Wiktionary:Auskunft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abkürzung: WT:AS, WT:AU

Info icon.png
Hier können Fragen zur deutschen Sprache gestellt werden. Fragen zu Übersetzungen bitte hier eintragen.

Hast du eine Frage und konntest die Antwort im Wikiwörterbuch nicht finden, dann folge diesem Link, um Deine Frage zu stellen. Vielleicht weiß ja ein anderer Benutzer die Antwort. Aber bitte beachte die folgenden Punkte:

  • Hast du Fragen speziell zum Wiktionary?
Viele Fragen wurden bereits gestellt und werden unter Häufig gestellte Fragen beantwortet. Beispiel: „Wie kann ich hier einen neuen Artikel anlegen?“
Für neue Fragen wende dich bitte an Fragen zum Wiktionary. Beispiel: „Bei Artikel [[Xyz]] ist mir dies und das passiert/aufgefallen, kann mir da jemand helfen?“
  • Wenn du eine Frage hast, deren Antwort bisher in keinem Artikel zu finden ist:
Dann bist du hier richtig. Bitte formuliere die Frage eindeutig und verständlich und gib ihr eine sinnvolle Überschrift. Also z. B. „Wie schreibt man passé?“, nicht aber „Frage“.
Bitte beschränke dich auch nicht darauf, eine Überschrift ohne weiteren Text einzustellen. Meistens können wir nicht erraten, worum es dir geht. Es hilft uns, wenn du uns sagst, wo du schon vergeblich nach einer Antwort gesucht hast, was du schon weißt und was genau du noch wissen willst.
Beende deinen Beitrag immer mit --~~~~ (das erzeugt automatisch eine Unterschrift mit Uhrzeit und Datum).
Bitte beachte, dass diese Seite keinen Hausaufgabenservice darstellt. Wir helfen dir gern, wenn du nicht weiterkommst, aber du lernst nichts, wenn du andere die Arbeit ganz machen lässt.
  • Wie werden deine Fragen beantwortet?
Wenn sie beantwortet werden, dann nur hier auf dieser Seite. Eine Antwort per E-Mail wird nicht gegeben. Ob deine Fragen beantwortet werden, hängt davon ab, ob jemand das Wissen, die Zeit und die Lust hat, es zu tun. Manchmal kann eine Antwort etwas dauern oder später von anderen ergänzt werden, deshalb solltest du diese Seite für ein paar Tage im Auge behalten. Falls du angemeldet bist, empfiehlt es sich, sie zu beobachten.
  • Wie stellst du nun deine Frage?
Dieser Link führt zu einem Bearbeitungsfenster, in dem Du Deine Frage formulieren kannst. Wenn Du auf Seite speichern klickst, wird Deine Frage automatisch auf dieser Seite unten angefügt.
  • Wie beantwortest du eine Frage am besten?
Du weißt die Antwort oder kennst wenigstens Hinweise darauf? Dann antworte so kurz wie möglich, so lang wie nötig. Mit Links auf Artikel im Wiktionary, der Wikipedia oder auch auf andere Quellen, die zum Verständnis beitragen. Und im Bewusstsein, dass es keine dummen Fragen gibt.
Bei Fragen, die bei der Auskunft fehl am Platz sind, genügt ein kurzer Verweis auf den richtigen Ort. Beispiel: Frage: „Wie kann ich hier einen neuen Artikel anlegen?“ Antwort: „Wende dich bitte an Fragen zum Wiktionary.
  • Was passiert mit den älteren Fragen?
Wenn sie drei Tage mit dem Erledigt-Baustein markiert wurden oder 30 Tage lang nicht kommentiert wurden, werden sie ins Archiv verschoben: Wiktionary:Auskunft/Archiv


Hilfe
Diskussion
Auskunft und Archiv durchsuchen
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif


strukturelle Herkunft von poetisch bzw auch von Poetik[Bearbeiten]

Wer sich an Diskussion:poetisch beteiligen möchten, ist herzlich eingeladen :) (die Diskussion kann natürlich auch hier fortgeführt werden) - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:10, 3. Apr. 2015 (MESZ)


Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte. MoC ~meine Nachrichtenseite~ 09:41, 18. Mai 2015 (MESZ)

Aussprache[Bearbeiten]

Liebe Leute,

warum erhält "Buchen" kein unbetontes e, obwohl es "spielen" z.B. erhält, obwohl das unbetonte e bei beiden Wörtern NICHT weggenuschelt werden muss?

