Wiktionary:Auskunft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abkürzung: WT:AS, WT:AU

Info icon.png
Hier können Fragen zur deutschen Sprache gestellt werden. Fragen zu Übersetzungen bitte hier eintragen.

Hast du eine Frage und konntest die Antwort im Wikiwörterbuch nicht finden, dann folge diesem Link, um Deine Frage zu stellen. Vielleicht weiß ja ein anderer Benutzer die Antwort. Aber bitte beachte die folgenden Punkte:

  • Hast du Fragen speziell zum Wiktionary?
Viele Fragen wurden bereits gestellt und werden unter Häufig gestellte Fragen beantwortet. Beispiel: „Wie kann ich hier einen neuen Artikel anlegen?“
Für neue Fragen wende dich bitte an Fragen zum Wiktionary. Beispiel: „Bei Artikel [[Xyz]] ist mir dies und das passiert/aufgefallen, kann mir da jemand helfen?“
  • Wenn du eine Frage hast, deren Antwort bisher in keinem Artikel zu finden ist:
Dann bist du hier richtig. Bitte formuliere die Frage eindeutig und verständlich und gib ihr eine sinnvolle Überschrift. Also z. B. „Wie schreibt man passé?“, nicht aber „Frage“.
Bitte beschränke dich auch nicht darauf, eine Überschrift ohne weiteren Text einzustellen. Meistens können wir nicht erraten, worum es dir geht. Es hilft uns, wenn du uns sagst, wo du schon vergeblich nach einer Antwort gesucht hast, was du schon weißt und was genau du noch wissen willst.
Beende deinen Beitrag immer mit --~~~~ (das erzeugt automatisch eine Unterschrift mit Uhrzeit und Datum).
Bitte beachte, dass diese Seite keinen Hausaufgabenservice darstellt. Wir helfen dir gern, wenn du nicht weiterkommst, aber du lernst nichts, wenn du andere die Arbeit ganz machen lässt.
  • Wie werden deine Fragen beantwortet?
Wenn sie beantwortet werden, dann nur hier auf dieser Seite. Eine Antwort per E-Mail wird nicht gegeben. Ob deine Fragen beantwortet werden, hängt davon ab, ob jemand das Wissen, die Zeit und die Lust hat, es zu tun. Manchmal kann eine Antwort etwas dauern oder später von anderen ergänzt werden, deshalb solltest du diese Seite für ein paar Tage im Auge behalten. Falls du angemeldet bist, empfiehlt es sich, sie zu beobachten.
  • Wie stellst du nun deine Frage?
Dieser Link führt zu einem Bearbeitungsfenster, in dem Du Deine Frage formulieren kannst. Wenn Du auf Seite speichern klickst, wird Deine Frage automatisch auf dieser Seite unten angefügt.
  • Wie beantwortest du eine Frage am besten?
Du weißt die Antwort oder kennst wenigstens Hinweise darauf? Dann antworte so kurz wie möglich, so lang wie nötig. Mit Links auf Artikel im Wiktionary, der Wikipedia oder auch auf andere Quellen, die zum Verständnis beitragen. Und im Bewusstsein, dass es keine dummen Fragen gibt.
Bei Fragen, die bei der Auskunft fehl am Platz sind, genügt ein kurzer Verweis auf den richtigen Ort. Beispiel: Frage: „Wie kann ich hier einen neuen Artikel anlegen?“ Antwort: „Wende dich bitte an Fragen zum Wiktionary.
  • Was passiert mit den älteren Fragen?
Wenn sie drei Tage mit dem Erledigt-Baustein markiert wurden oder 30 Tage lang nicht kommentiert wurden, werden sie ins Archiv verschoben: Wiktionary:Auskunft/Archiv


Hilfe
Diskussion
Auskunft und Archiv durchsuchen
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif


strukturelle Herkunft von poetisch bzw auch von Poetik[Bearbeiten]

Wer sich an Diskussion:poetisch beteiligen möchten, ist herzlich eingeladen :) (die Diskussion kann natürlich auch hier fortgeführt werden) - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:10, 3. Apr. 2015 (MESZ)


Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte. MoC ~meine Nachrichtenseite~ 09:41, 18. Mai 2015 (MESZ)

Reim:Deutsch:-ɛsmɔl[Bearbeiten]

Zu Reim:Deutsch:-ɛsmɔl existiert derzeit nur es-Moll. Kandidaten für weitere Reimwörter wären des-Moll (Subdominantakkord zu as-Moll) und hes-Moll (systematische Bezeichnung für b-Moll). --84.61.168.23 15:35, 21. Mai 2015 (MESZ)

Folgende „Tonarten“ könnten noch Einträge bekommen:

  1. Fes-Dur (Subdominantakkord zu Ces-Dur);
  2. Hes-Dur (systematische Bezeichnung für B-Dur);
  3. Gis-Dur (Dominantakkord zu Cis-Dur und zu cis-Moll);
  4. Dis-Dur (Dominantakkord zu gis-Moll);
  5. Ais-Dur (Dominantakkord zu dis-Moll);
  6. Eis-Dur (Dominantakkord zu ais-Moll);
  7. des-Moll (Subdominantakkord zu as-Moll);
  8. hes-Moll (systematische Bezeichnung für b-Moll); und
  9. eis-Moll (Molldominantakkord zu ais-Moll).

--84.61.161.34 15:24, 3. Jul. 2015 (MESZ)

Urphilosophie[Bearbeiten]

Brauchen wir einen Eintrag zu Urphilosophie? Dieses Wort könnte nämlich eine Reimseite vor der Löschung bewahren. --84.61.186.153 20:30, 17. Jul. 2015 (MESZ)

Niemand braucht einen Eintrag, aber alle freuen sich über neue belegte Einträge :) Leg ihn doch an, den Eintrag über Urphilosophie. Da du eine IP bist und nicht als Benutzer angemeldet, bedeutet das, dass jemand deinen Beitrag sichten muss. Wir haben fix viel Rückstand im Sichten. Am besten wäre es, wenn du den feritgen Artikel auf der Seite Sichtungswünsche einträgst. Dann schaut da jemand drauf. Oder ich, versprochen. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 21:31, 17. Jul. 2015 (MESZ)

Was ist „Geniezeug“ ?[Bearbeiten]

Ich bin bei Meyers in einem Eintrag auf das Wort „Geniezeugwerkstätten“ gestoßen. Das Wort wird scheinbar nirgend woanders verwendet, für „Geniezeug“ finden sich nur zwei Verwendungen, die aber wohl weder hilfreich sind, noch was mit diesem Wort von Meyers zutun haben.
Weiß jemand was damit gemeint ist? Vielleicht ist das wieder ein Schreibfehler, im betreffenden Eintrag war bereits einer. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:38, 18. Aug. 2015 (MESZ)

Aus dem Kontext (steht Artillerie- und davor) schließe ich, dass mit Genie das militärische Ingenieurwesen gemeint ist. Mit Geniezeug ist dann vielleicht das Werkzeug für Genietruppen gemeint. Ich glaube nicht, dass das ein Schreibfehler ist. -- IvanP (Diskussion) 20:36, 18. Aug. 2015 (MESZ)
Interessant, vielen Dank, von der Bedeutung war mir bisher nichts bekannt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 21:04, 18. Aug. 2015 (MESZ)

gaga, lila, prima und rosa[Bearbeiten]

Mir fällt auf, dass die Adjektive gaga, lila, prima und rosa normalerweise nicht flektiert werden. Davon können aber die Farbadjektive lila und rosa umgangssprachlich dekliniert werden. Wie sieht es aber mit gaga und prima aus? Und gibt es weitere, nicht von diesen abgeleitete Adjektive, deren letzter Buchstabe ein a ist? --84.61.172.210 12:38, 20. Aug. 2015 (MESZ)

Alte Silbentrennung des Plurals der Substantive auf -ist[Bearbeiten]

Ich frage mich, ob der Plural der Substantive auf -ist, der übrigens auf -isten endet, nach alter Rechtschreibung stets -i·sten getrennt wurde. --84.61.172.210 08:49, 22. Aug. 2015 (MESZ)

Ja. -- IvanP (Diskussion) 09:15, 22. Aug. 2015 (MESZ)

