Benutzerin Diskussion:Susann Schweden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archivierte Diskussionen: 2011 | 2012 | 2013 | 2014| 2015| 2016 | 2017 | 2018





höst

Willkommen als 5-te im Club[Bearbeiten]

Hallo Susann,

willkommen im 100.000-er-Club... ;o)

Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:38, 14. Okt. 2018 (MESZ)

oh ja, gerade kam die frohe Botschaft... Danke! & auf die nächsten, denen du ja mit Riesenschritten entgegengehst :) mlg Susann Schweden (Diskussion) 16:40, 14. Okt. 2018 (MESZ)
Naja, sooo groß sind sie auch nicht mehr, seit die Wartungs-Kategorien fast alle nahezu leer sind (was natürlich super ist). Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:42, 14. Okt. 2018 (MESZ)
Ich schließe mich an: Gratuliere herzlich und viel Erfolg/Spaß beim Weitermachen! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 12:36, 23. Okt. 2018 (MESZ)

Bitte um Übersetzung[Bearbeiten]

Guten Tag Susann,

abermals bitte ich dich um deine hervorragenden Übersetzungsdienste. Diesmal soll es diese Albumkritik sein: https://www.rocknytt.net/cd/56230-hulkoff-kven

Vielen Dank im Voraus!

Hälsningar! --Merkið (Diskussion) 16:14, 21. Okt. 2018 (MESZ)

2017 är året då Pär Hulkoff i Raubtier släpper en soloplatta. Han kallar sig av naturliga skäl för Hulkoff och den stora skillnaden nu är att det handlar om en platta sjungen på engelska. Vissa stunder är det dessutom helt okej det som strömmar ut ur högtalarna. Öppningsspåret ”Jarfr” är en fantastisk liten skapelse som verkligen gör att man får upp öronen direkt. Det fortsätter nästan lika bra i ”Dragonrider” samt ”Ibor & Aio” där Hulkoff får hjälp med sången av Sabatons Jocke Brodén.
2017 ist das Jahr, in dem Pär Hulkoff von Raubtier eine Soloplatte veröffentlicht. Aus naheliegenden Gründen nennt er sich Hulkoff und der große Unterschied ist jetzt, dass es sich um eine auf Englisch gesungenen Platte handelt. Zeitweilig ist es außerdem ganz ok, was da so aus den Lautsprechern strömt. Der Eröffnungssong 'Jarfr' ist eine phantastische kleine Schöpfung, die einem wirklich gleich die Ohren öffnet. Dann geht es fast genauso gut mit 'Dragonrider' weiter und dann mit 'Ibor & Aio', bei dem Hulkoff gesangliche Unterstützung von Jocke Brodén von Sabaton erhält.
Efter denna trio låtar stagnerar det hela och det känns mer som det går på tomgång under den resterande tiden. Visst sticker låtar som ”Faravid” och ”Kvenland Will Rise Again” ut en aning men det blir inte samma driv som i plattans öppningsskede. Man ska kanske inte jämföra musik men något som per automatik sker är att jag jämför med Raubtier och där känns Hulkoff överlägsen. Jag har alltid haft svårt för hårdrocksband som ska sjunga på svenska och engelskan i detta fall gör att det når mig på ett bättre sätt.
Nach diesem Trio an Liedern kommt das Ganze in's Stocken, und es fühlt sich eher so an, als ob die restliche Zeit im Leerlauf verrinnt. Klar heben sich Lieder wie 'Faravid' und 'Kvenland Will Rise Again' einen Hauch hervor, aber das hat nicht den gleichen Drive wie am Anfang. Vielleicht soll man nicht unbedingt Musik miteinander vergleichen, aber das, was natürlich automatisch geschieht, ist, dass ich mit Raubtier vergleiche und da kommt Hulkoff überlegen rüber. Ich hatte schon immer so meine Schwierigkeiten mit Hardrockbands, die Schwedisch singen, in diesem Fall bewirkt das Englische, dass es bei mir besser rüberkommt.
Det ska bli spännande att följa denne mycket sympatiske herre i framtiden och det första avstampet som soloartist ger mig viljan att vilja följa denna artist även på kommande plattor.
Das wird spannend, in Zukunft diesen sehr sympatischen Herren im Auge zu behalten, und sein Auftakt als Soloartist weckt bei mir den Willen, auch die zukünftigen Platten dieses Künstlers zu verfolgen.
meine freie übersetzung ... mlg/hälsningar/puss och kram Susann Susann Schweden (Diskussion) 17:41, 21. Okt. 2018 (MESZ).
Vielen, vielen Dank, Susann! Das war wieder ganz lieb von dir. Hjärtliga hälsningar! --Merkið (Diskussion) 21:48, 22. Okt. 2018 (MESZ)

