Benutzer Diskussion:Jeuwre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Eröffnung dieser Diskussionsseite von Seidenkäfer (Diskussion) am 1. Sep. 2014, 12:39 (MESZ)

Das Archiv befindet sich hier.


Reim:Deutsch:-ɪçtʊŋ[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre, wir sind uns gerade in die Quere gekommen. Ich hatte deinen Fehler bemerkt und wegen der Versionsgeschichte die alte Version wieder importiert. Nun muss ich mal schauen wie ich das nun wieder geradebiege. -- Formatierer (Diskussion) 09:18, 11. Jan. 2019 (MEZ)

Hallo Formatierer, das war meine erste Erstellung eines Reimes. Ist leider schiefgelaufen, tut mir leid. Ich dachte aber, dass ich es jetzt korrigiert hätte. Kann ich noch irgendwie unterstützen? Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 09:25, 11. Jan. 2019 (MEZ)
Du hast es im Eintrag korrigiert, allerdings hast du durch das Verschieben die Versionsgeschichte das alten Eintrags „gekapert“. Die wollte ich durch Export und Import unter dem alten Namen wiederherstellen. Die sieht jetzt etwas komisch aus. Ich hätte vorher Bescheid sagen sollen. Du kannst da nichts mehr tun. -- Formatierer (Diskussion) 09:33, 11. Jan. 2019 (MEZ)
Ich denke wir lassen das jetzt so wie es ist. Die Verschiebung ist ja auch in der Versionsgeschichte dokumentiert. -- Formatierer (Diskussion) 09:50, 11. Jan. 2019 (MEZ)
@Formatierer Ich habe es mir nochmal angeschaut und keinen Fehler gefunden, Klasse! Vielen Dank für Deine Hilfe. Beim nächsten Mal passe ich besser auf, bevor ich etwas verschiebe. Wieder etwas gelernt (nämlich, dass die Historie mitverschoben wird). Einen schönen Tag --Jeuwre (Diskussion) 09:55, 11. Jan. 2019 (MEZ)

das Herz am rechten Fleck haben/das Herz auf dem rechten Fleck haben[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre, ich habe das grade von der Wunschliste Hauptseite erstellt und deinen Eintrag dabei zunächst gar nicht gesehen. Jetzt habe ich versucht, das zu vereinen, ich hoffe, das passt so? --Seidenkäfer (Diskussion) 14:13, 5. Feb. 2019 (MEZ)

Hallo Seidenkäfer, wunderbar. Es ist doch klasse, wenn die Nebenformen nach und nach ergänzt werden. Deshalb: vielen Dank. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 15:11, 5. Feb. 2019 (MEZ)

Umfrage zu den Community-Richtlinien auf Wiktionary bezüglich meiner Master-Thesis[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre,

mein Name ist Robert Wintermeyer und ich studiere Information Systems an der Universität zu Köln. Aktuell führe ich im Rahmen meiner Master-Arbeit Umfragen in verschiedenen sozialen Medien durch. Im Fokus stehen die Community-Richtlinien der jeweiligen sozialen Plattform und die Akzeptanz durch ihre Nutzer. Die angegebenen Daten werden natürlich an niemanden weitergegeben und von mir ausschließlich für die Master-Arbeit genutzt.

Ihre Teilnahme würde mir sehr weiterhelfen!

Dieser Link führt zu der Wiktionary-Umfrage bei Google Forms: Wiktionary Umfrage

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Wintermeyer--Rwinterm (Diskussion) 18:14, 10. Feb. 2019 (MEZ)

Hallo Rwinterm, da kommmst Du zu spät, habe ich schon letzte Woche, Montag oder Dienstag, gemacht. Viel Erfolg mit Deiner Abschlussarbeit und viele Grüße. --Jeuwre (Diskussion) 10:33, 11. Feb. 2019 (MEZ)
Hallo Jeuwre, dann vielen Dank fürs mitmachen und helfen :). --Rwinterm (Diskussion) 18:07, 11. Feb. 2019 (MEZ)

Aussprache deines Namens[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre!

Seit gestern komm ich aus dem Staunen nicht mehr raus. Hut ab vor der Unmenge deiner Aussprache-Audios! Find ich echt toll!

Könntest du vielleicht noch eine Datei anlegen zu deinem Benutzernamen "Jeuwre"? Ich hab nämlich keinen Schimmer, wie ich das aussprechen soll!

gruß aus Frankfurt, fcm. --Frank C. Müller (Diskussion) 13:43, 1. Mär. 2019 (MEZ)

