Benutzer Diskussion:Alexander Gamauf

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Herzlich willkommen auf meiner Diskussionsseite. Bitte beginne ein neues Thema mit Hilfe des Eingabefeldes Neuen Diskussionsbeitrag erstellen! Diskussionen die hier begonnen wurden, werden auch hier weitergeführt, Diskussionen die woanders ihren Anfang nahmen, werden gewöhnlich auch dort geführt. Auf diese Weise bleiben sie nachvollziehbar und können später wiedergefunden werden. Ich beobachte die Seiten, auf denen ich etwas schrieb.


Archivierte Diskussionen: 2023202220212020201920182017201620152014201320122011201020092008 2. Halbjahr2008 1. Halbjahr2007



pectorale[Bearbeiten]

Hallo Alexander, ich glaube, du hattest mich schon einmal entwicklungsmäßig bei lateinischen Deklinationsschemata unterstützt. Das Deklinationsschema für die i-erweiterungen funktioniert für den Fall des Neutrums nicht. Ich habe zwar den parameter n=1 für Neutrum mitgegeben. aber das neutrum wird nicht beachtet. siehe z.B. pectorale. der akkusativ müßte "pectorale" (sing.) bzw "pectoralia" (pl.) sein. Ich weiß nicht, ob wir je solche Fälle bisher hatten. Würdest du dich dieses Fehlers annehmen? Lieben Dank und noch alles Gute zum Neuen Jahr. Liebe Grüße. --Wamito (Diskussion) 14:53, 7. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Ich habe mal einen Verwendungsnachweis gemacht. Wir hatten bisher definitiv keinen solchen Fall. pacificale ist ein zweiter jetzt meinerseits angelegter Fall. LG --Wamito (Diskussion) 14:59, 7. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Hallo Wamito, versuche es vorerst mit der Vorlage:Latein Substantiv Übersicht i-Deklination n, um das gewünschte Ergebnis im Plural zu erreichen. Im Lemma quadragesimale wird nämlich diese Vorlage verwendet. Lieben Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 16:21, 7. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Das funktioniert. Danke LG Wamito (Diskussion) 16:53, 7. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Hallo Alexander, noch eine solche Frage: Wie kann ich Pluralia tanta der Deklnationen mit i-Erweiterung darstellen? Die Formen des Singular dürften dort nicht kommen. Siehe manes. Lieben Dank vorab für dein Hilfe. LG --Wamito (Diskussion) 17:06, 12. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Hallo Wamito, die Tabelle in manes wird nunmehr erwartungsgemäß im Singular mit zentriertem „—“ ausgewiesen. Lieben Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 22:48, 12. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Herzlichen Dank, LG --Wamito (Diskussion) 22:52, 12. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Kannst du dies (sobald du Zeit findest) bitte auch für "Latein Substantiv Übersicht i-Deklination n" (siehe: Saturnalia) durchführen? Ist nicht dringend. Lieben Dank vorab. LG --Wamito (Diskussion) 23:41, 12. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Hallo Wamito, die zuletzt erwähnte Vorlage hat dafür „kein Singular=“ vorgesehen. Ich habe diese dahingehend erweitert, dass die Kategorie:Pluraletantum (Latein)‎ und Kategorie:Singularetantum (Latein)‎ gegebenenfalls generiert werden. Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 12:24, 13. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Lieben Dank LG --Wamito (Diskussion) 16:24, 13. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Plethon[Bearbeiten]

Since you claim to have an interest in Ancient Greek, could you help me out with the entry Plethon?

Thanks for reading. -- Apisite (Diskussion) 10:52, 29. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Hello Apisite, how can I support you? The problem with the Plethon entry is proving that the name is used in a metaphorical, figurative or broader sense. Thank you for your example. But German Wiktionary requires at least five examples (5-quote rule). Best regards, Alexander Gamauf (Diskussion) 11:32, 29. Jan. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Bürokraten-Nachfolge[Bearbeiten]

Hallo Alexander,

ich weiß nicht, ob Du es schon gesehen hast, aber Elleff wird uns demnächst leider nicht mehr als Bürokrat (und Admin) zur Verfügung (siehe bitte hier). Das deutschsprachige Wiktionary würde damit ohne einen Bürokraten dastehen. Das wäre natürlich kein Weltuntergang, denn dann müsste man halt bei einer Erweiterung bestimmter Benutzerrechte jedesmal einen Request auf Meta stellen.

Mir wäre es aber lieber, wir würden eigenständig(er) bleiben und dabei habe ich sofort an Dich gedacht. Würdest Du Dich evtl. als Bürokrat nominieren und zur Verfügung stellen lassen?