Sichtung Bitte[Bearbeiten]

Hallo Susann ich wollte fragen ob du die seitewrong sichten könntest mfg m.n.(--Dullest kyote 95 (Diskussion) 18:53, 22. Okt. 2018 (MESZ))

hatte ich doch gestern gemacht, oder? mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:05, 22. Okt. 2018 (MESZ)

unregelmäßigen zer-Verben[Bearbeiten]

Hallo Susann,

wenn Du möchtest, kann ich ja zumindest die unregelmäßigen zer-Verben aus Kategorie:Wartung Checkpage de-Verb abarbeiten. Dann würde es in ein oder zwei Wochen (wenn checkpage wieder für alle freigeschaltet wird) nicht ganz so viel für Dich zum Nacharbeiten werden. Außerdem weiß ich bei den starken Flektionen welche IPA hineingehört.

Aber nur, wenn es Dir nichts ausmacht...

Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:21, 31. Okt. 2018 (MEZ)

mach gerne, mein 100 hab ich ja :) Wenn checkpage wieder geht, sehe ich ja, was ich beitragen kann, mlg Susann Schweden (Diskussion) 19:32, 31. Okt. 2018 (MEZ)

Adminproblem[Bearbeiten]

Guten Tag Susann Schweden,

ich schreibe dir noch mal schnell, bevor ich hier nicht mehr schreiben darf.

Ich bedauere zutiefst, dass aufgrund deiner Äußerungen in dem Verfahren bezüglich einer Sperrung meines Benutzerkontos gegen dich ein Verfahren "Adminproblem" eingeleitet wurde.

Ich verfolge das (das wird mir wohl niemand verbieten wollen) mit großem Interesse.

Daher habe ich auch gesehen, dass du genau das tun möchtest, was man in diesem Fall tun sollte, nämlich nichts.

Unabhängig davon, was der in dem Dreiecksverfahren HHCOÜ - Gwadainfo - Wiktionary eingeschaltete Experte sagen wird (das werden wir am nächsten Mittwoch erfahren), kann ich schon sagen: ich habe einen Bekannten, der sich bei Wikipedia gut auskennt, dort aber nichts mehr schreibt, weil er "herausgeekelt" wurde. Den frage ich gelegentlich um Rat. Und der hat mir gesagt:

Die Administratoren, die das Verfahren gegen dich eröffnet haben, haben offenbar wenig Ahnung von den Regeln des Projekts, bei dem sie Administratoren sind. Sonst hätten sie kein Admin-Problem-Verfahren gegen dich eröffnet, denn du hast ja keine Entscheidung als Administratorin getroffen, die ein solches Verfahren rechtfertigen würde.

Mir drängt sich immer mehr der Eindruck auf, dass es einige Benutzer hier gibt, die dieses Projekt als "ihres" betrachten, bei dem kein anderer reinzupfuschen hat. Was natürlich der ursprünglichen Idee von Wiki-wasauchimmer diametral entgegensteht.

Und mal Tacheles reden darf man hier offenbar auch nicht, zumindest nicht, wenn man diesen Benutzern nicht nach dem Mund redet.