Hallo Frank,
>Hut ab vor der Unmenge deiner Aussprache-Audios!
Vielen Dank. Ich lade gerade eben wieder ein paar Aussprachebeispiele hoch (im Hintergrund mit Hilfe des VicuñaUploaders). Leider bin ich bei der Verknüpfung ins Wiktionary immer auf den Derbethbot angewiesen. Ich muss Derbeth mal anschreiben, vielleicht kann er seine Perl-Skripte wieder laufen lassen. Das wäre wirklich großartig.
>Könntest du vielleicht noch eine Datei anlegen zu deinem Benutzernamen "Jeuwre"?
'Jeuwre' ist ein Akronym aus meinem Namen, in Gedanken spreche ich es IPA: [ˈjɔɪ̯vʁə].
Ich habe auch noch zwei Themen:
Vielleicht hast Du mitbekommen, dass ich Deine Hörbeispiele, die Du gestern erzeugt hattest, auf Commons "umkategorisiert" habe. Es macht wenig Sinn, alle Hörbeispiele in einer Kategorie, beispielsweise 'German pronunciation', zu sammeln, die wird dann riesig groß. Deshalb habe ich mich entschlossen, die Hörbeispiele aufzuteilen nach grammatischen Kriterien, guckst Du hier. Könntest Du Deine Beispiele vielleicht auch so einsortieren, bitte? Das wäre echt nett, vielen Dank.
Dann habe ich "ein kleines Problem" mit der Benennung Deiner Dateien: wenn Du ein 'fcm' im Namen ergänzt, dann finden die 'Audio-Linking-bots' (es gibt noch mehr, als den Derbethbot) Deine Hörbeispiele nicht. Das ist doch schade. Ich habe mir eine eigene Kategorie auf Commons gemacht, dann kann ich sagen, welche Hörbeispiele ich irgendwann mal verbrochen habe.
Viele Grüße und einen schönen Tag --Jeuwre (Diskussion) 14:28, 1. Mär. 2019 (MEZ)
Hallo Jeuwre!
Zur Umkategorisierung: Ist ok. Hab meine Vorlage schon umgedichtet.
Zum fcm im Namen: Ich komm eigentlich mehr so vom Fotografieren her, und da habe ich mir angewöhnt, alle Dateinamen mit einem "fcm" zu versehen, weil das gut wiederzuerkennen und einigermaßen gut zu filtern ist. Viele Kollegen machen das bei den Fotos ähnlich. In der Foto-Ecke gibt es, soweit ich weiß, auch keine besonderen Vorschriften zur Namensgebung. Dass an den Dateinamen Funktionen hängen, ist mir neu; was bitte sind denn "Audio-Linking-bots", und warum stören die sich an meinem "fcm"?
gruß, fcm. --Frank C. Müller (Diskussion) 14:55, 1. Mär. 2019 (MEZ)
Hallo Frank,
Die Konvention zur Vergabe der Namen von Hörbeispielen ist hier beschrieben. Der Sinn ist, dass ein Bot nach wegstreichen des 'De-' und '.ogg' das Hörbeispiel mit dem Lemma verknüpfen kann. Derbeth hat seinen Bot noch weiter aufgebohrt, er kann auch Varianten, die durch eine angehängte Ziffer im Dateinamen kenntlich sind, verknüpfen (wenn es nicht mehrere Bedeutungen gibt, die verschieden dekliniert werden, wie bei Gang beispielsweise - Flugzeuggang und Gangsterbande, das muss dann händisch verknüpft werden). Wenn also unterschiedliche Menschen dasselbe Lemma einsprechen, kein Problem: De-Lemma2.ogg, De-Lemma3.ogg. Du kannst Dir sicher vorstellen, dass die Bots exakte Übereinstimmung benötigen, sonst funktionieren die nicht mehr.
>"Audio-Linking-bots"
Wenn jemand, wie ich seit 31.1.2019, ca. 8.800 Hörbsp. hochgeladen hat, bzw. gerade hochlädt, dann ist es viel zu mühselig, jedes einzelne Lemma und jede Flexion anzufassen und von Hand zu editieren, da säße man Tage dran. Der Derbethbot, ich habe auch schon vom Dvortygirlbot für die das englische Wiktionary gehört (weiß aber nicht, ob der noch läuft), wahrscheinlich gibt es für andere Sprachen noch andere Bots, sucht sich die auf commons neu hochgeladenen Audiodateien und verknüpft sie ins polnische, deutsche und englische Wiktionary. Ein großartiges Stück Software! Aber der Name der Datei muss genau der oben beschriebenen Namenskonvention folgen (und da stört Dein fcm). Aber machst Dir halt eine eigene Category auf commons (oder auch zwei: eine für Bilder, eine für Hörbsp.), dann musst Du nicht mal mehr filtern …
Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 15:34, 1. Mär. 2019 (MEZ)
Hallo Jeuwre!
Beim Verfassen der Hilfe:Hörbeispiele#Bearbeiten,_Speichern,_Namenskonvention ist man offensichtlich nicht davon ausgegangen, dass es zu einem Wort auch mehrere Aussprachedateien geben könnte, sonst hätte man die von Dir erwähnte angehängte Numerierung da sicher auch erwähnt.
Um bei der Namensgebung etwas mehr Freiheit zuzulassen, schlage ich vor, die Bots ein wenig umzuprogrammieren und nur den Teil des Dateinamens links vor der Ziffer auszuwerten (sollte sich einfach realisieren lassen); dann kann man nach einer Ziffer noch alles mögliche in den Dateinamen packen, ohne dass sich die Bots daran stören.
gruß, fcm. --Frank C. Müller (Diskussion) 16:18, 1. Mär. 2019 (MEZ)
Hallo Frank,
>dass es zu einem Wort auch mehrere Aussprachedateien geben könnte
Du hast Recht, ich müsste die Hilfe:Hörbeispiele mal anpassen.
>die Bots ein wenig umzuprogrammieren
Da habe ich keinen Einfluss drauf. Von den anderen Bots und deren Programmierung weiß ich auch nichts. Von zukünftigen Bots ganz zu schweigen. Ich sehe nur, dass sich die Amerikaner, Briten, Franzosen, usw., an die von mir beschriebene Konvention halten für ihre Vergabe von Dateinamen für Einsprachen (meistens zumindest). Ist halt hilfreich, wenn alle weltweit das annähernd gleiche machen …. Das Anhängen einer Ziffer kennen einige im deutschen Wiktionary, ich wage aber zu bezweifeln, dass das in der englischen Wiktionary bekannt ist. Wenn ich mir den Dateinamen einer Deiner Einsprachen von heute anschaue, beispielsweise File:De-achthundert 01 (fcm).ogg, ich glaube nicht, dass irgendein einer Programmiersprache kundiger Nichtdeutscher, der einen Bot programmieren möchte, auch nur eine Idee hat, wieso an einem Ziffernwort eine Ziffer und dann auch noch (fcm) jeweils durch Leerzeichen getrennt hängt. Klar kann der sich das (fcm) wahrscheinlich erarbeiten, wenn er auf deine Commons-Seite geht, aber warum die 01 dabeihängt, den dahinterstehenden Gedanken wird dieser Programmierer wahrscheinlich nicht erraten. Derbeth weiß das, weil ich ihn dazu vor Jahren direkt kontaktiert hatte. Da tauchte das Problem auf, dass mehrere Leute dasselbe Lemma einsprachen. Ich habe das für mich mit der angehängten Ziffer gelöst. Derbeth hat den Sinn dahinter sofort verstanden. Es muss aber so einfach wie möglich bleiben, und da ist das fcm in meinen Augen Deine Privatsache. Du kannst natürlich weiter Deine Namensvergabe machen, wie bisher, und händisch ins deutsche Wiktionary verknüpfen. Du kannst Derbeth auch fragen, ob er seinen Bot umprogrammieren würde. Herzliche Grüße, einen schönen Tag --Jeuwre (Diskussion) 16:56, 1. Mär. 2019 (MEZ)