„Heliummineral“, „Technetiummineral“ & Co.[Bearbeiten]

Warum gibt es Wasserstoffmineral, Lithiummineral, Berylliummineral und viele andere, aber nicht „Heliummineral“, „Neonmineral“, „Argonmineral“, „Kryptonmineral“, „Technetiummineral“, „Xenonmineral“, „Promethiummineral“, „Poloniummineral“, „Astatmineral“, „Radonmineral“, „Franciummineral“, „Radiummineral“, „Actiniummineral“, „Protactiniummineral“, „Neptuniummineral“, „Plutoniummineral“ und alle weiteren? --84.61.172.210 16:46, 25. Aug. 2015 (MESZ)

Ich denke nicht, dass es hier Mineralogen gibt. Versuch's doch mal in der w:Wikipedia:Auskunft. PοωερZDiskussion 17:02, 25. Aug. 2015 (MESZ)
Die von mir genannten Elemente sind alle entweder Edelgase oder radioaktiv mit einer Halbwertszeit, die mindestens um eine Größenordnung kürzer ist als das Alter der Erde. --84.61.172.210 17:31, 25. Aug. 2015 (MESZ)

Deutsche Transkription russischer Namen[Bearbeiten]

Ist es richtig, das in der deutschen Transkription russischer Namen

  1. C und H nur im Digraph ch, der auch Bestandteil der Multigraphen sch und tsch ist,
  2. Q und V gar nicht, und
  3. X und Y so gut wie nie am Wortanfang

vorkommen? --84.61.172.210 19:24, 25. Aug. 2015 (MESZ)

Ja, nur dass es für ж auch den Notbehelf sh (zur Unterscheidung von ш) gibt – da kommt h auch vor. -- IvanP (Diskussion) 20:55, 25. Aug. 2015 (MESZ)
Siehe Wiktionary:Russisch/Umschrift. In der deutschen Transkription (vom Duden) kommt c nicht alleine vor, dass ist richtig, neben sch und tsch gibt es noch schtsch als Transkription. Richtig, Q kommt nicht als Transkription und auch nicht als Transliteration vor, v nicht als Transkription. X scheint als Anfangsbuchstabe möglich, laut Duden wird кс in Fällen als x transkripiert, und es gibt russische Wörter mit кс am Anfang, zum Beispiel ксенократия oder ксенон. Und Y scheint es nicht als Anfangsbuchstaben zu geben, Y ist ja die Transkription von ы, zu welchem weder bei dict.cc noch im englischen Wiktionary Wörter (mit diesem Buchstaben am Anfang) eingetragen sind. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:58, 25. Aug. 2015 (MESZ)
Nach Duden wird кс sogar immer als x transkribiert, nach den Wikipedia-Konventionen allerdings nur, wenn sich der Name von einer lateinischen/griechischen Namensform mit dem Zeichen ableitet. Es kommt letztlich darauf an, was so gut wie nie heißt. ы steht in ыкать (Bedeutung: den ы-Laut aussprechen) am Anfang. -- IvanP (Diskussion) 21:11, 25. Aug. 2015 (MESZ)
Ein Beispiel für einen Eigennamen ist Ыб (Republik Komi). -- IvanP (Diskussion) 21:18, 25. Aug. 2015 (MESZ)

Ist es richtig, das in der deutschen Transkription russischer Namen

  1. die Umlaute Ä, Ö und Ü gar nicht, und
  2. der Buchstabe ẞ nur zwischen Vokalbuchstabe und ch

vorkommen? --84.61.172.210 09:48, 26. Aug. 2015 (MESZ)

Frage zu einem Reim[Bearbeiten]

Klöster und Tröster reimt sich, oder? Bin mir nicht 100-prozentig sicher, und bevor ich einen falschen Reim erstelle, frage ich lieber vorsichtshalber nach. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:23, 29. Aug. 2015 (MESZ)

Ja, vergleiche auch Lautschrift in Witwentröster. -- Formatierer (Diskussion) 14:59, 29. Aug. 2015 (MESZ)
Ok, danke. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:07, 29. Aug. 2015 (MESZ)