Wiktionary:Fragen zum Wiktionary

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abkürzung: WT:FZW

……………▼ Ende der Seite ▼……………
Willkommen

Du hast Fragen zum Wiktionary? Dann bist du hier richtig! Beachte aber, dass viele Fragen bereits hier beantwortet werden.
Was nicht hierher gehört, sondern wofür es eigene Seiten gibt:

  • Wiktionary:Auskunft für linguistische Fragen
  • Wiktionary:Vandalismusmeldung zum Melden von Vandalismus, Edit-Wars und persönlichen Angriffen
  • Wiktionary:Verschiebewünsche für Anfragen zum Verschieben von Artikeln
  • Wiktionary:Hilfe, um das Wiktionary zu lesen und zu bearbeiten

Abschnitte, in denen länger als drei Monate nichts geschrieben wurde, oder drei Tage lang mit dem Erledigt-Baustein markiert sind, werden hier automatisch archiviert. Setze, gemäß den Hinweisen auf der jeweiligen Archiv-Seite, einen Link auf den Abschnitt der archivierten Diskussion, und weise hier daraufhin, wenn du eine Diskussion wieder aufnehmen willst. Schreibe NIEMALS im Archiv.

Meerkatmascotfull bg F7F8FF.png

Hier stellst du deine Frage
Unterschreibe bitte mit
-- ~~~~
Hilfe
Diskussion
Auskunft und Archiv durchsuchen
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif

Langerweile/Langenweile[Bearbeiten]

Hallo,

bin heute beim Lesen auf das Wort Langerweile i. S. v. Langeweile gestoßen. Recherchen zeigen, dass Langerweile tatsächlich häufig verwendet wird und es sich wohl um keine Fehlschreibung handelt. In diesem Fachbuch wird erläutert, dass es sich um eine interne Flexion (nach Fleischer/Barz) handelt wie bei Hohelied (siehe dortige Anmerkung). Canoo sagt – passend zur Anmerkung bei Hohelied –, dass es sich um alte Rechtschreibung handelt. Für mich stellt sich jetzt die Frage, wie wir die Wörter Langerweile/(aus) Langenweile bei uns aufnehmen könnten? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:21, 3. Aug. 2018 (MESZ)

