Wiktionary:Auskunft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abkürzung: WT:AS

Info icon.png
Hier können Fragen zur deutschen Sprache gestellt werden. Fragen zu Übersetzungen bitte hier eintragen.

Hast du eine Frage und konntest die Antwort im Wikiwörterbuch nicht finden, dann folge diesem Link, um Deine Frage zu stellen. Vielleicht weiß ja ein anderer Benutzer die Antwort. Aber bitte beachte die folgenden Punkte:

  • Hast du Fragen speziell zum Wiktionary?
Viele Fragen wurden bereits gestellt und werden unter Häufig gestellte Fragen beantwortet. Beispiel: „Wie kann ich hier einen neuen Artikel anlegen?“
Für neue Fragen wende dich bitte an Fragen zum Wiktionary. Beispiel: „Bei Artikel [[Xyz]] ist mir dies und das passiert/aufgefallen, kann mir da jemand helfen?“
  • Wenn du eine Frage hast, deren Antwort bisher in keinem Artikel zu finden ist:
Dann bist du hier richtig. Bitte formuliere die Frage eindeutig und verständlich und gib ihr eine sinnvolle Überschrift. Also z. B. „Wie schreibt man passé?“, nicht aber „Frage“.
Bitte beschränke dich auch nicht darauf, eine Überschrift ohne weiteren Text einzustellen. Meistens können wir nicht erraten, worum es dir geht. Es hilft uns, wenn du uns sagst, wo du schon vergeblich nach einer Antwort gesucht hast, was du schon weißt und was genau du noch wissen willst.
Beende deinen Beitrag immer mit --~~~~ (das erzeugt automatisch eine Unterschrift mit Uhrzeit und Datum).
Bitte beachte, dass diese Seite keinen Hausaufgabenservice darstellt. Wir helfen dir gern, wenn du nicht weiterkommst, aber du lernst nichts, wenn du andere die Arbeit ganz machen lässt.
  • Wie werden deine Fragen beantwortet?
Wenn sie beantwortet werden, dann nur hier auf dieser Seite. Eine Antwort per E-Mail wird nicht gegeben. Ob deine Fragen beantwortet werden, hängt davon ab, ob jemand das Wissen, die Zeit und die Lust hat, es zu tun. Manchmal kann eine Antwort etwas dauern oder später von anderen ergänzt werden, deshalb solltest du diese Seite für ein paar Tage im Auge behalten. Falls du angemeldet bist, empfiehlt es sich, sie zu beobachten.
  • Wie stellst du nun deine Frage?
Dieser Link führt zu einem Bearbeitungsfenster, in dem Du Deine Frage formulieren kannst. Wenn Du auf Seite speichern klickst, wird Deine Frage automatisch auf dieser Seite unten angefügt.
  • Wie beantwortest du eine Frage am besten?
Du weißt die Antwort oder kennst wenigstens Hinweise darauf? Dann antworte so kurz wie möglich, so lang wie nötig. Mit Links auf Artikel im Wiktionary, der Wikipedia oder auch auf andere Quellen, die zum Verständnis beitragen. Und im Bewusstsein, dass es keine dummen Fragen gibt.
Bei Fragen, die bei der Auskunft fehl am Platz sind, genügt ein kurzer Verweis auf den richtigen Ort. Beispiel: Frage: „Wie kann ich hier einen neuen Artikel anlegen?“ Antwort: „Wende dich bitte an Fragen zum Wiktionary.
  • Was passiert mit den älteren Fragen?
Wenn sie drei Tage mit dem Erledigt-Baustein markiert wurden oder 30 Tage lang nicht kommentiert wurden, werden sie ins Archiv verschoben: Wiktionary:Auskunft/Archiv


Hilfe
Diskussion
Auskunft und Archiv durchsuchen
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif


Drittel; -jude, -finale, -note, -pause[Bearbeiten]

Warum gibt es Halbjude und Vierteljude, aber nicht Dritteljude? --84.61.143.122 11:42, 18. Mär. 2015 (MEZ)