Aussprache morgen und übermorgen[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre, deine Aussprache von „morgen“ in morgen und in übermorgen ist sehr unterschiedlich. Ich weiß nicht, ob so beabsichtigt, im alltäglichen Gespräch auch so? Oder stimmungsbedingt, situationsbedingt, keine Ahnung … ich finde das ziemlich unnachvollziehbar. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 15:10, 18. Mär. 2019 (MEZ)

Hallo Seidenkäfer, hast Recht, ich kann Dein Argument gut nachvollziehen. Das liegt einfach daran, das ich in letzter Zeit ziemlich viele Hörbeispiele auf commons hochgeladen habe (die auch noch nicht ins deutsche Wiktionary verknüpft sind), die ich nicht (wie beim händischen Einstellen von morgen/übermergen heute auf Wiktionary) direkt hintereinander einspreche, sondern da können auch mal 500 oder 1.000 andere Aussprachebeispiele dazwischen liegen: bei übermorgen erinnere ich mich dann nicht mehr an meine Aussprache von morgen. Die Frage für mich ist, welche der beiden ist eigentlich die Bessere/Richtigere? Bzw. welche stimmt eigentlich mehr mit der IPA überein? Noch eine Überlegung ist: Warum gibt es eigentlich zwei Lautschriften bei morgen, und nur eine bei übermorgen? Vielleicht mag Udo auch was dazu sagen? Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 15:26, 18. Mär. 2019 (MEZ)
Ich kann jetzt nur die Frage, warum es bei übermorgen nur eine Aussprache gibt, beantworten: Weil ich die grade eingetragen habe und nur die Haupt-Duden-Version berücksichtigt habe, nicht die Haupt-Krech/Stock-Version. Kann natürlich ergänzt werden, finde ich halt etwas überflüssig, weil regelmäßig bei Wörtern auf -gen. --Seidenkäfer (Diskussion) 15:34, 18. Mär. 2019 (MEZ)
Hallo Seidenkäfer, o.k., ich schlage vor, ich lade ein neu erstelltes angepasstes Aussprachebeispiel von 'morgen' hoch. Dauert aber ein bisschen …. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 19:50, 18. Mär. 2019 (MEZ)
Hallo Seidenkäfer, ich habe das Hörbeispiel von übermorgen angepasst: Erledigt Erledigt. Sorry, dass das so lange gedauert hat. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 10:27, 30. Jul. 2019 (MESZ)

Frage zu entferntem Hörbeispiel bei erinnern[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre, bitte schau, äh, hör doch bitte mal das Beispiel in [1] an, musste das wirklich weg, oder könnte man das als umgangssprachlich oder so behalten? (Hintergrund: ich spreche das auch so) --Seidenkäfer (Diskussion) 21:09, 26. Apr. 2019 (MESZ)

Hallo Seidenkäfer, gemessen an Duden und DeGruyter ist die jetzige Aussprache [ɛɐ̯ˈʔɪnɐn] von Frank C. Müller besser, als das erste Beispiel, das für mich nach [ɐˈʁɪnɐn] klang. Aber das war ja nicht Deine Frage. Ich muss gestehen, dass ich (aus Norddeutschland kommend) die ursprüngliche Variante nicht spreche, sondern nur die jetzige.
Wie sollte man das Baby ggf. nennen: umgangssprachlich, das wäre für mich beispielsweise das berlinerische Verschleifen von Endsilben wie in haben, [ˈhaːbn̩] zu [ˈhaːbm̩] (wenn sich die Berliner Mühe geben, normalerweise heißt es an der Fleischtheke eher: ˌhʊndɐtˈfʊft͡sɪç ɡʁam ˈteːˌvʊʁst. ham va nɪç, ɪs aʊ̯s. -> vergleiche auch: ist). Umgangssprachlich also eher nicht. Mundartlich oder regional käme in Frage, ist das eine bayerische, allemannische, österreichische, süddeutsche Aussprache (alles könnte ich mir vorstellen, es vor das ursprüngliche Hörbeispiel vorzustellen)? Gibt es dafür Aussprache-Belege auf br.de, swr.de, orf.at oder srf.ch (oder noch anderen Sendern)? Wenn man die findet: sofort aufnehmen (egal was Duden, etc., sprechen/lautschriften) mit der entsprechenden Beschreibung (mundartlich, bayerisch, was auch immer), wir sind deskriptiv. Was sagen die österreichischen / süddeutschen Mitstreiter (Alexander, Peter)? Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 08:53, 27. Apr. 2019 (MESZ)
Ich sage er-rinnern, her-rein; aber, wenn ich bemühe, er-innern. [hɛˈʁaɪ̯n] schaffe ich – glaube ich – nicht, es ist ja auch eine Zusammensetzung aus her und ein (herein). Gruß und Dank für den Ping, Peter -- 08:58, 27. Apr. 2019 (MESZ)
Die Hörbeispiele sollten doch mit der darüber dargestellten IPA korrespondieren. Dies ist beim Hörbeispiel von Frank C. Müller gegeben, nicht jedoch beim von Seidenkäfer bezweifelten. Die Frage stellt sich daher, ob umgangssprachliche IPA von unseren IPA-Gurus (etwa IvanP, Dr. Karl-Heinz Best) und anderen IPA-Kennern toleriert werden würden, zumal hier meist keine Aussprachewörterbücher referenziert werden könnten. Einen Ausweg könnten im Netz zugängliche Aussprachedatenbanken bieten, die jedoch von der Community akzeptiert werden müssten. Grüße, Alexander Gamauf (Diskussion) 12:05, 27. Apr. 2019 (MESZ)
Wenn die Aussprache klar hinsichtlich der Mundart qualifiziert ist, würde ich das tolerieren. Transkriptionen bearbeiten hier ja fast ausschließlich Leute, die etwas davon verstehen. Ein Problem besteht darin, dass die Aussprache innerhalb einer Mundart von Ort zu Ort wechseln kann. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 12:34, 27. Apr. 2019 (MESZ)

