𒁕

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anmerkung:

Die Akzente oder Nummern der Umschrift dienen der Unterscheidung gleicher Lesungen bei unterschiedlichen Keilschriftzeichen, nicht der Aussprachebezeichnung.

Mesopotamisches Keilschriftzeichen[Bearbeiten]

 
𒁕
 
Zeichenname:
DA
Verwendung als Silbenzeichen:
Häufigste Lautwerte in Umschrift: Sumerisch: da; Akkadisch: da, ṭa

Herkunft:

? Referenzen und weiterführende Informationen:

da (Sumerisch)[Bearbeiten]

Affix[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Kasusaffix des Komitativs als Präfix in der Präfixkette des Verbes: „mit“, „bei“
[2] Kasusaffix des Komitativs als Postposition an einem Substantiv: „mit“, auch instrumental gebraucht

Herkunft:

sumerisches Morphem, schon frühdynastisch

Beispiele:

[1] 𒐃 𒂅 𒆬𒌓 𒐁 𒊺 𒄥𒊕𒅅 𒌨𒇑𒈠𒆤 𒆃𒁹𒁯 𒀭𒁕𒌇
„5 gín kù-babbar 3 še gur-saĝ-ĝál Ur-garim-ma-ke4 Puzur4-Eš4-tár an-da-tuku“[1]
5 Schekel Silber (und) 3 gur-saĝ-ĝál (ein großes Hohlmaß, Vielfaches eines Kor(=gur)) Gerste hat Ur-garim-ma bei Puzur4 -Eš4-tár gut.
Kommentar:
Allgemeine Formulierung in Urkunden: Person X „hat“ eine Summe bei(=da, „mit“ in der Präfixkette des Verbes, verbale Vasis: 𒌇 (tuku) → sux) einer Person Y, d.h., Y schuldet X die Summe.
[2] „buru5mušen muš-da ax-ne-di“[2]
„Der Rabe spielte mit der Schlange (𒈲 (muš) → sux)“

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Rykle Borger: Assyrisch-babylonische Zeichenliste. In: Alter Orient und Altes Testament. 3. Auflage. 33/33A, Butzon & Bercker; Neukirchener Verlag, Kevelaer; Neukirchen-Vluyn 1986, ISBN 3-7666-9206-2; ISBN=3-7887-0668-6, DNB 870215418 (Nachdruck der 1. Auflage mit Supplement), Nummer 335, Seite 141
[1] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: da[CVVE]

Quellen:

  1. Dietz-Otto Edzard: Sumerische Rechtsurkunden des III. Jahrtausends. In: Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-historische Klasse. N.F. 68, Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 1968, Seite 128f, Text 72
  2. Thomas E. Balke: Das sumerische Dimensionalkasussystem. In: Alter Orient und Altes Testament. 331, Ugarit-Verlag, Münster 2006, Seite 14, Beispiel (10) einschl. Übersetzung

Ähnliche Wörter:

𒋫 (TA), Ablativ