Benutzer Diskussion:Formatierer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archivierte Diskussionen:
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019
 

wer hätte das gedacht[Bearbeiten]

„Bei uns wird noch nicht mal automatisch dekliniert und konjugiert - alles Handarbeit :) also 1 zu 1 Akzeptieren.“ habe ich gerade voller Stolz in der Teestube geschrieben. Vor ein paar Jahren wollte ich auch Automatismen, Massenzuführungen, automatisch erstellte Beugungsformen. Danke, dass du mich damals vom Gegenteil überzeugt hast. Qualität ist halt was anderes, als n' Programm laufen zu lassen .... dank, mlg Susann Schweden (Diskussion) 19:23, 8. Jan. 2020 (MEZ)

Nun, so ganz stimmt das ja nicht. Die Flexionsseiten werden ja schon lange automatisch durch die entsprechenden Vorlagen generiert. Mein Skript nutzt das aus um eigene Einträge für flektierte Formen zu erstellen und mit Worttrennung, Aussprache und Grammatischen Merkmalen zu ergänzen. Man könnte dies auch einen Bot ohne Sichterrechte durchführen lassen und steckt dann die noch nötige Kontrolle in die Sichtung der so erstellten Beiträge. Hat aber den Nachteil, dass systematische Fehler erst spät entdeckt werden und dann ggf. in großer Zahl nachbearbeitet werden müssen. Bei neuen Einträgen würde es eine Weile dauern, bis der Botlauf stattfindet und die Flexionseinträge erstellt sind. Hat alles so seine Vor- und Nachteile. -- Formatierer (Diskussion) 09:48, 10. Jan. 2020 (MEZ)

Siehe auch[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,
noch einmal zum Siehe-auch-Baustein – vielleicht habe ich es auch falsch verstanden:

  • Wenn Xy schon angelegt ist, erscheint es bei xy automatisch.
    • Wird jetzt xÿ angelegt, müssen Xy und xÿ in den Baustein.
  • Wenn Xy später als xy angelegt wird, erscheint es dann sofort automatisch.
  • Ist aber nur xy angelegt und xÿ wird erstellt, kommt xÿ bei xy in den Baustein – und umgekehrt.
    • Was ist aber, wenn erst danach Xy angelegt wird? Muss es dann händisch in den Bausteinen ergänzt werden?
    Da hätte ich Bedenken, dass das nicht bemerkt wird.

Gruß und vielen Dank für alles, Peter -- 16:50, 13. Jan. 2020 (MEZ)

Es ist so wie du es beschrieben hast. Eigentlich muss man aber gar nichts machen. Das erledigt alles mein Bot, der aber nicht täglich läuft und vielleicht einige spezielle Diakritika noch nicht kennt. Der bestehende Automatismus prüft nur, ob groß- und kleingeschriebenes Lemma existiert und blendet dann bei beiden ein "Siehe auch" ein, jedoch ohne den Eintrag zu modifizieren und weitere Diakritika zu berücksichtigen. -- Formatierer (Diskussion) 17:28, 13. Jan. 2020 (MEZ)
Danke, das war meine Frage. Ich wusste nicht, ob Dein Gehilfe derzeit nur einen Vietnamesisch-Kurs besucht oder ständig tätig ist. Schönen Dank auch an ihn, Peter -- 17:31, 13. Jan. 2020 (MEZ)
Hi Formatierer, danke dir! :)
--Tanja Detta (Diskussion) 00:16, 15. Jan. 2020 (MEZ)

Was noch fehlt[Bearbeiten]

Hi Formatierer

vielen Dank für deine Seite Benutzer:Formatierer/Was noch fehlt. Mein erster Satz wurde im Ausgabefenster perfekt eingefärbt. Allerdings konnte ich nicht resetten. Egal was ich beim zweiten Versuch eingebe, bleibt der erste hartnäckig stehen. Ein zweites 'Prüfen' ist nicht möglich.

LG --Betterknower (Diskussion) 22:51, 27. Jan. 2020 (MEZ)

Ist jetzt repariert. Ich habe zusätzlich noch einen Button zum Leeren des Eingabefelds eingebaut. -- Formatierer (Diskussion) 07:11, 28. Jan. 2020 (MEZ)
Danke --Betterknower (Diskussion) 23:42, 29. Jan. 2020 (MEZ)

Komposita von knien[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,
hier war Dein Helfer scheints unaufmerksam. Aufmerksam geworden durch diese Änderung von Jeuwre habe ich jetzt einige korrigiert und mit Fragezeichen versehen, weitere mutmaßliche Fehler findet man mit insource:/niːnə/ insource:/knien/.
Gruß und Dank für die vielen witzigen Anagramme
-- Peter -- 17:40, 1. Feb. 2020 (MEZ)

Ich habe es dem Skript erst mal verboten etwas mit knien zu machen. -- Formatierer (Diskussion) 18:07, 1. Feb. 2020 (MEZ)
Hm, finde ich jetzt nicht so gut, denn falls mal wieder was mit -knien- kommt, können ich oder z. B. auch Alexander keine flektierten Formen erstellen bzw. nur unvollständig und mit hohem Aufwand. Dann wäre es besser, Benutzer, die IPA nicht beherrschen, legen einfach keine flektierten Formen von Verben mit -knien- an... Gruß --Udo T. (Diskussion) 18:25, 1. Feb. 2020 (MEZ)

Anagramme[Bearbeiten]

Nochmals vielen Dank für die überraschenden Resultate. Ist die Arbeit bezüglich des aktuellen Bestandes beendet, nachdem ihr bei vierbuchstabigen Wörtern angelangt seid? Gruß, Peter -- 18:52, 8. Feb. 2020 (MEZ)

Im Wesentlichen schon. Da der Bot immer den letzten Datenbankauszug als Grundlage verwendet, dieser aber erst jeweils mit einem Verzug von etwa zwei Tagen zur Verfügung steht, habe ich die Aktualisierung der Einträge, die vom Bot in diesem Zeitraum durchgeführt wurden, zur erneuten Verarbeitung ausgeklammert. Sonst würde er versuchen diese erneut zu bearbeiten, dabei feststellen, dass das bereits erfolgt ist, und er würde bis auf wenige Einträge quasi „umsonst“ laufen. Man kann also sagen, dass für deutsche Einträge mit mehr als drei Zeichen der Stand vom 20.1.2020 abschließend bearbeitet wurde. Dabei wurden einige Wortarten wie Abkürzungen, Schweizer Schreibweisen, alte Schreibweisen - sofern sie als solche erkennbar waren - ausgelassen. -- Formatierer (Diskussion) 19:17, 8. Feb. 2020 (MEZ)

Silbenzahl bei unsilbischen Vokalen[Bearbeiten]

Zu meiner Rückgängigmachung siehe auch Reim Diskussion:Deutsch:-aːl#Merkwürdig …. Gruß, Peter -- 16:30, 25. Feb. 2020 (MEZ)

Ach ja, man darf im Gegensatz zum Trennen beim Reimen nicht silbisch sprechen/denken. -- Formatierer (Diskussion) 16:42, 25. Feb. 2020 (MEZ)

Ennui[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,
Checkpage verweigert den Eintrag des Reims-iː. Liegt es daran, dass er falsch ist oder am unsilbischen ü, das Checkpage nicht kennt?
Gruß und ständigen Dank für die weitgehende Automatisierung der Verreimung, Peter -- 09:33, 8. Mär. 2020 (MEZ)

Ja, das liegt am [y̑]. -- Formatierer (Diskussion) 10:47, 8. Mär. 2020 (MEZ)
Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 17:38, 8. Mär. 2020 (MEZ)

Xanthomen[Bearbeiten]

Sie hätten nicht (doppelt) eingetragen werden sollen: Spezial:Diff/7614139. Systematischer Fehler oder habe ich zu schnell getippt? Gruß, Peter -- 14:12, 12. Mär. 2020 (MEZ)

Mir ist es auch schon mal passiert. Und zwar dann, wenn man die gleiche Reimseite zwei mal geöffnet hat und eine Instanz davon bereits bearbeitet hat. Dann ist in der noch unbearbeiteten Instanz der Reimseite die alte Information im Hintergrund gespeichert. Grüße, Alexander Gamauf (Diskussion) 17:04, 12. Mär. 2020 (MEZ)
Klingt plausibel. Danke, Peter -- 17:12, 12. Mär. 2020 (MEZ)

Worttrennung bei flektierten Formen zu anhusten[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,
wo gehobelt wird, fallen Späne. Kannst du dir die von Checkpage vorgeschlagene Worttrennung gelegentlich ansehen, dir nur bei Partizip II Formen anlegen tadellos funktioniert. Danke im Voraus und bleib gesund!, Alexander Gamauf (Diskussion) 14:37, 27. Mär. 2020 (MEZ)

Die Worttrennung im Infinitiv war falsch angegeben. -- Formatierer (Diskussion) 14:53, 27. Mär. 2020 (MEZ)
Ok. Der Tischler war ich. Danke, Alexander Gamauf (Diskussion) 16:04, 27. Mär. 2020 (MEZ)

Das alte Problem[Bearbeiten]

Hallo Formatierer

wenn ein Bot etwas via checkpage macht, dann werden diese Bearbeitungen eines Bots in den LÄ nicht ausgeblendet: Das Bot-Flag wird bei einer Bearbeitung via checkpage von der MW-Software also nicht gesetzt.