Danke für eure Antworten, mir war nicht bewusst, dass meine Aussprache wohl regional bedingt ist. Ich möchte da kein Fass aufmachen. Und natürlich passen die IPA-Notation und das Hörbeispiel jetzt zusammen, vorher nicht. Also, ich würde es dann so lassen, wie es ist. --Seidenkäfer (Diskussion) 13:05, 27. Apr. 2019 (MESZ)

Siehe auch Diskussion:erinnern#Aussprache -- Peter -- 19:49, 27. Apr. 2019 (MESZ)

Aussprache-BS in veralteten Schreibweisen[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre,

wozu trägst Du IPA und Hörbeispiel in veraltete Schreibweisen ein? Das sehe ich jetzt zum ersten Mal so und ich denke auch, dass das nicht notwendig ist. Einzig die Worttrennung kann über einen Schalter in der Voröage selber eingetragen werden und macht (gerade bei ß vs. ss) meistens Sinn.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 00:23, 30. Apr. 2019 (MESZ)

Ich muss mich korrigieren: Nur bei der Schweizer Schreibweise kann man die Worttrennung in der Vorlage angeben. --Udo T. (Diskussion) 00:27, 30. Apr. 2019 (MESZ)
Hallo Udo., nützt es? Eher geringer Nutzen, man kann ja in der aktuelle Schreibweise auf das Hörbsp. klicken. Schadet es? Wohl kaum. Da wir ja auch schon Schreibbsp. in alter Schreibweise verknüpft haben, ist so ein Eintrag ja nicht verboten (jaja, ich weiß, es ist ein Unterschied). Die Beispiele lagen vor (aus 2014) und sie "verrotten zu lassen" wiederstrebte mir. Ich werde sicher nicht vorsätzlich neue Hörbsp. in alter Schreibweise produzieren. Wenn es Dich sehr stört, setz halt ein undo. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 00:38, 30. Apr. 2019 (MESZ)

Hallo Jeuwre, also stören tut es mich nicht, aber es wundert mich halt nur und ich dachte auch zunächst, dass Du das irgendwie automatisiert machst, da ich durch zwei "Edit-Unfälle" von Dir draufgestoßen bin (über eine Wartungs-Kat). Und da wollte ich halt mal nachfragen. Ich kenne lediglich die Praxis, dass man bei Bedarf den Beispiel-Baustein (und dann ggf. auch den Quellen-BS) setzt, um Zitate mit der alten Schreibweise einzutragen. Gruß --Udo T. (Diskussion) 00:44, 30. Apr. 2019 (MESZ)

Hallo Udo., leider ist da nichts automatisiert, alle diese Verlinkung von Hörbsp. von mir sind händisch. Nämlich die, die der Derbethbot übriggelassen hat. Der Derbethbot verlinkt in Zweifelsfällen nicht, was auch gut ist, denke an Montagen, Band oder Gang. Im englischen Wiktionary arbeitet der Bot anders, da werden sogar die Aussprache-BS gesetzt, wenn vorher nicht existent. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 00:52, 30. Apr. 2019 (MESZ)

ɛː versus eː[Bearbeiten]

Hallo, über Porträt bin ich auf einige Aussprachen von dir gestoßen, in denen ɛː gesprochen werden müsste, ich aber eher eː höre: Porträt, Palais, Beaujolais, mäh, Gemälde ... vermutlich gibts noch mehr ... Schöne Grüße --Holgado (Diskussion) 23:24, 14. Jun. 2019 (MESZ)