Vgl. Benutzer:Peter Gröbner/Angelegeheit Gruß, Peter -- 17:25, 3. Aug. 2018 (MESZ)
Wenn ich das bei canoo richtig verstehe (gleiches steht übrigens auch bei Duden online „Langeweile“), dann ist „Langerweile“ eine nicht mehr gültige Schreibweise (nmgS) von „langer Weile“ und „Langenweile“ eine nmgS von „langen Weile“. Das bedeutet für mich im Endeffekt, es müsste eigentlich eine alternative Schreibweise von „Langeweile“ geben, nämlich lange Weile, die dann adjektivisch dekliniert werden müsste. Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:37, 3. Aug. 2018 (MESZ)
@Yoursmile, Peter Ich habe 2017 schon etwas zu der Thematik geschrieben: Diskussion:Hoherpriester#Rechtschreibung. -- IvanP (Diskussion) 10:11, 21. Sep. 2018 (MESZ)
Danke für den Hinweis, @IvanP. Habe ich dich richtig verstanden, dass du für das Anlegen von Langerweile als deklinierte Form mit Grundformverweis plädierst? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 13:37, 21. Sep. 2018 (MESZ)
Hallo Yoursmile und IvanP, wie ich etwas weiter oben geschrieben habe, scheinen Langerweile und Langenweile aber offensichtlich nicht merhr gültige Schreibweisen zu sein. Es käme m. E. insofern eigentlich nur noch jeweils ein Eintrag als veraltete Schreibweise in Betracht (von nunmehr korrekt langer Weile und langen Weile). Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:15, 21. Sep. 2018 (MESZ)
Udo, ich bin doch gerade darauf eingegangen, ob Zusammenschreibung nach reformierter Rechtschreibung vielleicht doch vertretbar ist.
Soweit ich das überblicke, steht [im amtlichen Regelwerk] nicht direkt drin, dass mit einem flektierten Adjektiv zwingend getrennt geschrieben wird. Es gibt § 37: „Substantive, Adjektive, Verbstämme, Pronomen oder Partikeln können mit Substantiven Zusammensetzungen bilden. Man schreibt sie ebenso wie mehrteilige Substantivierungen zusammen.“
Ein Indiz für eine Zusammensetzung mit einem Adjektiv als erstem Bestandteil ist, dass das Adjektiv unflektiert bleibt. Ein weiteres Indiz ist jedoch die Hauptbetonung auf dem ersten Bestandteil. So wird oft Russisch Brot geschrieben – hier fällt die Hauptbetonung auf den zweiten Bestandteil (Duden: „Rus­sisch­brot, fachsprachlich Rus­sisch Brot, das“; siehe auch Spanisch-Guinea · Bayrischzell · Schwäbisch Hall). Wenn wirklich [ˈhoːɐ̯ˌpʀiːstɐ] (ist im Wiktionary-Eintrag angegeben) und [ˈhoːəsˌliːt] mit Hauptbetonung auf dem ersten Bestandteil möglich sind – und zwar bei „normaler“ Betonung, wenn der erste Bestandteil nicht extra hervorgehoben werden soll! –, dann ist das doch ein Argument für Hoherpriester und Hoheslied in Zusammenschreibung.
Aber: Ich kann eine solche Betonung nicht belegen, auch nicht bei [ˈlaŋɐˌvaɪ̯lə], daher plädiere ich erst einmal nicht dafür, Langerweile als aktuelle Schreibweise zu führen. -- IvanP (Diskussion) 14:35, 21. Sep. 2018 (MESZ)
Hallo IvanP, ich wollte ja auch nur darauf aufmerksam machen, nicht das es danach ein Problem wird. Immerhin behaupten zwei verschiedene Standard-Referenzen, dass es veraltete Schreibweisen wären. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:41, 21. Sep. 2018 (MESZ)

Kategorie:Substantiv ? (Altgriechisch)[Bearbeiten]

Hallo,

wodurch entsteht o.g., noch nicht vorhandene Kategorie? Ist das sinnvoll? Viele Grüße --Yoursmile (Diskussion) 04:29, 20. Sep. 2018 (MESZ)

In den Flextabellen fehlt der Genusparameter "Genus=". - Gruß, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:38, 20. Sep. 2018 (MESZ)

Persische Seite[Bearbeiten]

Sehr geehrte Damen und Herren

Es gibt auch eine Seite von Wiktionry auf persisch, dass ich da auch was gepostet habe. Und meine Frage ist das, wieso kann ich meine Beiträge in persischen Seite nur in der persische Seite und in Deutsch nur in der deutschen Seite sehen kann? Ich muss jeder Zeit die Sprache ändern, damit die Beiträge sehen oder organisieren kann.

Mit freundlichen Grüßen Hussain (Hussain Madadi (Diskussion) 22:08, 20. Sep. 2018 (MESZ))

Hallo Hussain Madadi,
ich hoffe, es stört Dich nicht, wenn wir uns hier alle duzen. Zu Deiner Frage: Jede Sprachversion eines Wiktionarys ist ein eigenes Wikimedia-Projekt. Das ist übrigens auch bei den Wikipedias so. Das bedeutet natürlich, dass Du Deine Beiträge von hier nicht im persischen Wiktionary sehen kannst und umgekehrt Deine Beitrage von dort nicht hier bei uns.
Allerdings reicht es aus, wenn Du Dich bei einem Wikimedia-Projekt anmeldest. Wenn Du danach dann die Sprachversion wechselst, dann bist dort ebenfalls automatisch angemeldet.
Du kannst ja eventuell zum schnelleren Wechseln in Deinem Browser 2 verschiedene Favoriten anlegen und auch 2 Browser-Tabs oder -Fenster gleichzeitig öffnen (eines mit de.wiktionary.org und das andere mit fa.wiktionary.org), sodass Du dann gleichzeitig in beiden Sprachversionen lesen und bearbeiten kannst.
Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:46, 20. Sep. 2018 (MESZ)