Ist jetzt natürlich etwas lästig, wenn man nebenbei beobachten möchte, ob irgendwo vandaliert wird.

Meinst Du, man könnte/sollte das mal auf Phabricator thematisieren?

Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:45, 3. Apr. 2020 (MESZ)

Echt? Ich wollte die LÄ nicht zumüllen und wunderte mich schon, dass das alles sichtbar ist. -- Formatierer (Diskussion) 13:49, 3. Apr. 2020 (MESZ)
Ich hab mal mit UT-Bot eine flektierte Form angelegt (herauszupaukendes); dabei wird das Bot-Flag ja ordentlich gesetzt. Aber alles was via Java-Skript im Hintergrund passiert, bekommt kein Bot-Flag. Habe deswegen bei „herauszupaukendes“ eben mal schnell die IPA rausgenommen und danach mit UT-Bot wieder via checkpage aktualisiert. Siehe LÄ: dieses Aktualisieren ist in den LÄ sichtbar. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:00, 3. Apr. 2020 (MESZ)
Das wäre alles m. E. kein Problem, würden die Eintragenden der Lautschrift auch die Reime im Haupteintrag angeben und Checkpage diese auf die flektierten Formen übertragen (können). Die Reimseiten können dann mittels Dump wie bisher vervollständigt werden, das ist dann aber nur Edit pro Reimseite. Dann kommt es gar nicht erst zu diesen Massenedits, die auch bei mir schon kritisiert wurden (siehe hier). Gruß euch beiden, Peter -- 14:15, 3. Apr. 2020 (MESZ)
@Peter: Aber da war doch was mit der Silbenzahl..., oder? Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:17, 3. Apr. 2020 (MESZ)
Klar. Die muss beim Haupteintrag, aber (dank dem Gehilfen) meist (bei den wirklich großen Reimfamilien wie z. B. -ieren) nur dort ermittelt werden.
Ich hatte natürlich gemeint, dass die Ersteller oder die Eintragenden der Lautschrift im Haupteintrag den Reim mittels Checkpage von der Reimseite bei der entsprechenden Silbenzahl aus angeben. -- Peter -- 19:26, 3. Apr. 2020 (MESZ)

Prüfe selbst[Bearbeiten]

Könnten wir dieses Tool nicht irgendwo platzieren, wo man mit ein, zwei Klicks hinkommt. Ich liebe das, aber: Gehe auf Seite Formatierer, wo steckt das? Ach ja, „Prüfe selbst“ (ist ja auch nicht grad selbsterklärend). Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 21:47, 8. Apr. 2020 (MESZ)

Ich habe eine Erklärung dazugeschrieben, so dass man es besser findet. Ansonsten kannst du auf beliebigen Seiten Links zum Tool mit ebenfalls beliebiger Beschriftung einfügen – oder meinst du das Eingabefeld selbst sollte auf einer oder mehreren anderen Seiten zur Verfügung stehen? -- Formatierer (Diskussion) 06:59, 9. Apr. 2020 (MESZ)
Ich habe einen Platz für mich gefunden. Danke. --Seidenkäfer (Diskussion)

flektierte Formen von Hode[Bearbeiten]

Hallo Formatierer, man wird ja mit deinen ganzen Herferlein ganz faul. Daher die Frage: bei Hode kann ich wohl auf „Flektierte Form simulieren“ klicken, aber das bringt nix? --Seidenkäfer (Diskussion) 17:48, 23. Apr. 2020 (MESZ)

Bei mir gings. -- Formatierer (Diskussion) 17:53, 23. Apr. 2020 (MESZ)
Na, toll!!! Jetzt hast du es ja schon gemacht und ich hab noch rumprobiert, offensichtlich muss ich auf die Lautschrift-Zeile klicken? Du musst so einem Depp wie mir nicht antworten, ich probiers dann einfach wieder ;). --Seidenkäfer (Diskussion) 18:00, 23. Apr. 2020 (MESZ)
Also ich klicke auf "Check", dann auf „Flektierte Form simulieren“, dann erscheint oben:
Deutsch:
 === {{Wortart|Substantiv|Deutsch}}, m, f ===
  Flektierte Formen anlegen:
    Hoden | Ho·den | {{Lautschrift|ˈhoːdn̩}} | 
  Flektierte Formen anzeigen: Hoden
Dann klicke ich mit rechts auf die Zeile unterhalb von "Flektierte Formen anlegen:". (Eventuell steht bei dir auch nur Hoden ohne Worttrennung und Lautschrift) In dem sich nun öffnenden Fenster selektiere ich alles bis auf die erste Zeile, die ja im Zieleintrag schon da ist. Dann kopiere ich alles mit Copy & Paste in den Zieleintrag an die gewünschte Stelle, et voilà ... -- Formatierer (Diskussion) 18:32, 23. Apr. 2020 (MESZ)
Ich weiß jetzt schon, „selektiere alles“ war das Problem. Danke. --Seidenkäfer (Diskussion) 18:38, 23. Apr. 2020 (MESZ)

Leichnam - Reihenfolge Übersetzungen und Ausgleich links/rechts[Bearbeiten]

Lieber Formatierer, ich sehe keine einfache Möglichkeit, die von mir zerstörte Reihenfolge der Übersetzungen zu reparieren und auch für den Ausgleich bin ich trotz Lektüre von [1] ratlos. Bei Leichnam meldet Check „Anzahl der Warnungen: 1 1: Reihenfolge Übersetzung - bei Italienisch Italienisch und Georgisch Georgisch/Grusinisch“ – das heißt für mich, die Reihenfolge stimmt nicht, ich korrigiere sie händisch. Ich sehe keine weiteren Optionen. Ich sehe keinen "Sort"-Button. Wo soll der sein? --Seidenkäfer (Diskussion)