Hallo Holgado, vielen Dank für Deinen Einwand. Ich habe mal eine Liste erzeugt basierend auf den von Dir genannten "Problemfällen" mit den Wortendungen ät, lais, mäh und älde basierend auf dem Dump vom 1.6.2019. Die meisten der Hörbeispiele stammen von mir. Tatsächlich in großer Zahl betroffen ist die Endung auf ät. Insgesamt sind es 348 Hörbeispiele zzgl. evtueller Flexionen. Ich bin unsicher, da ich mich an eine Diskussion entsinne (ich glaube, für die Aussprache von Käse, oder war es nähen?) da wurde die von Dir angemahnte Aussprache als überdeutlich "kritisiert" (finde die Diskussion leider nicht). Darauf habe ich mich bei der Aussprache mit einem überdeutlichen Buchstaben "ä" immer zurückgehalten. Fakt ist aber, wie Du richtig anmerkst, dass es viele Aussprachebeispiele gibt, bei denen das "ä" deutlicher zum Vorschein kommt, als bei mir, siehe beispielsweise auf dict.cc, dort gibt es u. a. Antiquität, Attraktivität, Kausalität oder Qualität (rechts auf den Lautsprecherbutton klicken). Abschließend: ich empfinde meine Aussprache nicht als falsch (dann hätte ich sie nicht eingeprochen), aber vielleicht geht es ja besser.
@Udo, IvanP: Was meint Ihr: Soll ich die Hörbeispiele (nach und nach) korrigieren?
Ich fürchte, es betrifft noch mehr Fälle, als du in der Liste unten zusammengestellt hast ...
eː, mal mehr, mal weniger deutlich: Häme, Jäger, Käfer, Dienstmädchen, Hausmädchen, Zimmermädchen, Pädagogik, Quäker, Wählerzuwachsparadoxon
ɛː, zum Vergleich: Cäsar, nämlich, säen
FähreFähren
hämischHäme
Ich finde deine Aussprache übrigens auch nicht „falsch“, aber sie weicht von der angegebenen IPA ab – und die finde ich „richtiger“. ;-) --Holgado (Diskussion) 17:03, 15. Jun. 2019 (MESZ)
Abdominalgravidität De-Abdominalgravidität.ogg
Abnormalität De-Abnormalität.ogg
Abnormität De-Abnormität.ogg
Abstrusität De-Abstrusität.ogg
Absurdität De-Absurdität.ogg
Acidität De-Acidität.ogg
Ackergerät De-Ackergerät.ogg
Adaptabilität De-Adaptabilität.ogg
Adaptivität De-Adaptivität.ogg
Ädilität De-Ädilität.ogg
Adiposität De-Adiposität.ogg
Admiralität De-Admiralität.ogg
Affektivität De-Affektivität.ogg
Affinität De-Affinität.ogg
Aggressivität De-Aggressivität.ogg
Agilität De-Agilität.ogg
Aktivität De-Aktivität.ogg
Aktualität De-Aktualität.ogg
All-in-one-Gerät De-All-in-one-Gerät.ogg
Ambiguität De-Ambiguität.ogg
Amerikanizität De-Amerikanizität.ogg
Animalität De-Animalität.ogg
Animosität De-Animosität.ogg
Anomalität De-Anomalität.ogg
Anonymität De-Anonymität.ogg
Anthropozentrizität De-Anthropozentrizität.ogg
Antiquität De-Antiquität.ogg
Applikabilität De-Applikabilität.ogg
Äquivozität De-Äquivozität.ogg
Arbeitsgerät De-Arbeitsgerät.ogg
Arbeitsproduktivität De-Arbeitsproduktivität.ogg
Aridität De-Aridität.ogg
Asexualität De-Asexualität.ogg
Asozialität De-Asozialität.ogg
Assiduität De-Assiduität.ogg
Assoziativität De-Assoziativität.ogg
Atonalität De-Atonalität.ogg
Attraktivität De-Attraktivität.ogg
Aufnahmegerät De-Aufnahmegerät.ogg
Aufnahmekapazität De-Aufnahmekapazität.ogg
Authentizität De-Authentizität.ogg
Autoporträt De-Autoporträt.ogg
Autorität De-Autorität.ogg
Banalität De-Banalität.ogg
Bandenkriminalität De-Bandenkriminalität.ogg
Bandgerät De-Bandgerät.ogg
Barcodelesegerät De-Barcodelesegerät.ogg
Batteriegerät De-Batteriegerät.ogg
Bauschelastizität De-Bauschelastizität.ogg
Beatmungsgerät De-Beatmungsgerät.ogg
Beaujolais De-Beaujolais.ogg
Beschaffungskriminalität De-Beschaffungskriminalität.ogg
Bestialität De-Bestialität.ogg
Bijektivität De-Bijektivität.ogg
Bildqualität De-Bildqualität.ogg
Bilingualität De-Bilingualität.ogg
Bilinguität De-Bilinguität.ogg
Binarität De-Binarität.ogg
Biodiversität De-Biodiversität.ogg
Bipolarität De-Bipolarität.ogg
Bisexualität De-Bisexualität.ogg
Bitonalität De-Bitonalität.ogg
Blitzgerät De-Blitzgerät.ogg
Blutdruckmessgerät De-Blutdruckmessgerät.ogg
Bonität De-Bonität.ogg
Brutalität De-Brutalität.ogg
Burschikosität De-Burschikosität.ogg
Computerkriminalität De-Computerkriminalität.ogg
Cyberkriminalität De-Cyberkriminalität.ogg
Debilität De-Debilität.ogg
Defektivität De-Defektivität.ogg
Defensivität De-Defensivität.ogg
Deformität De-Deformität.ogg
Depressivität De-Depressivität.ogg
Destruktivität De-Destruktivität.ogg
Dialysegerät De-Dialysegerät.ogg
Diaphanität De-Diaphanität.ogg
Diät De-Diät.ogg
Diktiergerät De-Diktiergerät.ogg
Dimensionalität De-Dimensionalität.ogg
Disparität De-Disparität.ogg
Disponibilität De-Disponibilität.ogg
Dissexualität De-Dissexualität.ogg
Dissozialität De-Dissozialität.ogg
Diversität De-Diversität.ogg
Dividualität De-Dividualität.ogg
Drogenkriminalität De-Drogenkriminalität.ogg
Dualität De-Dualität.ogg
Duktilität De-Duktilität.ogg
Duplizität De-Duplizität.ogg
Dysfunktionalität De-Dysfunktionalität.ogg
E-Buch-Lesegerät De-E-Buch-Lesegerät.ogg
Effektivität De-Effektivität.ogg
Egalität De-Egalität.ogg
Egozentrizität De-Egozentrizität.ogg
Eingabegerät De-Eingabegerät.ogg
Elastizität De-Elastizität.ogg
Elektrizität De-Elektrizität.ogg
Elektrizität De-Elektrizität2.ogg
Elektrogerät De-Elektrogerät.ogg
Elektromobilität De-Elektromobilität.ogg
Elektronegativität De-Elektronegativität.ogg
Elliptizität De-Elliptizität.ogg
Emotionalität De-Emotionalität.ogg
Emotivität De-Emotivität.ogg
Enormität De-Enormität.ogg
Entität De-Entität.ogg
Entlassungsproduktivität De-Entlassungsproduktivität.ogg
Epiliergerät De-Epiliergerät.ogg
Ergativität De-Ergativität.ogg
Ethnizität De-Ethnizität.ogg
Eventualität De-Eventualität.ogg
Exklusivität De-Exklusivität.ogg
Experimentiergerät De-Experimentiergerät.ogg
Extensität De-Extensität.ogg
Extensivität De-Extensivität.ogg
Extremität De-Extremität.ogg
Exzentrizität De-Exzentrizität.ogg
Faktizität De-Faktizität.ogg
Fakultät De-Fakultät.ogg
Fallibilität De-Fallibilität.ogg
Fatalität De-Fatalität.ogg
Fazilität De-Fazilität.ogg
Fekundität De-Fekundität.ogg
Feldgerät De-Feldgerät.ogg
Fernsehgerät De-Fernsehgerät.ogg
Fernsprechgerät De-Fernsprechgerät.ogg
Fernuniversität De-Fernuniversität.ogg
Fertilität De-Fertilität.ogg
Festivität De-Festivität.ogg
Festplattenkapazität De-Festplattenkapazität.ogg
Figuralität De-Figuralität.ogg
Finalität De-Finalität.ogg
Fissilität De-Fissilität.ogg
Fitnessgerät De-Fitnessgerät.ogg
Flexibilität De-Flexibilität.ogg
Fokalität De-Fokalität.ogg
Formalität De-Formalität.ogg
Fotogenität De-Fotogenität.ogg
Fotokopiergerät De-Fotokopiergerät.ogg
Fragilität De-Fragilität.ogg
Fraternität De-Fraternität.ogg
Frigidität De-Frigidität.ogg
Frivolität De-Frivolität.ogg
Frugalität De-Frugalität.ogg
Führungsqualität De-Führungsqualität.ogg
Fungibilität De-Fungibilität.ogg
Funkgerät De-Funkgerät.ogg
Funktionalität De-Funktionalität.ogg
Gartengerät De-Gartengerät.ogg
Gefriergerät De-Gefriergerät.ogg
Gemälde De-Gemälde.ogg
Generalität De-Generalität.ogg
Generativität De-Generativität.ogg
Generosität De-Generosität.ogg
Genialität De-Genialität.ogg
Geodät De-Geodät.ogg
Geozentrizität De-Geozentrizität.ogg
Gerät De-Gerät.ogg
Geröllgerät De-Geröllgerät.ogg
Geruchsintensität De-Geruchsintensität.ogg
Geruchsqualität De-Geruchsqualität.ogg
Grammatikalität De-Grammatikalität.ogg
Grandiosität De-Grandiosität.ogg
Granularität De-Granularität.ogg
Gravidität De-Gravidität.ogg
Gravität De-Gravität.ogg
Grazilität De-Grazilität.ogg
Gräzität De-Gräzität.ogg
Handfunkgerät De-Handfunkgerät.ogg
Handgerät De-Handgerät.ogg
Handrührgerät De-Handrührgerät.ogg
Haushaltgerät De-Haushaltgerät.ogg
Haushaltsgerät De-Haushaltsgerät.ogg
Heftgerät De-Heftgerät.ogg
Heterogenität De-Heterogenität.ogg
Heteronormativität De-Heteronormativität.ogg
Heterosexualität De-Heterosexualität.ogg