Ich bewundere deine Contenance in dieser Sache und wünsche dir für die Zukunft alles Gute.

--Gwadainfo (Diskussion) 22:51, 10. Nov. 2018 (MEZ)

Hallo Susann, falls Du es nicht mitbekommen haben solltest und falls es Dich interessiert. Unter Benutzer:Udo_T./Merker#zu_Gwadainfo sind Links zur WP, unter denem man nachlesen kann, was Gwadainfo dort für Spielchen (inklusive Sockenpüppnerei) gespielt hat; mit der Folge, dass alle seine Benutzerkonten in de.WP dauerhaft gesperrt wurden... Gruß --Udo T. (Diskussion) 00:19, 28. Jan. 2019 (MEZ)
Danke Udo für Deinen Hinweis auf die Geschehnisse im Schwesterprojekt, die ich mit Interesse bereits verfolgt hatte. Allerdings, auch mir drängte sich „der Eindruck auf, dass es … Benutzer hier gibt, die dieses Projekt als "ihres" betrachten, bei dem kein anderer reinzupfuschen hat.“ -- Peter -- 06:41, 28. Jan. 2019 (MEZ)

hur[Bearbeiten]

„Die Betonung wird nur bei mehrsilbigen Wörtern notiert, …“ (Wiktionary:Deutsch/Lautschrift) Gilt das auch für fremdsprachliche Abschnitte? --92.216.152.159 15:56, 27. Jan. 2019 (MEZ)

ich kann das leider nicht beantworten, ich kann nichts zu Betonung, Lautschrift und IPA und möchte mich auch nicht um das Thema kümmern. mlg Susann Schweden (Diskussion) 09:48, 28. Jan. 2019 (MEZ)
Hilfsweise schalte ich mich ein: Ja, Akzente werden nur bei 2- und mehrsilbigen, nicht bei einsilbigen Wörtern notiert. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 10:48, 28. Jan. 2019 (MEZ)
Dieser Meinung sind nicht alle, siehe die Antwort von Alexander. Gruß euch allen, Peter -- 10:59, 28. Jan. 2019 (MEZ)
Bisher eine Einzelmeinung, wenn ich das recht sehe. Aber Alexander hat recht: Man könnte auch Einsilbige mit Akzent versehen, zumal nicht alle einen Hauptakzent erhalten würden, wenn, ja wenn ein MB das hergäbe. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 17:07, 28. Jan. 2019 (MEZ)
@Dr. Karl-Heinz Best, @Peter: Mit dieser Änderung (ab Zeile 390 neu) wurde aus einer Empfehlung eine verbindliche Regel gemacht, ohne dass es dazu ein Meinungsbild gegeben hat. Sollen wir das nachholen? Grüße, Alexander Gamauf (Diskussion) 12:00, 31. Jan. 2019 (MEZ)
Ich halte die bisherige Praxis für akzeptabel, hätte aber nichts gg ein MB. Schöne Grüße! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 12:26, 31. Jan. 2019 (MEZ)
Wie gesagt: „Ich mach lieber wirklich Pause, wenn meine Bearbeitungen (Entfernung des Hauptbetonungszeichens bei einsilbigen Wörtern) eh nicht notwendig sind.“ Nach dieser Erfahrung versuche ich, meinen früheren Vorsatz zu verwirklichen und mich auf Beiträge zu Diskussionen auf meiner Beobachtungsliste zu beschränken. Ich hatte den Vorsatz eine Zeitlang nur halbherzig befolgt, da Susann zwischenzeitlich (zumindest als Administratorin) ziemlich inaktiv war. Das ändert sich ja gerade. Grüße aus dem Real Life, Peter -- 16:46, 31. Jan. 2019 (MEZ)

CLI[Bearbeiten]