Screenshot Editwindow Sort.jpg
Nachdem du auf "Bearbeiten" geklickt hast und dann "Vorschau zeigen" anklickst, hast du diesen "Sort"-Button rechts von "Abbrechen" nicht? -- Formatierer (Diskussion) 07:12, 12. Mai 2020 (MESZ)
Nein, nur den Check & Save-Button. --Seidenkäfer (Diskussion) 12:05, 12. Mai 2020 (MESZ)
Hallo Seidenkäfer, der Button "Sort" erscheint nach "Bearbeiten" und "Vorschau" nur dann, wenn es etwas zu sortieren gibt. Wenn Du den "Sort"-Button z. B. wegen Links-Rechts-Ausgleich erzwingen willst, dann mach Folgendes: Zuerst "Bearbeiten", dann in der Ü-Tabelle einfach 2 Zeilen vertauschen, dann "Vorschau". Nun sollte der "Sort"-Button erscheinen. Wenn Du den dann drückst, dann werden die 2 getauschten Zeilen wieder korrigiert und es wird dabei auch ein Links-Rechts-Ausgleich gemacht. Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:14, 12. Mai 2020 (MESZ)
Seidenkäfer hat ja den Leichnam bereits in der Form geändert, dass jetzt die Übersetzungen eine falsche Reihenfolge haben. Die Voraussetzungen sind also gegeben. -- Formatierer (Diskussion) 12:28, 12. Mai 2020 (MESZ)
Also, bei Leichnam gibt es ja was zu sortieren, meldet checkpage ja auch oben. Ich habe jetzt durch "Vorschau" tatsächlich den Sort-Button erhalten, aber sortiert und/oder ausgeglichen wird leider nichts. --Seidenkäfer (Diskussion) 12:30, 12. Mai 2020 (MESZ)
Und du hast den Sort-Button auch angeklickt? Wenn ja, dann hat sich im Edit-Fenster die Übersetzungstabelle nicht geändert? Es wird nur im Edit-Fenster sortiert, damit man vor dem Speichern noch manuell eingreifen und auch etwas in die Zusammenfassung eintragen kann. -- Formatierer (Diskussion) 12:36, 12. Mai 2020 (MESZ)
So..., bei mir hat es funktioniert. Hier noch mal die Schritte: 1. Eintrag "Leichnam" geöffnet zum Bearbeiten, 2.) dann zuerst Vorschau, 3.) nun wird die falsche Reihenfolge oben "angemeckert", also unten Sort geklickt, 4.) dann landet man wieder in der Vorschau, und zuletzt dann 5.) Zus.-Zeile ergänzt und abgespeichert. Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:38, 12. Mai 2020 (MESZ)
Ich schwöre, bei mir klappt das nicht. Wenn ich auf sort drücke, springt der Bildschirm kurz zum Artikelanfang (nicht im Editfenster), dann wieder an Ende des Artikels bzw. Anfang Edit-Fenster, aber nirgends wird was sortiert. --Seidenkäfer (Diskussion) 12:46, 12. Mai 2020 (MESZ)
Bei mir funktioniert's (wie beschrieben). --Peter Gröbner, 12:47, 12. Mai 2020 (MESZ)
Kann die unterschiedliche Funktionsweise an der zusätzlichen Angabe importScript("Benutzer:Lingüista/latein.js"); in Benutzer:Seidenkäfer/common.js liegen? Bei mir hätte die von Udo T. beschriebene Vorgangswese funktioniert! Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 12:49, 12. Mai 2020 (MESZ)
Bei mir zeigt dieses Skript keine negativen Auswirkungen. Seidenkäfer, welches Betriebssystem und welchen Browser benutzt du? -- Formatierer (Diskussion) 12:56, 12. Mai 2020 (MESZ)
Windows 10 + Google Chrome --Seidenkäfer (Diskussion) 13:00, 12. Mai 2020 (MESZ)
Bei mir klappt das mit Win10 und Chrome. Sag mal, wenn du diesen Sort-Button angeklickt hast und dann wieder nach oben scrollst wird dann noch die falsche Reihenfolge angemeckert, oder ist diese Meldung dann verschwunden? -- Formatierer (Diskussion) 13:13, 12. Mai 2020 (MESZ)
Habs grad mit Windows 10 + Google Chrome probiert. Würde da bei mir aber auch funktionieren... Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:15, 12. Mai 2020 (MESZ)
Die Meldung verschwindet nicht. --Seidenkäfer (Diskussion) 13:38, 12. Mai 2020 (MESZ)
OK. Ich habe gerade noch mal den Inkognito-Modus getestet, der funktioniert bei mir auch. Nun solltest du zur Vereinfachung nur den Übersetzungsabschnitt bearbeiten, Vorschau klicken und dann die Funktionstaste F12 drücken. In dem sich nun öffnenden Fenster wählst du den Reiter "Console". Dann klickst du den Sort-Button im Wiktionary-Fenster und berichtest, ob sich in dem Console-Fenster irgendwelche Fehlermeldungen ausbreiten. -- Formatierer (Diskussion) 13:55, 12. Mai 2020 (MESZ)
Ja, massig. Das trau ich mich gar alles hier reinkopieren. Der Anfang: ...
Ich habe das mal wieder entfernt, denn das kommt von der Mediawiki-Software und stand bei mir auch schon vorher in dem Fenster. Interessant wären so die letzten 2-3 Zeilen. -- Formatierer (Diskussion) 14:25, 12. Mai 2020 (MESZ)
Aha: die letzten 3 Abschnitte:

--Seidenkäfer (Diskussion) 14:36, 12. Mai 2020 (MESZ)

Das kommt bei mir schon mal nicht. Fehler wären schön. Schau doch mal, was passiert, wenn du in dem Console-Fenster bei Filter auf "Default Levels" klickst und "Info" und auch "Warnings" deaktivierst. Ob dann die Liste kürzer wird. Zur Not muss halt die ganze Liste her. -- Formatierer (Diskussion) 15:04, 12. Mai 2020 (MESZ)
Nach Deaktivierung von Info und Warnings bleibt leider nichts mehr übrig. Ich habe es noch mal beobachtet, wenn ich auf Sort drücke, kommt nichts Neues dazu. Ich habe es nun noch auf 2 verschiedenen Tablets ausprobiert, auch mit anderem Browser, es klappt nie. Vielleicht mach ich wirklich irgendwas falsch, aber ich weiß überhaupt nicht, was ich da falsch machen könnte. Und irgendwas passiert ja beim Drücken auf Sort, zumindest der Bildschirmausschnitt verschiebt sich. --Seidenkäfer (Diskussion) 16:05, 12. Mai 2020 (MESZ)
Das liest sich so, als ob es mit irgendwelchen deiner Einstellungen zusammenhängt, da es überall fehlschlägt. Da weiß ich jetzt auch nicht, welche das sein könnte. -- Formatierer (Diskussion) 16:56, 12. Mai 2020 (MESZ)
Geschafft. Ich habe meine Einstellungen nach deinem Hinweis auf Standard zurückgesetzt, dann wieder Checkpage aktiviert, jetzt gehts. Ich hab mir Screen Shots von meinen Einstellungen gemacht; bei Gelegenheit, prüfe ich, woran es lag, aber momentan hab ich keine Lust. Vielen, vielen Dank für deine Hilfe --Seidenkäfer (Diskussion) 19:52, 12. Mai 2020 (MESZ)
Ich glaub, ich hab jetzt alles so wie vorher eingestellt, und es klappt immer noch. Nur zur Info. --Seidenkäfer (Diskussion) 21:45, 19. Mai 2020 (MESZ)
Manchmal findet man nie heraus, woran ein Fehlverhalten genau lag. Macht die Maschinen irgendwie ein bisschen menschlich. -- Formatierer (Diskussion) 08:56, 24. Mai 2020 (MESZ)

Checkpage für fr und it[Bearbeiten]

Hallo Formatierer, wäre es möglich Checkpage bei Gelegenheit dahingehend zu ergänzen, dass auch französische bzw. italienische Adjektive und Substantive berücksichtigt werden? Bei den Substantiven wäre es durchweg der Plural mit möglichen Nebenformen, bei den Adjektiven Femininum Singular und beide Genera im Plural. Vielen Dank für deine langjährige technische Unterstützung im Projekt! --Trevas (Diskussion) 19:22, 22. Mai 2020 (MESZ)

Substantive sind wohl einfach, da analog zu bereits unterstützten Sprachen. Aber da ich nicht in das internationale Flexionsgeschäft einsteigen möchte, überlasse ich die Adjektive gerne einem anderen Interessenten. -- Formatierer (Diskussion) 08:56, 24. Mai 2020 (MESZ)
Substantive fr und it erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 10:27, 24. Mai 2020 (MESZ)
Hallo, und bei Vietnamesisch zum Beispiel die Übersetzungstabellen? Wenn es wenig Aufwand erfordert. LG --Tanja Detta (Diskussion) 16:48, 23. Mai 2020 (MESZ)
Was genau fehlt? Die Sortierung? -- Formatierer (Diskussion) 08:56, 24. Mai 2020 (MESZ)
Ja, LG --Tanja Detta (Diskussion) 17:05, 24. Mai 2020 (MESZ)
Ist mit Version 3.31 erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 12:39, 12. Jul. 2020 (MESZ)
Und die Sortierung in den Wortbildungen, etc.
Habe hier eine schöne Quelle zur Sortierung gefunden: http://vietunicode.sourceforge.net/charset/quytacABC_en.html
Apropos: Kennst du einen einfachen Weg diese Sortierung auch in wikitables zu implementieren? (vgl. Verzeichnis:Vietnamesisch/Adjektive/Charaktereigenschaften)
Ist aber alles nicht so dringend.
LG --Tanja Detta (Diskussion) 23:03, 27. Mai 2020 (MESZ)
Da ist mir kein einfacher Weg bekannt. Man müsste ein Helferlein basteln, das die Sortierreihenfolge aller Sprachen beherrscht und die Tabellen/Wortlisten entsprechend anpasst. -- Formatierer (Diskussion) 12:39, 12. Jul. 2020 (MESZ)

mobile Hauptseite[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

vielleicht sind die Hinweise von Perfektes Chaos auf w:Wikipedia Diskussion:Projektneuheiten#Mobile Hauptseite für Dich ja noch hilfreich.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:09, 16. Jun. 2020 (MESZ)

Ich habe nur den in Phab vorgeschlagenen Workaround bei uns eingebaut, dadurch enthält unsere mobile Hauptseite nur noch wenige Elemente. Zur Gestaltung der Hauptseite müsste wohl ein kleines Projekt gestartet werden, damit alle ihre Meinung beitragen können. Unsere Eintragsseiten sehen mobil auch nicht so toll aus. Da könnte auch etwas verbessert werden. -- Formatierer (Diskussion) 13:18, 16. Jun. 2020 (MESZ)
Hm, ok... Wenn es nach mir ginge, sollte man in der mobilen Version noch nicht mal Bearbeitungen durchführen können (zumindest IPs nicht). Vor geraumer Zeit habe ich das mal ausgewertet und das ernüchternde Ergebnis war, dass ca. 80 % der mobilen Bearbeitungen Unfug/Vandalismus (größtenteils durch IPs) waren und bei einem weiteren nicht unerheblichen Teil die mobilen Bearbeitungen einfach nur Schrott waren und korrigiert werden mussten... Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:04, 16. Jun. 2020 (MESZ)