Historizität De-Historizität.ogg
Homogenität De-Homogenität.ogg
Homosexualität De-Homosexualität.ogg
Hörgerät De-Hörgerät.ogg
Hostilität De-Hostilität.ogg
Humanität De-Humanität.ogg
Humidität De-Humidität.ogg
Identität De-Identität.ogg
Illiquidität De-Illiquidität.ogg
Individualität De-Individualität.ogg
Infallibilität De-Infallibilität.ogg
Infantilität De-Infantilität.ogg
Inferiorität De-Inferiorität.ogg
Inopportunität De-Inopportunität.ogg
Inopportunität De-Inopportunität2.ogg
Integrität De-Integrität.ogg
Intelligibilität De-Intelligibilität.ogg
Intensität De-Intensität.ogg
Intentionalität De-Intentionalität.ogg
Interdisziplinarität De-Interdisziplinarität.ogg
Internetkriminalität De-Internetkriminalität.ogg
Interoperabilität De-Interoperabilität.ogg
Invalidität De-Invalidität.ogg
Ionisationsgerät De-Ionisationsgerät.ogg
jät De-jät.ogg
Jugendkriminalität De-Jugendkriminalität.ogg
Kaduzität De-Kaduzität.ogg
Kalamität De-Kalamität.ogg
Kapazität De-Kapazität.ogg
Kausalität De-Kausalität.ogg
Kleinkriminalität De-Kleinkriminalität.ogg
Kommensurabilität De-Kommensurabilität.ogg
Kommutativität De-Kommutativität.ogg
Kompatibilität De-Kompatibilität.ogg
Komplementarität De-Komplementarität.ogg
Komplexität De-Komplexität.ogg
Konformität De-Konformität.ogg
Kontiguität De-Kontiguität.ogg
Kontrollgerät De-Kontrollgerät.ogg
Kopiergerät De-Kopiergerät.ogg
Kossät De-Kossät.ogg
Kredibilität De-Kredibilität.ogg
Kriminalität De-Kriminalität.ogg
Kritikalität De-Kritikalität.ogg
Küchenabluftgerät De-Küchenabluftgerät.ogg
Küchengerät De-Küchengerät.ogg
Kühlgerät De-Kühlgerät.ogg
Kuriosität De-Kuriosität.ogg
Labilität De-Labilität.ogg
Ladegerät De-Ladegerät.ogg
Laminiergerät De-Laminiergerät.ogg
Lebensmittelqualität De-Lebensmittelqualität.ogg
Legitimität De-Legitimität.ogg
Letalität De-Letalität.ogg
Liquidität De-Liquidität.ogg
Lüftungsgerät De-Lüftungsgerät.ogg
mäh De-mäh.ogg
Majorität De-Majorität.ogg
Maturität De-Maturität.ogg
medizinische Fakultät commons:File:De-medizinische Fakultät.ogg
Mentalität De-Mentalität.ogg
Messgerät De-Messgerät.ogg
Minorität De-Minorität.ogg
Modalität De-Modalität.ogg
Morbidität De-Morbidität.ogg
Mortalität De-Mortalität.ogg
Multifunktionsgerät De-Multifunktionsgerät.ogg
Multikulturalität De-Multikulturalität.ogg
Mumienporträt De-Mumienporträt.ogg
Munizipalität De-Munizipalität.ogg
Musikalität De-Musikalität.ogg
Mutualität De-Mutualität.ogg
Nachtsichtgerät De-Nachtsichtgerät.ogg
Naivität De-Naivität.ogg
Navigationsgerät De-Navigationsgerät.ogg
Nervosität De-Nervosität.ogg
Nuklearkriminalität De-Nuklearkriminalität.ogg
Ölgemälde De-Ölgemälde.ogg
Opportunität De-Opportunität.ogg
Originalität De-Originalität.ogg
Orthogonalität De-Orthogonalität.ogg
Palais De-Palais.ogg
Papierqualität De-Papierqualität.ogg
Parität De-Parität.ogg
Passivität De-Passivität.ogg
Permissivität De-Permissivität.ogg
Perspikuität De-Perspikuität.ogg
Pioniergerät De-Pioniergerät.ogg
Plausibilität De-Plausibilität.ogg
Polarität De-Polarität.ogg
Popularität De-Popularität.ogg
Porträt De-Porträt.ogg
Praktikabilität De-Praktikabilität.ogg
Preiselastizität De-Preiselastizität.ogg
Priorität De-Priorität.ogg
Privatuniversität De-Privatuniversität.ogg
Produktivität De-Produktivität.ogg
Promiskuität De-Promiskuität.ogg
Propositionalität De-Propositionalität.ogg
Qualität De-Qualität.ogg
Quantität De-Quantität.ogg
Quasisouveränität De-Quasisouveränität.ogg
Radargerät De-Radargerät.ogg
Radioaktivität De-Radioaktivität.ogg
Radiogerät De-Radiogerät.ogg
Rarität De-Rarität.ogg
Rationalität De-Rationalität.ogg
Realität De-Realität.ogg
Reinigungsgerät De-Reinigungsgerät.ogg
Rentabilität De-Rentabilität.ogg
Rivalität De-Rivalität.ogg
Rührgerät De-Rührgerät.ogg
Sauerstofftoxizität De-Sauerstofftoxizität.ogg
Schreibgerät De-Schreibgerät.ogg
Schwarzweißgerät De-Schwarzweißgerät.ogg
Schweißgerät De-Schweißgerät.ogg
Schwulität De-Schwulität.ogg
Sensibilität De-Sensibilität.ogg
Sentimentalität De-Sentimentalität.ogg
Serenität De-Serenität.ogg
Seriosität De-Seriosität.ogg
Servilität De-Servilität.ogg
Sexualität De-Sexualität.ogg
Simplizität De-Simplizität.ogg
Singularität De-Singularität.ogg
Skurrilität De-Skurrilität.ogg
Solidarität De-Solidarität.ogg
Souveränität De-Souveränität.ogg
Soziabilität De-Soziabilität.ogg
spät De-spät.ogg
spät De-spät2.ogg
Sperrminorität De-Sperrminorität.ogg
Spezialität De-Spezialität.ogg
Spielgerät De-Spielgerät.ogg
Spielqualität De-Spielqualität.ogg
Spiritualität De-Spiritualität.ogg
Spiritualität De-Spiritualität2.ogg
Spontaneität De-Spontaneität.ogg
Spontanität De-Spontanität.ogg
Sportgerät De-Sportgerät.ogg
Subsidiarität De-Subsidiarität.ogg
Suggestibilität De-Suggestibilität.ogg
Suprafluidität De-Suprafluidität.ogg
Surrealität De-Surrealität.ogg
Suzeränität De-Suzeränität.ogg
Tonalität De-Tonalität.ogg
Tonbandgerät De-Tonbandgerät.ogg
Trainingsgerät De-Trainingsgerät.ogg
Translingualität De-Translingualität.ogg
Transsexualität De-Transsexualität.ogg
Trinität De-Trinität.ogg
Trivialität De-Trivialität.ogg
Turngerät De-Turngerät.ogg
Überkapazität De-Überkapazität.ogg
Ubiquität De-Ubiquität.ogg
Universität De-Universität.ogg
Validität De-Validität.ogg
Velozität De-Velozität.ogg
Verbosität De-Verbosität.ogg
Virilität De-Virilität.ogg
Virtuosität De-Virtuosität.ogg
Viskosität De-Viskosität.ogg
Vitalität De-Vitalität.ogg
Volatilität De-Volatilität.ogg
Völkerrechtssubjektivität De-Völkerrechtssubjektivität.ogg
Vulnerabilität De-Vulnerabilität.ogg
Wagenburgmentalität De-Wagenburgmentalität.ogg
Wärmebildgerät De-Wärmebildgerät.ogg
Wasserqualität De-Wasserqualität.ogg
Zytotoxizität De-Zytotoxizität.ogg
@Jeuwre, @Holgado: Aus praktischen Gründen würde ich einfach in den betroffenen Einträgen die Lautschrift mit der []-Variante ergänzen. Laut Duden ist diese ja ebenfalls standardsprachlich zulässig (siehe z. B. schräg). Somit wäre die Diskrepanz aufgehoben. Du, Jeuwre, müsstest dann auch nicht zig Audio-Dateien „korrigieren“. Um solche Diskrepanzen in Zukunft zu vermeiden, könntest du ja beide Varianten standardmäßig einsprechen. Bei der Gelegenheit dann aber konsequenterweise bitte gern auch die Varianten mit [bm̩], [pm̩] und [ɡŋ̩], [kŋ̩]. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 10:36, 16. Jun. 2019 (MESZ)
Hallo Caligari, Holgado, ich versuche es so zu halten, dass ich die wichtigste/relevanteste Aussprache als erstes einspreche und in der Reihenfolge der Aussprachen als erstes aufführe. Die weniger relevanten Hörbeispiele bekommen dann den Namen De-~2.ogg. Wenn ich jetzt jeweils eine IPA [] im deutschen Wiktionary anfüge, dazu eine (leere) Audio-Vorlage vor das bestehende Aussprachebeispiel setze, dann wäre das Ergebnis O.K.. Allerdings wird in anderen Wiktionarys durch die Bots ziemlich 'blind' verknüpft, da achtet keiner auf Reihenfolgen. Insofern tue ich mich mit Deinem schönen Vorschlag, Caligari, leider schwer. Deshalb schlage ich vor, neu einzusprechen und (leider von Hand) neu abzuloaden. Das alles wird aber etwas dauern …. Wenn Euch weitere klar hörbare 'eː'-Einsprachen auffallen, schreibt mir bitte. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 13:01, 18. Jun. 2019 (MESZ)
Was in unterschiedlichen Gegenden als (halb-)offen/(halb-)geschlossen empfunden wird, ist nach meiner Erfahrung recht unterschiedlich. Siehe auch diese Diskussion über Bären und Beeren. Gruß, Peter -- 13:08, 18. Jun. 2019 (MESZ)
Hallo Caligari, Holgado, für die Liste oben habe ich neu eingesprochen und hochgeladen, Erledigt Erledigt. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 08:04, 27. Jul. 2019 (MESZ)