Ich frage lieber vorher bei Dir nach, denn es könnte ja sein, dass Du das evtl. gar nicht möchtest.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:12, 7. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Hallo Udo, danke für dein Vertrauen, das du in mich setzt. Ich könnte mir jedoch auch deine Kandidatur vorstellen, die ich ebenso unterstützen würde, zumal du der jüngere von uns beiden bist. Es wäre auch nicht ungewöhnlich, zwei Bürokraten im Wiktionary zu haben, wie es schon in der Zeit bis Februar 2022 der Fall war. Was hältst du von diesem Vorschlag? Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 23:22, 7. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Hallo Alexander, so könnten wir es gerne auch machen; natürlich nur, sofern das von der Community am Ende auch gutgeheißen wird. Das hätte natürlich den Vorteil, dass im Falle der Fälle, eher einer von beiden zeitnah präsent ist. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja noch den einen oder anderen Admin, der sich ebenfalls bewerben will. Die Tatsache, dass ich als Bürokraten-Nachfolger zuerst an Dich gedacht habe, soll ja keineswegs bedeuten, dass andere nicht ebenfalls geeignet wären.
Ich war aber vorhin bei einer Augen-Untersuchung und sollte hier eigentlich noch gar nicht so viel schreiben. Ich werde, wenn sich meine bis jetzt noch stark geweiteten Pupillen morgen wieder beruhigt haben, auf jeden Fall Dich dann vorschlagen, da Du ja Deine Bereitschaft erklärt hast, was mich sehr freut. Und wenn Du möchtest, dass ich auch kandidieren soll, dann stelle ich es Dir anheim, mich ebenfalls vorzuschlagen. Wenn dann eine Mehrheit mich als zusätzlichen Bürokraten haben will, mache ich das natürlich gerne.
P.S.: Ich hoffe, meine Augen haben alle Rechtschreibfehler finden können... 8-)
Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:49, 8. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Reime …[Bearbeiten]

… werden, soweit ich weiß, vom Gehilfen des Formatierers automatisch im Eintrag des Reimworts und auf der Reimseite ergänzt, wenn sie im Eintrag des Reimworts noch nicht eingetragen sind. Stehen sie im Eintrag des Reimworts, nicht aber auf der Reimseite, werden sie auf ihr nur ergänzt, wenn jemand zufällig einen Check (wie ich gestern: Spezial:Diff/9961320) durchführt. Daher halte ich es für besser, sie im Eintrag des Reimworts nicht einzutragen, außer natürlich, wenn man auch die Reimseite ergänzt oder dort das Reimwort (als Rotlink) schon verzeichnet war. Gruß in die alte Heimat, Peter, 09:08, 13. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Hallo Peter, die Mechanismen sind mir bekannt. Ich habe diesmal bloß verabsäumt, auch den Lemmanamen in der Reimseite einzutragen. Das hast du ja nachgeholt. Ich wähle normalerweise die Vorganggsweise der Reimeintragung im Lemma, weil ich damit überprüfen kann, ob der Reim noch nicht existiert und anderseits alle Schreibweisen in der Reimseite eingetragen sind (das kann von einem Automaten nicht verifiziert werden). Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 13:54, 13. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Bürokrat[Bearbeiten]

Hallo Alexander,

vielen Dank für deinen Hinweis auf die erfolgreiche Wahl zum Bürokraten. Herzlichen Glückwunsch! Die Rechte habe ich dir erteilt.

-- Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 16:41, 16. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Hallo Alexander! Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Bürokratieaufbau! Glückauf, fcm. --Frank C. Müller (Diskussion) 17:14, 16. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Ich glaube, dass die Magnitude die scheinbare Helligkeit und Magnitudo ihre ausgesprochene abgekürzt (mag) hochgestellte Einheit ist. Siehe auch den Eintrag Magnitude, Bedeutung [2] und diesen Wikipedia-Artikel. Nach letzterem könnte man auch mit Helligkeitsklasse übersetzen. Gruß, Peter, 19:52, 19. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Hallo Peter, zum besseren Verständnis dieses Begriffs habe ich den Eintrag Magnitudo erweitert und kommentiert. Dabei zeigt sich, dass Magnitudo die scheinbare Helligkeit bezeichnet (Einheitenzeichen: m, mag), jedoch manche Autoren den Begriff Magnitude synonym – im Gegensatz zu Duden – verwenden. Ich hoffe, damit deine Zweifel beseitigt zu haben. Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 13:45, 20. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Ich kenne aus meinem Studium nur den Begriff Magnitude für die scheinbare Helligkeit, ist aber auch eine Weile her. Dass der Duden es anders (auch als die Wikipedia) sieht, kann ich nicht ändern. Gruß und Dank für Deine Antwort, Peter, 13:52, 20. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]