Checkpage beim Verb tanken[Bearbeiten]

Hallo Formatierer, woran liegt es, dass man zwar beim Editieren des deutschen Verbs die flektierten Formen angeboten bekommt, jedoch nicht, wenn man von außen die Taste Check betätigt? Ich konnte mir natürlich behelfen. Für weniger mit IPA vertrauten Editoren stellt dies aber ein Hindernis dar, diese Funktionalität voll zu nutzen. Schau dir das bei Gelegenheit an. Liebe Grüße, Alexander Gamauf (Diskussion) 12:02, 27. Jun. 2020 (MESZ)

Das liegt an dem Abschnitt „Umschrift“ im Eintrag. Da wird jede weitere Zusammenarbeit verweigert. Das gleiche passiert, wenn sich ein Abschnitt „Latein“ auf der Seite befindet. Beides kann mehrfach auf einer Seite auftreten und das unterstützt checkpage nicht. Es funktioniert beim Tanken auch nur dann, wenn man nur den deutschen Abschnitt bearbeitet. -- Formatierer (Diskussion) 12:17, 27. Jun. 2020 (MESZ)
Das habe ich vermutet und deshalb nur den deutschen Eintrag dem Wiktionary angeboten. Dennoch wurde in den flektierten Formen keine IPA erzeugt. Meinst du, dass man für die reguläre Behandlung durch Checkpage die störenden Abschnitte vorübergehend löschen sollte? Neugierige Grüße, Alexander Gamauf (Diskussion) 20:54, 28. Jun. 2020 (MESZ)
Ich habe nun die Überprüfung auf Latein und Umschrift deaktiviert. Ich hoffe, dass keine Seiteneffekte entstehen. Diese Überprüfung findet am Quelltext statt, weshalb dieser normalerweise erst geladen werden muss. Und bisher leider am Quelltext bei dem die Kommentare noch nicht entfernt wurden, deshalb funktioniert das Auskommentieren nicht, weil die Umschrift im Kommentar trotzdem gefunden wird. Da müsste man schon den Umschriftabschnitt löschen oder geschickt ein Leerzeichen einfügen. Wenn man nur den deutschen Abschnitt bearbeitet, liegt der Quelltext im Bearbeitungsfenster bereits vor, klickt man dort auf "Vorschau zeigen" hat es immer funktioniert, da nur dieser deutsche Abschnittstext vorhanden ist und geprüft wird. -- Formatierer (Diskussion) 14:33, 29. Jun. 2020 (MESZ)
Danke für die Info und die Ausbesserung der Worttrennung. LG, Alexander Gamauf (Diskussion) 14:40, 29. Jun. 2020 (MESZ)

Update[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

ich würde mich über ein Update der Seite Benutzer:Formatierer/Ist das Wiktionary selbsterklärend freuen. Wäre schön, wenn aber auch die Zahlen von Was ist denn schon da? erhalten bleiben, um die Entwicklung nachvollziehen zu können. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 09:44, 12. Jul. 2020 (MESZ)

Ja ist denn schon Weihnachten? Traditionell gibt es erst am Ende des Jahres ein Update dieser Seite. Aber ich schau mal, ob ich da jetzt mal zur „Halbzeit“ etwas einschiebe. -- Formatierer (Diskussion) 10:10, 12. Jul. 2020 (MESZ)
Ups, ich dachte 2019 fehlt, aber steht ja da drunter. Dann kann das ganze auch bis Weihnachten warten. Vielleicht kannst du da auch Was ist denn schon da? mit aufnehmen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 10:40, 12. Jul. 2020 (MESZ)

Hast Du einen Tipp?[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

vielleicht hast Du ja einen Tipp:

ich will in Benutzer:Udo T./markAdmins.js die Variablen-Deklaration (vorerst mal nur "var admins") in ein eigenes .js auslagern (zum Testen vorerst nach Benutzer:Udo T./adminlist.js), das ich dann in Benutzer:Udo T./markAdmins.js importieren möchte. Geht aber weder mit "importScript" noch mit "mw.loader.load". Aktiviere ich dagegen wieder das "var admins", dann geht es. Sind die drei Zeilen gleich nach dem "jQuery(document).ready(function()".

Was mache ich falsch? Oder geht das so überhaupt nicht?

Fernziel ist es, dass wenn es dann mal funktionieren sollte, mein Bot (sobald ich alle sql- und python-Skripte auf meinem Server fertig habe), die Listen regelmäßig aktualisiert. Ich weiß natürlich, dass mein Bot dann Benutzer:UT-Bot/adminlist.js anlegen muss, da der ja nur sein .js ändern kann. Ab dann würde ich natürlich in Benutzer:Udo T./markAdmins.js seine "adminlist.js" einbinden. Ja, wenn es denn überhaupt gehen sollte...

Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:57, 24. Jul. 2020 (MESZ)

Das "mw.loader.load" arbeitet asynchron. Das heißt, man weiß nicht, wann das fertig ist. Außerdem wird nicht wie bei einer Vorlageneinbindung das geladene Script an der aufrufenden Stelle textuell eingefügt. Es wird nach dem Laden einfach ausgeführt. Du erzeugst somit eine Variable, die sich irgendwo im Javascriptnamensraum befindet. Dein aufrufendes Script läuft unterdessen aber weiter, ohne auf die Fertigstellung des Loaders zu warten. Die günstigste Lösung wäre meiner Meinung nach, das vollständige Skript beim Bot unterzubringen und diesen dann jeweils die eine Zeile anpassen zu lassen. Du ruftst dann von deinem Account aus immer das Botscript auf. -- Formatierer (Diskussion) 14:25, 24. Jul. 2020 (MESZ)
Ok, alles klar. Eigentlich wollte ich ja mit dem Auslagern in ein eigenes .js vermeiden, immer das komplette Skript zu aktualisieren, weil das natürlich komplizierter ist... Aber ich versuchs trotzdem mal. Danke für Deine Hilfe.
Ich für mich selber brauch das übrigens auch nicht für unsere Admins, denn die kenne ich ja und deaktiviere unsere Admins später dann (das kann aber jeder Benutzer, der das Skript einbinden will, in seiner common.js selber festlegen). Mich interessiert vor allem die Anzeige für Benutzer mit erweiterten Rechten aus anderen Projekten (WP, Commons, Wikidata) und die Stewards.
Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:35, 24. Jul. 2020 (MESZ)
Was ist denn daran kompliziert? Dein Bot muss doch nur die eine Zeile, die mit "var admins" beginnt anpassen. -- Formatierer (Diskussion) 14:38, 24. Jul. 2020 (MESZ)
Es sind ja noch mehr "vars", die regelmäßig aktualisiert werden müssen: bureaucrats, wpadmins, comadmins, wdadmins, stewards etc. Aber egal, ich verlege diese weiteren "vars" auch alle nach oben und der wird das dann schon hinbekommen... ;o) Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:50, 24. Jul. 2020 (MESZ)

Noch etwas: sobald das mit der autom. Aktualisierung funktioniert und ich dann auch eine Doku erstellt habe, in der beschrieben wird, wie ein Benutzer in seiner common.js die einzelnen Schalter an seine Bedürfnisse anpassen kann, können wir uns ja überlegen, das markAdmin.js, wie in anderen Projekten auch, als Helferlein (Gadget) anzubieten. Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:11, 24. Jul. 2020 (MESZ)

Ja. -- Formatierer (Diskussion) 16:22, 24. Jul. 2020 (MESZ)

Hallo Formatierer, es wäre nun alles bereit zum Einsatz als Gadget, siehe Wiktionary:Helferlein/markAdmins und das Skript selber unter Benutzer:UT-Bot/markAdmins.js. Du solltest natürlich analog zu MediaWiki:Gadget-CheckPage.js das Skript auf der entsprechenden Gadget-Seite nur importieren, ansonsten könnte UT-Bot die Benutzernamen ja nicht mehr regelmäßig aktualisieren. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:03, 26. Jul. 2020 (MESZ)