Programmiersprachen[Bearbeiten]

Gelten Programmiersprachen im Wiktionary als eigene Sprachen? Wo soll ich Wörter wie "integer", "class", etc einfügen? --5.172.234.245 19:52, 8. Okt. 2018 (MESZ)

Patt bei einer Abstimmung[Bearbeiten]

Wenn es zwischen der Umsetzung einer Änderung und dem Status quo ein Patt geben sollte, bleibt es dann beim Status quo? --92.216.162.15 22:23, 10. Okt. 2018 (MESZ)

Ich persönlich würde es so sehen. Bei uns konnte ich diesbezüglich aber (noch) keine Regelung finden. Zumindest in der WP handhabt man es wohl so, denn dort heißt es: „Eine Option eines Meinungsbildes wird jedoch meist nur dann als angenommen akzeptiert, wenn sie mehr als 50 Prozent der Stimmen (ohne Enthaltungen) in der jeweiligen – inhaltlichen bzw. formalen – Abstimmung erhält.“ --Udo T. (Diskussion) 22:29, 10. Okt. 2018 (MESZ)
Nun ja, um den Status quo zu ändern, sollte man dafür schon eine Mehrheit finden. 50/50 zeigt ja, dass es zum dem Thema in der Gemeinschaft keine einheitliche Meinung bzw. viele kritische Stimmen gibt, auf dieser Basis sollte man nichts ändern. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:25, 10. Okt. 2018 (MESZ)
Sehe ich auch so. Gruß in die angemeldete Runde, Peter -- 04:48, 11. Okt. 2018 (MESZ)
ja, bei fifty-fifty wurde nicht geändert. Dann wird das MB später mal mit neuen Argumenten wiederholt. Ich erinnere an die griechischen Übersetzungen. Ich erinnere mich sogar daran, dass bei kleinem Vorsprung einer Option diese nicht gewählt wurde, weil es eben keinen 'breiten' Konsens gab. Das war dann der Fall, wo man etwas einschränken oder löschen wollte, das wurde dann nicht gemacht. mlg Susann Schweden (Diskussion) 10:05, 11. Okt. 2018 (MESZ)

Umsetzung der Meinungsbilder zu den Ausspracheangaben[Bearbeiten]

Warum gibt es auf WT:MB noch keinen Abschnitt, in dem die Ergebnisse der beiden letzten Meinungsbilder zusammengefasst werden, und außerdem deren Umsetzung besprochen wird? --92.216.162.15 01:04, 13. Okt. 2018 (MESZ)

„In der Ruhe liegt die Kraft“..., oder „Eile mit Weile“..., oder auf schwäbisch: „no nix hudle“... --Udo T. (Diskussion) 01:08, 13. Okt. 2018 (MESZ)

Bearbeitungszähler (detailliert)[Bearbeiten]

Bei den Benutzerbeiträgen finde ich ganz unten „Bearbeitungszähler (detailliert)“: Beide Wörter sind getrennt verlinkt, führen aber nach meinem Eindruck zum selben Ziel. Gruß in die Runde, Peter -- 17:23, 23. Nov. 2018 (MEZ)

Hm, ja..., am Ende landet man offensichtlich beim selben Tool, also auf derselben Seite. Sieht wohl so aus, als hätte man auf tools.wfmlabs.org zwei früher unterschiedliche Tools nun in eines zusammengeführt. Ich schau mir das mal bei Gelegenheit genauer an und passe dann den Footer in den Benutzerbeiträgen an. Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:43, 23. Nov. 2018 (MEZ)