Frage zu WP-Artikel bzgl. Hörbeispiele in Wiktionary[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre, bitte schau doch mal da: WP zu Audiodateien im Wiktionary, ganz unten in dem Abschnitt: „79.000“. Das kann doch nicht (mehr) stimmen, oder? Hier ist ungefähr das Doppelte. Betrifft das alle Sprachen? Kann ich irgendwo den Wert für Deutsch rauslesen? --Seidenkäfer (Diskussion) 17:11, 15. Jul. 2019 (MESZ)

Hallo Seidenkäfer, Du hast recht, das ist veraltet. Unter Benutzer_Diskussion:Jeuwre/Test habe ich vor kurzem (ziemlich weit unten im vorletzten Beitrag) von 'Betterknower' gelernt, wie man die Abfrage auf Hörbeispiele macht (Zitat):
„derzeit gibt es 155.651 Einträge mit Hörbeispielen" (PAGESINCAT:Wiktionary:Audio-Datei, w:Hilfe:Variablen#PAGESINCATEGORY), oder nicht automatisch für deutsche Einträge: am 28.06.2019 119.128 dt. Eintr in der Kat Audio-Datei.“
Ich finde die deutschen Einträge ja relevanter, weil wir nur die als Deutschsprachige erzeugen können (ich würde niemals einen nicht-deutschen Eintrag einsprechen). Inzwischen sind es 20 deutsche Einträge mehr (nicht von mir), also 119.148. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 20:26, 15. Jul. 2019 (MESZ)
P.S.: Das stimmt auch ziemlich gut mit der von mir 'manuell' mit Hilfe von Linux-Tools (sed und grep) ermittelten Zahl überein.
Hallo Seidenkäfer, mir ist noch etwas aufgefallen: der Satz, so wie er von Betterknower formuliert wurde, stimmt nicht. Er müsste lauten: Derzeit gibt es 155.651 Hörbeispiele, die im deutschen Wiktionary verarbeitet sind, davon sind 119.148 deutsche Hörbeispiele. Entscheidend ist die Anzahl der verarbeiteten Hörbeispiele (in manchen Einträgen zwei, drei, vier oder mehr Hörbeispiele, beispielsweise bei CWKs). Die Anzahl der Einträge (Lemmata + Flexionen), die (ein oder mehrere) Hörbeispiele enthalten ist also kleiner! Ich werde den Satz mal umformulieren in Wikipedia. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 10:27, 16. Jul. 2019 (MESZ)
Huch, jetzt habe ich grade den Eintrag in WP geändert, magst du bitte nochmal schauen. Dann hatte ich das falsch verstanden. --Seidenkäfer (Diskussion) 10:36, 16. Jul. 2019 (MESZ)
Hallo Seidenkäfer, jetzt sollte es passen :-). Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 10:42, 16. Jul. 2019 (MESZ)
Danke schön. --Seidenkäfer (Diskussion) 10:42, 16. Jul. 2019 (MESZ)