So Udo das wäre erledigt. Jetzt musst du mal schauen, ob alles so wie gewünscht funktioniert. Bei Gadgets ist es so, dass die sich machmal im Cache festbeißen, da muss man ggf. ein bis zwei Minuten warten, bis eine aktualisierte Version aktiv ist. Bei „importiertem“ Javascript tritt das eigentlich nicht auf, weshalb das bei Checkpage so gelöst ist. Ich würde sonst rappelig bei der Fehlersuche. -- Formatierer (Diskussion) 15:09, 26. Jul. 2020 (MESZ)
Hallo Formatierer, klappt auf Anhieb perfekt. Vielen Dank fürs Einrichten... Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:17, 26. Jul. 2020 (MESZ)
Also mir ist das zu „bunt“. Die As tauchen ja überall auf. -- Formatierer (Diskussion) 15:19, 26. Jul. 2020 (MESZ)
Du kannst ja (so wie ich das genacht habe (siehe Benutzer:Udo T./common.js) mit markadmins = false; und markexadmins = false; die Anzeige für die lokalen As und Bs und auch Ex-As deaktivieren. Wir kennen ja schließlich all unsere As, Ex-As und auch Bs, oder? So hatte ich das schon immer bei mir; mich interessieren vor allem die anderen Projekte und auch die globalen Gruppen, denn ich weiß gerne auf den ersten Blick, mit wem ich es da ggf. zu tun habe ;o) Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:26, 26. Jul. 2020 (MESZ)
Ah, man muss die Bedienungsanleitung lesen! -- Formatierer (Diskussion) 15:40, 26. Jul. 2020 (MESZ)

Wegen "Also mir ist das zu „bunt“. Die As tauchen ja überall auf.": Ich habe soeben noch ein paar Anpassungen vorgenommen. Das (Diskussion) hinter dem Benutzernamen wird nun nicht mehr markiert. Ebenso werden nun per Default auch Benutzer-Unterseiten nicht mehr markiert (es sei denn jemand setzt den Schalter aktiv auf true). Das führte nämlich ansonsten dazu, dass in den LÄ im "neu (autoedit/checkpage 3.32)" der Link von "checkpage" auch markiert wurde. Es sind also nun insgesamt deutlich weniger As. Was ich natürlich nicht ändern kann, ist die Tatsache, dass viele As hier halt auch viel machen... ;o) Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:03, 30. Jul. 2020 (MESZ)

TranslationLookahead[Bearbeiten]

Wikilove2 new.png

tack,

das Thema ist ja etwas älter, dass es dich trotzdem beschäftigte und du für eine Lösung gesorgt hast, gibt mir Zuvertrauen, dass es ok ist, sich zu engagieren. In the long run bringt es ja doch was und die Dinge werden besser, als sie es ohne persönliches Engagement sind. Wir haben hier ein ganz wundervolles Projekt und wenn das auch noch dazu führt, dass man Gutes bewirkt und ein Echo bekommt, ist das voll ok. Susann Susann Schweden (Diskussion) 23:30, 25. Jul. 2020 (MESZ)

Siehe auch und WdW-Vorlage[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

schau doch mal bitte Späti oder ausschlagen an. Die WdW-Vorlage hängt jetzt immer dann etwas nach oben gerückt drin, wenn auch die Vorlage für "siehe auch" im Eintrag vorhanden ist. Bei Dezember z. B. (also ohne "siehe auch") sieht es normal aus.

Hast Du da letztens nicht irgend etwas geändert? Also ich kann mich nicht entsinnen, dass das früher auch schon so war und ich mach das WdW ja nun schon eine Zeit lang.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:29, 26. Jul. 2020 (MESZ)

Noch ein Hinweis: Ich habe mal testhalber den Eintrag dezember erstellt. Wenn ich mir nun Dezember anschaue, dann wird das "Siehe auch" ja automatisch angezeigt, aber die WdW-Vorlage ist dabei nicht nach oben gerückt. Sobald ich jedoch im Eintrag Dezember die Vorlage für "Siehe auch" ebenfalls einfüge, rutscht die WdW-Vorlage etwas nach oben. Gruß --Udo T. (Diskussion) 10:54, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Ich plädiere in diesem Fall auf unschuldig. Das muss immer schon so gewesen sein. Die Vorlage:Wort der Woche hat mit der Ebene2-Überschrift überhaupt nichts zu tun. Das liegt an der Float-Eigenschaft dieser Vorlage, die dafür sorgt, dass die Vorlage rechts angezeigt wird, während übriger Text links an der Vorlage vorbeifließt. Das ist auch der Grund dafür, dass auf einigen Seiten die Übersetzungen-Überschrift an den Bildern links nach oben rutscht und wir mit „Absatz“ korrigieren. Schau dir mal die Seiten Holocaust und schade an. Das Inhaltsverzeichnis umfließt links die Vorlage, während diese mit einem gewissen Abstand unter dem Seitentitel bzw. der "Siehe auch"-Vorlage hängt. Warum das bei der Automatik anders als bei der eingebundenen Vorlage ist, muss ich erst untersuchen. Übrigens, laut Wiktionary:Wort der Woche war Wunderkerze WdW 01/2020. Im Eintrag fehlt aber die Vorlage. -- Formatierer (Diskussion) 11:14, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Ok, ich habe jetzt mal eine alte Version von {{Siehe auch}} wieder hergestellt (die vom 30. Mär. 2020). Und siehe da... Späti (evtl. musst Du die Seite "purgen", damit Du sehen kannst, dass es nun wieder korrekt wäre). Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:36, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Toll, dafür wird "Siehe auch" nun auch nicht mehr angezeigt. Aber trotzdem: das hat irgend etwas mit Deinen ganzen Änderungen (auch an anderer Stelle) für das "mobile friendly" zu tun... Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:40, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Darf ich die Vorlage "Siehe auch" nun wieder sichtbar machen? -- Formatierer (Diskussion) 13:17, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Ja natürlich, ich wollte es nur mal testen. Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:18, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Ich wusste halt nicht, ob du mit deinen Tests bereits fertig bist. Und bevor wir uns gegenseitig behindern, hab ich lieber mal nachgefragt. -- Formatierer (Diskussion) 13:27, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Ok, mein Fehler... Mach Du jetzt einfach wieder zurück, nicht dass wir uns dabei dann in die Quere kommen... ;o) Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:31, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Ich lege ein umfassendes Geständnis ab. Die Beweislast war einfach zu erdrückend. Es liegt daran, dass die Vorlage in MediaWiki:Common.js zur Anzeige in einen anderen Bereich der Seite verschoben wird. Bis ich das soweit habe, dass es auch in der mobilen Ansicht funktioniert, wird es noch etwas dauern. Heute morgen habe ich bereits die „Vorlage:Wort der Woche“ um zwei Pixel vergrößert, so dass diese nun in der Vector-Oberfläche, die für unangemeldete Benutzer ja Standard ist, bündig mit dem blauen Überschriftsbalken abschließt; bei anderen Skins natürlich nicht. -- Formatierer (Diskussion) 18:25, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Ok, alles klar, ist ja auch kein Beinbruch (das Wiktionary funktioniert ja noch ;o), sondern einfach nur ein Schönheitsfehler... Soll ich nun {{Siehe auch}} wieder auf den alten Stand bringen oder soll es erstmal so bleiben oder machst Du das, weil Du vielleicht noch zusätzlich was anpassen willst? Gruß --Udo T. (Diskussion) 18:32, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Ich habe „Siehe auch“ wieder sichtbar gemacht. -- Formatierer (Diskussion) 18:43, 27. Jul. 2020 (MESZ)
Nun passt es wieder, siehe Späti oder ausschlagen. Danke... Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:32, 28. Jul. 2020 (MESZ)

Nachfrage wegen Markierung BOA[Bearbeiten]

Hallo Formatierer und auch Alexander,

im markAdmins-Skript habe ich für die Markierung von Benutzeroberflächen-Admins als Voreinstellung bis jetzt „BOA“ gewählt.

Ist das für Euch ok, oder sieht das für Euch beide evtl. zu sehr nach „boah“ aus?. Mal abgesehen davon, dass jeder Benutzer alle Markierungen in seiner eigenen common.js etc. an seine eigenen Bedürfniss anpassen kann: Soll als Voreinstellung vielleicht trotzdem etwas anderes genommen werden, z. B. nur „OA“ oder bezugnehmend auf die englische Gruppen-Bezeichnung interface-admin evtl. auch „IA“?

Ein Markierung als „IA“ hätte zumindest den Vorteil, dass ein Benutzer ohne Deutschkenntnisse (aber dafür meist vorhandenen Englischkenntnissen), der markAdmins in seinen Einstellungen aktiviert, sehr wahrscheinlich ein „IA“ eher richtig zuordnen kann.