Personen mit drei Großeltern kommen eher selten vor. --Impériale (Diskussion) 11:51, 18. Mär. 2015 (MEZ)
Ist nun mal so. Die Genetik lässt nur dyadische Brüche als Verwandtschaftsgrad zu. --84.61.143.122 12:06, 18. Mär. 2015 (MEZ)
Hat was mit Vererbungslehre[WP] zu tun, siehe auch mendelsche Vererbungslehre oder auch allgemeiner Kreuzung. ..irgendwo hatte ich dazu auch mal ein sehr anschauliches Bild, mit (ich glaub) Erbsen(pflanzen) (könnte auch in einem Buch, noch aus Papier, gewesen sein), auf dem solch eine Vererbung[WP] oder Kreuzung zu sehen war. ..ah.. ich habs.., siehe auch das Bild mit der Briefmarke, unter w:Mendelsche Regeln#Regel 1: Uniformitätsregel oder ebenda auch etwas tiefer unter Regel 2: Spaltungsregel. -- 18.3.2015, 12:14 (MEZ)

Wie sieht es mit Drittelfinale, Drittelnote und Drittelpause aus? --84.61.143.122 17:38, 18. Mär. 2015 (MEZ)

Lustiger Zufall, über Drittelfinale habe ich letztens auch mal drüber nachgedacht, lässt sich vielleicht sogar belegen. Mit Noten kenne ich mich zwar nicht aus, aber es scheint eine Drittelnote zu geben. Drittelpause ist sehr gut belegbar, gibt es wohl im Eishockey. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:00, 18. Mär. 2015 (MEZ)
  • "Drittelnote" gibt es bei wp im Artikel Schulnote: "Drittelnoten, z. B. 1,33 und 2,66 oder gerundete Drittelnoten (1,3 und 2,7)". In so einem Sinne taucht es auch in Büchern auf, z.B. "Schritt von einer Drittelnote (0,3)". google-Büchersuche hat jedoch nur 9 Ergebnisse für den Begriff, davon eines ohne Vorschau und einige vielleicht mit einer anderen Bedeutung oder so. => könnte belegbar sein (im Sinne der 5-Zitate-Regel)
  • google-Büchersuche hat für "Drittenfinale" ein Ergebnis, jedoch nur ein Zitat in einem Buch: "Vgl. Esslinger, „Abschied vom Drittelfinale“ in: Süddeutsche Zeitung, Samstag, 12. Februar 2005". Die einfache google-Suche hat für den Begriff "Ungefähr 341 Ergebnisse", oft aber nur Foren und ähnliches. => wohl eher nicht belegbar
-IP, 16:43, 26. Apr. 2015 (MESZ)

Gibt es in der Musik eine Drittelnote oder eine Drittelpause? --84.61.164.50 16:06, 5. Mai 2015 (MESZ)

Es gibt Triolen. eine triolisierte halbe Note könnte mensch als Drittelnote auffassen. Diese Bezeichnung habe ich so aber noch nicht gesehen. => wohl eher nicht belegbar -- Dr.üsenfieber (Diskussion) 22:35, 31. Mai 2015 (MESZ)

strukturelle Herkunft von poetisch bzw auch von Poetik[Bearbeiten]

Wer sich an Diskussion:poetisch beteiligen möchten, ist herzlich eingeladen :) (die Diskussion kann natürlich auch hier fortgeführt werden) - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:10, 3. Apr. 2015 (MESZ)


Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte. MoC ~meine Nachrichtenseite~ 09:41, 18. Mai 2015 (MESZ)

Katholist und Katholium[Bearbeiten]

Meiner Meinung nach könnte man die Apostel, die keine Evangelisten waren, als Katholisten, und deren Schriften als Katholien bezeichnen. --84.61.174.33 12:02, 16. Mai 2015 (MESZ)