lizenzieren[Bearbeiten]

Hallo Jeuwre, du hast hier bei den Referenzen überall „lizensieren“ eingetragen, mit s. War das Absicht? --Holgado (Diskussion) 19:40, 17. Jul. 2019 (MESZ)

Hallo Holgado, danke für den Hinweis, ist Unfug, habe es gerade korrigiert. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 07:17, 18. Jul. 2019 (MESZ)

Punkt am Ende der Quellenangaben[Bearbeiten]

Ich wurde hier darauf hingewiesen, dass dieser zu setzen sei. Daher ergänze ich ihn dort, wo ich es versäumt habe. Dabei stoße ich aber auch auf Einträge anderer Ersteller, wie zum Beispiel wehrtüchtig von Dir. Ist es Dir recht, wenn ich in solchen Fällen auch den Punkt ergänze, oder soll ich immer davor die Versionsgeschichte überprüfen? Gruß, Peter -- 13:32, 9. Aug. 2019 (MESZ)

Hallo Peter, vielen Dank für Deine Nachfrage! Ich bin sehr dankbar, wenn jemand Standards überprüft und dann, wenn ich Fehler gemacht habe, diese korrigiert: ergänze bitte den Punkt, wo er in den von mir erzeugten Beiträgen fehlt. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 13:35, 9. Aug. 2019 (MESZ)
Danke, dann mache ohne Rücksicht auf den Ersteller weiter. Gruß und Dank auch für Deine rasche Antwort, Peter -- 13:37, 9. Aug. 2019 (MESZ)