Gebt mir bitte einfach Bescheid, wenn ich die Voreinstellung „BOA“ anpassen soll.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:10, 2. Aug. 2020 (MESZ)
Falls das „IA“ zu sehr nach „iah“ aussieht ;o), kann man auch „Int-A“ nehmen. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:14, 2. Aug. 2020 (MESZ)

Ich bin bei dem Punkt leidenschaftslos. Denke dir was hübsches aus. -- Formatierer (Diskussion) 14:27, 2. Aug. 2020 (MESZ)
Im Prinzip wünsche ich mir nur eine zweistellige Abkürzung, um die Zeilen nicht aufzublähen (z. B.: IA, OA). BOA klingt zudem so sehr nach Würgeschlange. ;) Danke für die Nachfrage, Alexander Gamauf (Diskussion) 14:34, 2. Aug. 2020 (MESZ)
Ok, dann werde ich die Voreinstellung von „BOA“ auf „IA“ abändern; diese Abkürzung wird übrigens auch im markAdmins auf Meta verwendet. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:40, 2. Aug. 2020 (MESZ)

Tools zum Purgen[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

wenn Du hin und wieder Seiten aus dem Cache leeren musst oder einen Eintrag sofort aus einer Wartungs-Kat rausbekommen möchtest, dann hilft Dir evtl. Benutzer:Udo_T./LiveClock.js weiter:

Es zeigt ganz rechts oben die Uhrzeit an und wenn man auf einer Seite draufklickt, wird ein purge inkl. forcelinkupdate durchgeführt. Der forcelinkupdate ist dabei ganz praktisch und vor allem dann nötig, um z. B. eine Seite sofort aus einer Kategorie rauszubekommen.

Alternativ kannst Du es auch mit Benutzer:Udo_T./purgetab.js probieren (hab ich mal von en:MediaWiki:Gadget-purgetab.js importiert), das nach dem Einbinden unter dem Reiter "Mehr" die 3 Optionen "Purge", "Hard purge" und "Null edit" anbietet, wobei dann "Hard purge" eben auch ein purge mit forcelinkupdate ist.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:29, 9. Aug. 2020 (MESZ)

Nachfrage wegen adjektivischer Deklination und checkpage[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

ich frage mal vorsichtig nach: siehst Du evtl. eine Möglichkeit, dass man auch bei adjektivisch deklinerten Lemmas mittels checkpage flektierte Formen anlegen kann? Zumindest bei denen, die keine Wortverbindung sind (also z. B. Dreijähriger), wäre das schon eine deutliche Arbeitserleichterung und würde auch Flüchtigkeitsfehler beim manuellen Anlegen vermeiden helfen.

Dass das bei Wortverbindungen (also z. B. direkte Rede) wahrscheinlich nicht machbar sein wird, ist mir fast schon klar.

Ich frage deshlab nach, weil ich mich in naher Zukunft um „Kategorie:Wartung roter Link de-Substantiv-adj“ kümmern will (sobald halt „Kategorie:Wartung fehlende Flexion in Flexion“ erledigt ist).

Falls es nicht gehen sollte (also bei den einfachen Lemmas), wäre es auch kein Problem; dann dauert es halt etwas länger und wird mühsamer...

Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:37, 9. Aug. 2020 (MESZ)

Ich schau mal. Bei Wortverbindungen werde ich nichts tun, da ich keinen Sinn darin sehe, diese durchdeklinierten Einträge anzulegen. Schon die raumgreifenden Tabellen im jeweiligen Artikel sind mir zu unübersichtlich. Eine Auslagerung nach Flexion: wäre aus meiner Sicht erstrebenswert. -- Formatierer (Diskussion) 17:33, 10. Aug. 2020 (MESZ)
Danke schon mal (fürs Schauen ;o). Das mit dem Auslagern nach Flexion: ist ein interessanter Gedanke. Dürfte aber wahrscheinlich ohne MB nicht so einfach gehen, oder? Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:40, 10. Aug. 2020 (MESZ)
Das denke ich auch. Eine ausklappbare, aber standardmäßig eingeklappte, Tabelle wäre eine Alternative. Smartphonelesende würden sicher zustimmen. -- Formatierer (Diskussion) 18:23, 10. Aug. 2020 (MESZ)

Siehe auch II[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

ich glaube, da musst Du noch mal etwas "nachbessern". Schau Dir doch bitte mal „stehenbleibende“ und „stehen bleibende“ an: Da steht jetzt oben unter "Siehe auch:" „Stehenbleibende“ bzw. „Stehen bleibende“ (aber jeweils als Blaulink!!!), obwohl diese Lemmas natürlich gar nicht existieren.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:28, 14. Aug. 2020 (MESZ)

Funktioniert jetzt. Ich hatte ein Pipesymbol vergessen :( -- Formatierer (Diskussion) 18:17, 14. Aug. 2020 (MESZ)
Super, vielen Dank für eine weitere kleine Verbesserung (also für Einträge à la karyo- vs. Karyo-). Gruß --Udo T. (Diskussion) 18:24, 14. Aug. 2020 (MESZ)

Hallo Formatierer, schau mal bitte auf Vorlage:existsAndIsNotRedirect: da steht nun dick und fett "Lua-Fehler in Modul:SieheAuch, Zeile 22: attempt to index local 't' (a nil value)". Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:28, 14. Aug. 2020 (MESZ)

Ja, das steht da, funktioniert aber trotzdem. Vielleicht, weil in der Vorlage der Parameter fehlt. -- Formatierer (Diskussion) 20:06, 14. Aug. 2020 (MESZ)
Ich hab mal aus {{{1}}} ein {{{1|}}} gemacht, wodurch der Lua-Fehler verschwindet. Es funktioniert offensichtlich auch noch alles. Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:27, 14. Aug. 2020 (MESZ)

Return to Sender[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,
bei karyo- steht oben:

Siehe auch: Karyo-.

Klickt man darauf, sieht man aber nichts Neues, sondern wieder die gleiche Seite und wundert sich mutmaßlich als Leser.
Gibt es eine saubere Möglichkeit, die Vorlage:Siehe auch so mit einem Parameter zu versehen, dass sie nicht erscheint?
Gruß, Peter Gröbner, 16:50, 14. Aug. 2020 (MESZ)

Da bin ich ja gerade dabei. Es funktioniert nur noch nicht. Siehe auch: Siehe auch. -- Formatierer (Diskussion) 17:11, 14. Aug. 2020 (MESZ)
Wusste ich nicht. Danke für die Antwort! --Peter Gröbner, 17:12, 14. Aug. 2020 (MESZ)
Funktioniert jetzt. Ich hatte ein Pipesymbol vergessen :( Im großgeschriebenen Karyo- wird weiterhin ein "Siehe auch" angezeigt, da das Ziel keine Weiterleitung ist. Das "Siehe auch" sieht man nur normalerweise nicht, da man ja weitergeleitet wird. Im kleingeschriebenen karyo- wird das "Siehe auch" nun unterdrückt, da das Ziel auf den Eintrag selbst weiterleitet. -- Formatierer (Diskussion) 18:24, 14. Aug. 2020 (MESZ)
Danke für die prompte Erledigung, Peter Gröbner, 19:16, 14. Aug. 2020 (MESZ)

beförderest[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

warum hast Du eigentlich „beförderest“ gelöscht? Die Form gibt es doch nachweislich (kann man bei Google Books häufig finden, wenngleich meist in älteren Werken).

Im Gegensatz zur (bald) veralteten Vorlage {{Deutsch Verb schwach untrennbar}} sind diese Formen in {{Deutsch Verb regelmäßig}} halt nur noch nicht enthalten. Aber das ist m. E. kein Grund, diese Formen zu löschen. Man müsste sich einfach mal bei Gelegenheit die Mühe machen, diese Formen in {{Deutsch Verb regelmäßig}} zu ergänzen.

Was meinen Alexander und Elleff Groom dazu?

Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:20, 10. Sep. 2020 (MESZ)

Wenn man in der Flexion:befördern den Parameter „veraltet=“ weglässt, wird die Form „beförderest“ als veraltete Form ausgewiesen. Eine Suche in Büchern ergibt ca. 40 Treffer. Ich persönlich erstelle zwar nicht diese konjugierte Formen. Jedoch sollten wir nicht diese Formen in den Orkus schicken, weil wir auch andere veraltete Formen in unserem Bestand haben (z. B.: Kategorie:Alte Schreibweise (Deutsch)). Bei „beförderest“ sollte jedoch im Eintrag darauf hingewiesen werden, dass es sich um eine veraltete Form handelt. Grüße, Alexander Gamauf (Diskussion) 00:22, 11. Sep. 2020 (MESZ)
Ok, danke, habe ich nun soweit verstanden. Man lernt eben nie aus, auch wenn man eine Sache schon "etwas" länger macht... ;o) Was ich aber noch nicht verstehe: Nachdem jetzt der Parameter veraltet aktiviert ist, wird zwar nun auf der Flexions-Seite „beförderest“ mit angegeben (als veraltet), aber checkpage bietet es trotzdem nicht zum Anlegen an. Gruß --Udo T. (Diskussion) 00:30, 11. Sep. 2020 (MESZ)
Ja, das ist so. Die in der Flexionstabelle als veraltet gekennzeichneten Formen werden vom Skript ignoriert und nicht zur Erstellung angeboten. Bei „beförderest“ hatte ich in der Flexionstabelle nachgesehen und dort diese Form nicht gefunden und deshalb gelöscht. Ich hatte sonst nicht weiter recherchiert. Es ist aber so, dass die unterschiedlichen Flexionsvorlagen unterschiedliche Formen generieren. Das hatten wir vor Jahren bereits diskutiert, finde aber gerade die Stelle nicht mehr. Die Generierung könnte aber auch veraltete Formen zur Erstellung anbieten, da muss man sich nur auf eine Darstellung (ggf. eine Anmerkung oder so) einigen. -- Formatierer (Diskussion) 07:31, 11. Sep. 2020 (MESZ)

Ohje, das sieht ein bisschen nach einem Fass ohne Boden aus...

