragisch, jedoch zu meinem Schrecken wurde mir nun bekannt, dass die Sonde gar vorbeifliegen möchte - ohne zu landen!
Das ist mehr als inakzeptabel, ich empfehle Ihnen daher die Sonde, sobald Sie sie sichten einfach abzuschieszen, schlieszlich gehört der Groszteil den sie mitfuehrt Ihnen.

Auf jeden Fall wuensche ich Ihnen alles Liebe zu Ihrem Geburtstag, heute, sowie in 7 Jahren,

Ihr --Nasasondenkapernderweltraumvogel (:> )=| 01:46, 12. Apr 2008 (CEST)

Vielen lieben Dank. Ich werde mir gleich den Wecker auf 2015 stellen und die vorbeizufliegen drohende Sonde einfangen. Vielleicht bin ich ja lieb und schicke sie wieder auf Reisen, wenn ich die mitgeführte Fracht entgegengenommen habe. Kommt drauf an, ob die NASA mir erlaubt, bei meinem nächsten Besuch auf der Erde im Spaceshuttle mitzufliegen und mit meinem kleinen Raumnachen an der ISS zu ankern. >:O) Beste Grüße in den Weltraum, --Plutobewohner 15:33, 13. Apr 2008 (CEST)

Am Pluto...[Bearbeiten]

... dauern Geburtstagsfeiern immer etwas laenger, daher möchte ich Ihnen, groszartiger Herr des Pluto, erst heute zu Ihrem fast vorgestrigem Geburtstag meine herzlichen Glueckwuensche aussprechen und wuensche Ihnen nur das Allerbeste fuer Ihr kommendes Lebensjahr. Ihre --Dreifarbige Sternschnecke (:> )=| 23:59, 13. Apr. 2009 (MESZ)