Fuas

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fuas (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Fuas die Fiass
Dativ am/an Fuas den Fiass
Akkusativ an Fuas die Fiass

Worttrennung:
Fuas, Plural: Fiass

Aussprache:
IPA: [fuɐs], Plural: [fiɐs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fuas (Info), Plural: Lautsprecherbild Fiass (Info)

Bedeutungen:
[1] mittelbairisch: Extremität zum Laufen und Stehen: Bein
[2] mittelbairisch: unter Teil des Beines: Fuß

Synonyme:
[1] Hax

Beispiele:
[1, 2] Nåch fuchzg Kilomäter Fuaswåifahrt håm eam d Fiass narrisch wä då.
Nach Fünfzig Kilometer Fußwahlfahrt schmerzten ihn seine Füße sehr.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Johann Andreas Schmeller: Bayerisches Wörterbuch. Erster Theil, J.G. Cotta’sche Buchhandlung, Stuttgart/Tübingen 1827 (Google Books), Seite 571 „Fueß“
[1] Ludwig Zehetner: Bairisches Deutsch. Lexikon der deutschen Sprache in Altbayern. 2. Auflage. Heinrich Hugendubel Verlag, München 1998, ISBN 3-88034-983-5, Seite 118f. „Fuß“