  1. Problem: wie sollen wir all die (veralteten?) Formen finden, die früher bei {{Deutsch Verb schwach untrennbar}} (als normale Form) angezeigt wurden und mittels checkpage auch angelegt wurden und die nun in {{Deutsch Verb regelmäßig}} nur noch nach Aktivierung des Schalters "veraltet" angezeigt werden, aber von checkpage nun nicht mehr zum Anlegen angeboten werden...???
  2. Problem: Selbst wenn wir das Anlegen solcher Formen in checkpage einbauen sollten: nach welchen Kriterien soll entschieden werden, ob der Parameter "veraltet" aktiviert werden soll und ob die veralteten Formen dann jeweils auch angelegt werden sollen?

Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:11, 11. Sep. 2020 (MESZ)

Ref-eLexiconMILP[Bearbeiten]

Hallo Formatierer! Bei der Ref-eLexiconMILP ist mir aufgefallen, dass das Lemma in der URL in Großbuchstaben geschrieben werden muss, d.h. ABACISTA oder ABACTOR. Gibt es eine Möglichkeit, dass die Referenz den Seitennamen automatisch in Großbuchstaben umwandelt? Viele Grüße --Trevas (Diskussion) 12:44, 11. Sep. 2020 (MESZ)

@Trevas: OK erledigt! LG, Alexander Gamauf (Diskussion) 13:15, 11. Sep. 2020 (MESZ)

Übersetzungshelferlein Prußisch[Bearbeiten]

Hallo,

beim Übersetzungshelferlein kann man für Prußisch (prg) kein Genus angeben. Kannst du das bitte anpassen? Danke und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 05:22, 24. Sep. 2020 (MESZ)

Das konnte man schon, man musste nur auf „mehr“ klicken, damit die entsprechenden Felder erschienen. Ich habe das nun so eingestellt, dass das automatisch passiert. -- Formatierer (Diskussion) 13:39, 24. Sep. 2020 (MESZ)
Oh, danke schön. --Yoursmile (Diskussion) 14:03, 24. Sep. 2020 (MESZ)

Dialekttabelle[Bearbeiten]

Hallo Formatierer, ist es technisch möglich, das du die Dialekttabelle aus der Umstellung wieder herausnimmst. Schau dir mal bitte Luftschlösser bauen an. Die Darstellung auf drei Spalten macht so überhaupt keinen Sinn mehr, denn der Zusammenhang fehlt nun: Westmitteldeutsch → Rheinfränkisch → Pfälzisch. Wenn das technisch nicht möglich ist, wie könnte man die Darstellung so ändern, das alles wieder untereinander steht? — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 17:29, 29. Sep. 2020 (MESZ)

Der Effekt, dass verschachtelte Listen bei der automatischen Aufspaltung auseinandergerissen werden können, kann auch bei der Übersetzungstabelle auftreten. Mit CSS allein lässt sich das nicht verhindern. Da müsste man mit Javascript nachhelfen. Ob das dann allerdings in allen möglichen Fällen immer schön aussieht, weiß ich auch nicht. Man könnte auch die Dialekttabelle immer einspaltig darstellen, was auf schmalen Mobilgeräten, die nicht den Platz für mehrere Spalten bieten, besser ausähe. Ich versuche mal etwas zu basteln. -- Formatierer (Diskussion) 13:54, 30. Sep. 2020 (MESZ)
Ich habe das CSS nun so umgebaut, dass die Ü-Tabelle und die Dialekttabelle erst ab 5 Einträgen aufgespaltet wird. Dadurch tritt der oben beschriebene Effekt erst bei sehr langen Verschachtelungen auf. -- Formatierer (Diskussion) 19:54, 1. Okt. 2020 (MESZ)
Weiter geht es hier: Automatischer Spaltenausgleich bei Ü-Tabellen -- Formatierer (Diskussion) 18:59, 2. Okt. 2020 (MESZ)

Übersetzungstabelle - rechte Spalte[Bearbeiten]

Ist es deine Absicht, den rechten Abschnitt zu unterdrücken, wenn kein Spaltenausgleich erforderlich wird (z. B. in trenzen)? Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 12:04, 2. Okt. 2020 (MESZ)

ich hab es so verstanden, dass es erst nach vier Einträgen in der Tabelle mit dem Trennen beginnt, ab dem fünften mlg Susann Schweden (Diskussion) 12:37, 2. Okt. 2020 (MESZ)
Ja, genau. Es wird ja nichts unterdrückt, da es keinen rechten Abschnitt mehr gibt. Es ist nur noch eine einzige lange Liste, die abhängig von der Browserfensterbreite vom Browser automatisch in einer oder mehreren Spalten dargestellt wird. Dies hauptsächlich um auch auf schmalen mobilen Geräten eine einigermaßen handhabbare Anzeige in dort wegen der begrenzten Bildschirmbreite nur einer einzigen Spalte zu ermöglichen. Zurzeit fügt der Übersetzungseditor aber noch eine unsichtbare schmale Spalte am linken Rand ein, wodurch dann, wenn man ihn nicht deaktiviert hat, die ganze Tabelle etwas nach rechts rückt. Dies muss ich noch korrigieren. Bei nur wenigen Einträgen führt der Spaltungsautomatismus aber zu unschönen Effekten, weshalb ich die Aufteilung zunächst nur bei mehr als 4 Übersetzungszeilen aktiviere, bis mir oder jemand anderem etwas besseres einfällt. Da allerdings bei der neuen Vector-Oberfläche die Gesamtbreite einer Seite eingeschränkt wird, sieht man dort sowieso nicht mehr als zwei Spalten. Vielleicht wird das irgendwann der Standard. Rückmeldungen über unschöne Effekte sind immer willkommen. Es bleibt viel zu tun. -- Formatierer (Diskussion) 14:16, 2. Okt. 2020 (MESZ)
Weiter geht es hier: Automatischer Spaltenausgleich bei Ü-Tabellen -- Formatierer (Diskussion) 18:59, 2. Okt. 2020 (MESZ)

Falsche Sortierung[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

das Übersetzungshelferlein fügt Übersetzungen an der falschen Stelle ein: siehe allmächtig. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:33, 2. Okt. 2020 (MESZ)

Ist behoben. -- Formatierer (Diskussion) 18:59, 2. Okt. 2020 (MESZ)

Wunschliste[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

ich habe gerade die Änderung von IoB gesehen. Hast Du da jetzt etwa ein Skript, das Erledigtes von der Wunschliste verlässlich entfernen kann?

Kann ich dann meinen Bot wegen Wiktionary:Wunschliste/Blaulinks und Benutzer:UT-Bot/Wunschliste abdrehen?

Wäre ja toll, denn bei meiner "Hilfslösung" musste man bisher ja anschließend immer noch von Hand aufräumen.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:12, 9. Okt. 2020 (MESZ)

Mein Bot entfernt einfache Blaulinks, die keine weiteren Bemerkungen oder refs oder sonstiges enthalten. Alles andere nicht. Wenn dein Bot dann diese komplizierteren Blaulinks listet, kann er dies weiterhin tun. -- Formatierer (Diskussion) 13:19, 9. Okt. 2020 (MESZ)
Ok, alles klar. Mein Bot wird ja nur dann aktiv, wenn man auf Benutzer:UT-Bot/Wunschliste das BEENDET auf START ändert (er prüft das alle 15 Minuten). Sag Bescheid, wenn Du fertig bist, dann kann ich ihn starten; oder Du setzt selber START auf Benutzer:UT-Bot/Wunschliste. Beachte aber, dass mein Bot da locker 40 - 45 braucht, bis Wiktionary:Wunschliste/Blaulinks dann komplett ist. Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:24, 9. Okt. 2020 (MESZ)

Checkpage: Sprachparameter[Bearbeiten]

Hallo Formatierer, vielen Dank für deine zahlreichen technischen Helferlein! Könntest du bitte beim Anlegen von flektierten Formen per Checkpage den Sprachparameter hinzufügen, z.B. {{Grundformverweis Dekl|aspekt|spr=pl}} im Eintrag aspektu. --Trevas (Diskussion) 09:45, 17. Okt. 2020 (MESZ)

Ja. -- Formatierer (Diskussion) 09:53, 17. Okt. 2020 (MESZ)
Ist mit Version 3.34 erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 15:43, 17. Okt. 2020 (MESZ)