Gruß Marcus Reinhold

Steht beides so im Ausspracheduden. Unbetontes -e fällt meistens aus, außer nach Liquiden und Nasalen. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 16:11, 11. Mär. 2016 (MEZ)
Und was ist mit den Bojen? --84.61.128.254 16:16, 11. Mär. 2016 (MEZ)
j wird offenbar analog zu Liquiden und Nasalen als Halbvokal gleich behandelt. Die Aussprachwörterbücher geben leider keinen Plural zu Boje an. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 18:17, 11. Mär. 2016 (MEZ)

Krech/Stock erwähnen Bojen als Beispiel auf Seite 70. Außerdem gibt es ausbojen. -- IvanP (Diskussion) 18:30, 11. Mär. 2016 (MEZ)

Nulltel[Bearbeiten]

Gibt es ein Wort Nulltel? Falls nein: Warum nicht? --84.61.158.253 11:18, 1. Apr. 2016 (MESZ)

  1. Frage: Heute ja, morgen nein.
  2. Frage: Weil morgen morgen ist.

Peter -- 11:21, 1. Apr. 2016 (MESZ)

Durch 0 kann man nicht teilen, daher ist das Wort Nulltel unsinnig. -Ikiaika (Diskussion) 03:46, 20. Mai 2016 (MESZ)

Einbindung mehrer Bilder[Bearbeiten]

Wenn ein Eintrag mehrere Bedeutungen erfasst, daher der Bilderwunsch auch mehrfach Bilder erfordert, wie eintragen? In der Standardform wird nur 1 Bild übernommen.--Bussakendle (Diskussion) 11:48, 14. Apr. 2016 (MESZ)

schau mal bei Galerie mlg Susann Schweden (Diskussion) 12:41, 14. Apr. 2016 (MESZ)
Danke, inzwischen gefunden. Trotzdem in der Erklärung erwähnen?--Bussakendle (Diskussion) 12:53, 14. Apr. 2016 (MESZ)
sorry, dass ich so pedantisch bin, aber dies ist eine Frage zum wiktionary, die bei Wiktionary:Fragen_zum_Wiktionary hingehört, da es um Formalia geht und nicht um die deutsche Sprache. Egal :) MoC hat einen neuen Screenshot hochgeladen und ich habe ihn in den Hilfetext eingebunden. Deshalb kannst jetzt du und alle anderen ein gutes Beispiel für nehrere einzubindende Bilder unter Hilfe:Bilder finden. mlg Susann Schweden (Diskussion) 19:12, 15. Apr. 2016 (MESZ)
Sorry, dass ich unpedantisch und pragmatisch bin. Warum leiten/verschieben Sie das dann nicht einfach weiter?--Bussakendle (Diskussion) 08:38, 16. Apr. 2016 (MESZ)

Amazon[Bearbeiten]

Ich habe starke Zweifel daran, daß ein neutrales Substantiv „das Amazon“ im Deutschen je existiert hat. Mir scheint das ein Falscheintrag zu sein – quasi ein durch Wiktionary versehentlich etabliertes Geisterwort –, das dadurch zustande kam, daß poetisch (oder ggf. als regionale/dialektale Eigenart) apokopiertes „ein’ Amazon’“ fälschlich als „ein Amazon“ gelesen wurde. Die Belege stützen diese meine Interpretation, vor allem der dritte, wo die Apostrophe sogar explizit dastehen. Keine Spur etwa von einer eindeutig nicht-femininen Form wie „des Amazons“. --Florian Blaschke (Diskussion) 00:46, 20. Mai 2016 (MESZ)

  • Einerseits: So wie es das Weib, das Frauenzimmer, das Mensch gibt, könnte es auch das Amazon geben.
  • Andererseits: Das dritte Zitat im Eintrag war kein Beleg. Die anderen beiden Zitate könnten dann auch ein weibliches Wort enthalten, so wie es schlüssig dargelegt wurde. Für "das Amazon" und "eines Amazons" fand ich 0 Belege, für "des Amazons" finden sich Beispiele, aber die beziehen sich auf ein Gebiet oder einen Fluß, wohl auf den Amazonas in Südamerika. Für "ein Amazon" fanden sich sechs vermeintliche Beispiele bei books.google (eingeschränkt bis 1900). Darunter war "ein Amazon" (in einem Gedicht), "ein Amazon", "ein' Amazonin" und "ein Franzose". Selbst wenn man "ein Amazon" belegen könnte, so wäre es wohl entweder ein Gebiet oder ein Fluß in Südamerika, oder eben eine Verkürzung von "eine Amazone".
-Ikiaika (Diskussion) 03:43, 20. Mai 2016 (MESZ)