Das unter „Referenzen“ geführte Wortschatz-Lexikon der Uni Leipzig hat zehn – Korrektur: anscheinend fast beliebig viele – Zitate zu der dritten Bedeutung. Was muss ich ändern, damit die hier als Beleg zählen?--Myryer (Diskussion) 20:36, 31. Jan. 2019 (MEZ)

zu einer englischen Abkürzung brauchst du eine Quelle, die den 'englischen' Begriff belegt. Deshalb habe ich aus dem deutschen Wiki auch das englische gemacht. Uni Leipzig erläutert keine englischen Begriffe. Es erläutert nicht mal CLI. Es gilt aber nur als Referenz, wenn 'erläutert', also erklärt wird. Erwähnen oder Beispiele oder Korpus werden als [*] geführt. In so einem Fall braucht es 5 zitierte Beispielsätze, in denen die Bedeutung herauszulesen ist. Bei dir also 5 englische Sätze mit Übersetzung in's Deutsche + jeweils einer Quellangabe. Die Belegpflicht kann man nicht abkürzen, indem man eine Quelle mit vielen Beispielsätzen angibt. Das mit den 5 Sätzen ist bei Abkürzungen echt schwierig, aber wenn noch nicht mal eine Wikipedia sie führt, muss man halt belegen, das es das Gewünschte wirklich gibt.
Siehe auch dies hier: wie belegen - Wiktionary:Referenzen, 5 Zitate als Beleg - Wiktionary:Fünf-Zitate-Regel + Hilfe:Zitate + Hilfe:Nachweise
übrigens: du hast mit CLI ja einen 'englischen' Artikel angelegt. Der kann dann nicht als irgendein Ersatz oder Unter/Oberbergriff oder eben Abkürzung eines 'deutschen' Begriffs wie Kommandozeile genommen werden. Wir brauchen Sprachensymmetrie. Also entweder CLI als deutsche Abkürzung, was wohl nicht geht/einfach ist, keine Ahnung - oder du benutzt die engl Abkürzung in einem englischen Artikel zb das noch zu erstellende command-line interface. mlg Susann Schweden (Diskussion) 20:56, 31. Jan. 2019 (MEZ)
Ich sehe in den zitierten Regeln keine Erläuterungspflicht, sondern nur, dass die Quellen „Rückschlüsse auf die dem Lemma darin beigelegte Bedeutung“ zulassen müssen.
Und kann nicht eine im Deutschen gebräuchliche englischsprachige Abkürzung durch entsprechende deutschsprachige Quellen belegbar sein?--Myryer (Diskussion) 16:28, 7. Feb. 2019 (MEZ)

Kommandozeile[Bearbeiten]

Dein Bearbeitungskommentar ist Unsinn und nicht gerade von Sachverstand geprägt. Ich hatte viel Zeit mit Recherche getötet, dachte ich war ziemlich gewissenhaft und präzise. Ich habe nochmal Hilfetexte gelesen und mich damit nur bestärkt, dass meine Oberbegriffe und Synonyme passend waren.

Willst Du detaillierte Begründungen hören oder willst Du letztlich eigentlich fehlende Quellen oder ähnliches bemängeln?--Myryer (Diskussion) 16:03, 7. Feb. 2019 (MEZ)

Umfrage zu den Community-Richtlinien auf Wiktionary bezüglich meiner Master-Thesis[Bearbeiten]

Hallo Susann,

mein Name ist Robert Wintermeyer und ich studiere Information Systems an der Universität zu Köln. Aktuell führe ich im Rahmen meiner Master-Arbeit Umfragen in verschiedenen sozialen Medien durch. Im Fokus stehen die Community-Richtlinien der jeweiligen sozialen Plattform und die Akzeptanz durch ihre Nutzer. Die angegebenen Daten werden natürlich an niemanden weitergegeben und von mir ausschließlich für die Master-Arbeit genutzt.

Ihre Teilnahme würde mir sehr weiterhelfen!

Dieser Link führt zu der Wiktionary-Umfrage bei Google Forms: Wiktionary Umfrage

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Wintermeyer--Rwinterm (Diskussion) 18:11, 7. Feb. 2019 (MEZ)