Danke! --Trevas (Diskussion) 17:23, 17. Okt. 2020 (MESZ)

falsche Leerzeichen[Bearbeiten]

… wie hier hast Du öfter gefunden, wo ich Visuelle Bearbeitungen gemacht habe. Kann das ein systematisches Problem selbiger sein, da ich ja in den Fällen, die ich stichprobenartig angesehen habe, kaum etwas falsch gemacht haben kann. Dankbare Grüße, Peter, 18:32, 17. Okt. 2020 (MESZ)

Ich weiß es nicht. Es sind geschützte Leerzeichen (nbsp), die ja an manchen Stellen durchaus sinnvoll sein können, an anderen aber auch Bots oder Skripte - je nach verwendeter Programmiersprache - verwirren könnten. Deshalb habe ich sie entfernt. -- Formatierer (Diskussion) 18:36, 17. Okt. 2020 (MESZ)
Da ja ich in der Visuellen Bearbeitung selbige wohl kaum irrtümlich gesetzt haben werde (zumal es ja auch im Quelltext geschützte Leerzeichen sind), scheint es sich um einen systematischen Fehler der Visuellen Bearbeitung zu handeln. Ich vermerke es mal in der dortigen Diskussion. Danke, Peter, 18:41, 17. Okt. 2020 (MESZ)

Automatisch erstellte Reimseiten[Bearbeiten]

Ich finde es ganz toll, dass Dein Gehilfe jetzt auch selbständig mögliche Reimseiten erkennt, Du ihn kontrollierst (vgl. Reim:Deutsch:-ɪntɐnɛtslɛŋ) und er sie dann erstellt. Hätte ich das früher geahnt, dass Du Dich dieser Botation annimmst, hätte ich jetzt Zigtausende Bearbeitungen weniger, wodurch meine Beitragszahl mehr meiner wirklichen Leistung entspräche. Gruß und vielen Dank, Peter, 10:11, 24. Okt. 2020 (MESZ)

Ja, er erstellt eine Liste mit fehlenden Reimseiten, aus der ich dann die nicht erlaubten Reime löschen muss, da er auch Schispringen und Skispringen reimt. Fehlt ihm doch der gesunde Roboterverstand. Ich schicke ihn dann mit der korrigierten Liste wieder zur Arbeit. Auf der erwähnten und inzwischen gelöschten Seite habe ich als Kontrollinstanz offensichtlich versagt. -- Formatierer (Diskussion) 10:27, 24. Okt. 2020 (MESZ)
Das (angebliche Versagen) geschah doch nur, damit ich Deine nach meinem Eindruck weitgehend unbemerkte Botation bewundere, nachdem ich schon einige Hinweise darauf auf meiner Beobachtungsliste geahnt habe. Gruß und vielen Dank, Peter, 10:30, 24. Okt. 2020 (MESZ)
Bisher hatte ich das Problem, die Anzahl der Silben zu ermitteln. Nach einem Geistesblitz mache ich es nun wie man es als Mensch auch macht. Ich lese es aus der Lautschrift und addiere die Anzahl silbischer Vokale und die der silbischen Konsonanten. Aus algorithmischer Sicht und da im Unicode die Silbisch- und Unsilbischzeichen eigene Zeichen sind anders formuliert:
Sei V = {aɑeɛəiɪoɔøœuʊyʏɐ} die Menge der Vokale, dann gilt:
Silbenzahl = Anzahl der Vokale - Anzahl der Unsilbischbögen + Anzahl der Silbischstriche
-- Formatierer (Diskussion) 10:45, 24. Okt. 2020 (MESZ)
Das Thema wurde übrigens bereits vor Jahren sprachübergreifend von der Reim-IP behandelt: Silbenzahl -- Formatierer (Diskussion) 06:40, 25. Okt. 2020 (MEZ)

Verstehe ich das richtig, dass Dein Gehilfe nur fehlende Reimseiten erstellt, vorhandene aber nicht ergänzt (mit Ausnahme dieser Liste). Zweiteres manuell zu erledigen also nicht sinnlos ist? Gruß und vielen Dank für seine Arbeit, Peter, 07:24, 21. Nov. 2020 (MEZ)

Er kann auch vorhandene Seiten ergänzen. Ich habe einen entsprechenden Botlauf nur noch nicht gestartet, da seine Arbeitsliste vorher auch kontrolliert werden muss. Nach wie vor gilt aber, dass das Wort und seine Aussprache vorhanden sein muss. -- Formatierer (Diskussion) 10:52, 21. Nov. 2020 (MEZ)

too many edits[Bearbeiten]

„User has made too many edits! (Maximum 450,000).“ ([2]) --Peter, 10:34, 24. Okt. 2020 (MESZ)

Komische Meldung, scheint aber keine weiteren Folgen zu haben. -- Formatierer (Diskussion) 10:50, 24. Okt. 2020 (MESZ)
Doch! Respekt meinerseits, Peter, 11:24, 24. Okt. 2020 (MESZ)
Ach, das ist ja nur eine Beschränkung, die dieses Auswertungstool betrifft. -- Formatierer (Diskussion) 06:40, 25. Okt. 2020 (MEZ)
Klar. Trotzdem Respekt und Dank. --Peter, 07:23, 25. Okt. 2020 (MEZ)

Simulation[Bearbeiten]

sach ma, kannst du dir vorstellen, dass bei der simulierten flektierten Form ein Reim gleich mit drinsteht (wenn es den Reim bei dem Lemma schon gibt)? Wenn ich mir zb 'zerbeulte' simuliert anzeigen lasse, weil im derzeitigen Artikel die Adjektivdeklination noch fehlt, kann ich nicht die gesamte Simulation ausschneiden + einfügen, weil dann der bereits vorhandene Reim verlorengeht. Ich muss also nur den deklinierten Teil anmarkern und ergänzen, das ist eben immer das Gleiche und kostet mehr Zeit. Und dann ist es natürlich auch so, dass im ergänzten 'zerbeulte' im oberen Teil/Adjektiv kein Reim steht, aber im unteren Teil/Verb natürlich seit eher schon. mlg Susann Schweden (Diskussion) 18:35, 30. Okt. 2020 (MEZ)

Hallo Susann, das möchte ich in der Form nicht machen, da die Simulation eigentlich für mich eine Fehlersuchfunktion ist, die bis auf die Seite, in die die Ausgabe geschrieben wird, genauso funktioniert wie die Erstellfunktion. Das das auch zum Ergänzen von Seiten benutzt werden kann, ist ein praktischer Nebeneffekt. Vielleicht kann ich aber auch bereits beim Erstellen neuer Formen berücksichtigen den Reimverweis einzutragen, wenn die Reimseite bereits existiert. Das wäre dann quasi dasselbe nur auf einem anderen Weg. -- Formatierer (Diskussion) 18:03, 30. Okt. 2020 (MEZ)
tack, ja, das hört sich gut an. mlg Susann Schweden (Diskussion) 18:35, 30. Okt. 2020 (MEZ)

IpaDiff[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,
Ich habe jetzt das Helferlein IpaDiff aktiviert, da ich dachte, es würde mir gute Dienste leisten, bei der Delogierung war ich allerdings überrascht, dass mir sein Delta entgegen der Dokumentation angezeigt wurde, obwohl nur ein Lautschrift angegeben ist.
Oder habe ich – wie so oft – etwas falsch verstanden? Gruß und Dank für das Helferlein, Peter, 20:04, 9. Nov. 2020 (MEZ)

Genau genommen vergleicht es alle HTML-Elemente der Seite, die eine class="ipa" besitzen. Das ist bei der Lautschrift, aber auch bei den Reimen der Fall. Hier wird also die Lautschrift mit dem Reim verglichen. Der Reim ist meist kürzer, wird also zum Vergleich vorn mit den Bullets aufgefüllt. -- Formatierer (Diskussion) 20:10, 9. Nov. 2020 (MEZ)

Helferlein für Reime[Bearbeiten]

Hallo Formatierer,

es gibt doch ein Helferlein zum Hinzufügen von Reimen auf der Eintragsseite oder? Z.B. Taiwanese. Was muss ich dafür aktivieren? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 06:21, 18. Nov. 2020 (MEZ)

Du musst die Helferlein CheckPage und AutoEdit aktivieren und in deiner common.js muss dies stehen:
window.checkpage = window.checkpage || {};
window.checkpage.FlexionReimen = true;
Dann auf Check klicken und Flektierte Form reimen. Der Rest sollte selbsterklärend sein. -- Formatierer (Diskussion) 07:46, 18. Nov. 2020 (MEZ)
Sehr mysteriös, wie das alles automatisiert funktioniert. Vielen Dank dafür, das erleichtert ungemein die Arbeit. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 08:16, 18. Nov. 2020 (MEZ)