Braucht Wiktionary eigentlich Einträge für die Wörter Katholist und Katholium? --84.61.150.194 16:35, 29. Mai 2015 (MESZ)
Nein, weil sie nicht aktuell sind und nicht verwendet werden und in keinem aktuellen Nachschlagwerk stehen. Wenn du gute Quellen hast und jeweils einen sauberen Artikel aufstellst, dessen Angaben alle belegt sind, dann wird dich niemand hindern, ein Wort aufzunehmen, dass vermutlich im 18. Jahrhundert mal benutzt wurde, falls es nicht doch ein Druckfehler war, verboten ist es nicht. Deine oben angegebene Idee, wie man die Worte verwenden könnte, kann natürlich nicht zum Tragen kommen. Das ist dir sicher sowieso klar, hier findet ja nur durch akzeptierte Referenzen Belegtes einen Platz. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 17:58, 26. Jun. 2015 (MESZ)

Reim:Deutsch:-ɛsmɔl[Bearbeiten]

Zu Reim:Deutsch:-ɛsmɔl existiert derzeit nur es-Moll. Kandidaten für weitere Reimwörter wären des-Moll (Subdominantakkord zu as-Moll) und hes-Moll (systematische Bezeichnung für b-Moll). --84.61.168.23 15:35, 21. Mai 2015 (MESZ)

Folgende „Tonarten“ könnten noch Einträge bekommen:

  1. Fes-Dur (Subdominantakkord zu Ces-Dur);
  2. Hes-Dur (systematische Bezeichnung für B-Dur);
  3. Gis-Dur (Dominantakkord zu Cis-Dur und zu cis-Moll);
  4. Dis-Dur (Dominantakkord zu gis-Moll);
  5. Ais-Dur (Dominantakkord zu dis-Moll);
  6. Eis-Dur (Dominantakkord zu ais-Moll);
  7. des-Moll (Subdominantakkord zu as-Moll);
  8. hes-Moll (systematische Bezeichnung für b-Moll); und
  9. eis-Moll (Molldominantakkord zu ais-Moll).

--84.61.161.34 15:24, 3. Jul. 2015 (MESZ)

Aussprache von "Simone" [ˌziˈmoːnə] oder [ˌsiˈmoːnə]?[Bearbeiten]

Was ist die richtige Aussprache von Simone? Jetzt steht es [ˌziˈmoːnə], aber hier kann man klare [ˌsiˈmoːnə] hören. --Pavlo Chemist (Diskussion) 15:05, 24. Jun. 2015 (MESZ)

Ich weiß nicht wirklich, ob es bei Eigennamen eine einzige korrekte Aussprache gibt. Ich tendiere dazu, dass der jeweilige Mensch und sein Hintergrund einen Einfluss darauf haben, wie ausgesprochen wird. Jemand, der nach seiner italienischen Oma so heißt, spricht das vielleicht anders aus, als wenn die betreffende Oma aus Frankreich kommt. Simone hier, oder bei Forva gibt's Beispiele. Für mich wäre es völlig ok, wenn beide Lautschriften angegeben werden. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 17:46, 26. Jun. 2015 (MESZ)

Beispielsätze für bankrott und Bankrott im französischsprachigen Wiktionary[Bearbeiten]

Hallo, ich habe vor kurzem Beispielsätze für den fr:Wiktionary geschrieben, bin aber kein Muttersprachler. Sind sie korrekt? Könnten sie besser formuliert werden?

  • Nun ist das Unternehmen bankrott und keiner weiß, was mit den 80 dort arbeitenden Elektrikern passieren wird.
  • Die Firma machte Bankrott und musste somit ihren Betrieb aufgeben. (diesen Satz habe ich nicht selber geschrieben, nur leicht geändert).

Danke im Voraus! — Eiku 13:46, 29. Jun. 2015 (MESZ)

völlig ok, du hast beides bankrott sein Adjektiv und Bankrott machen Substantiv. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 17:34, 29. Jun. 2015 (MESZ)